Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 260.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mach ich immer nur sicherheitshalber. Aber eigentlich reicht es natürlich auch aus, die Teile zu messen und die Werte auf ein Blatt Papier zu notieren. Die Kardanwelle überträgt das Geräusch schon teilweise etwas nach vorne, aber man merkt trotzdem woher es kommt. Einfach mal aufbocken und mit der Hand die Kardanwelle etwas hin und her drehen.

  • Hi Kalle, Theoretisch könnte man das Diff auch im eingebauten Zustand einstellen, aber das ist eben nicht die Praxis. Das Ausbauen ist schnell gemacht und überhaupt nicht kompliziert Jetzt musst du den Deckel hinten abnehmen, die Sicherungsringe für die Antriebswellenstümpfe entfernen und beide rausziehen. Jetzt noch die Dichtringe mit nem Schraubenzieher raushebeln (gehen meistens kaputt) und schon siehst du auf jeder Seite 2 richtig große Segeringe: Beide markieren um sie später nicht zu verta…

  • Hi, das Schlagen kommt vom Zahnflankenspiel im Differential. Kann man jedoch durch unterschiedlich starke Segeringe einstellen.

  • Hammer!!!!!!

  • Danke! Dachte ich hätte schon alle möglichen Stecker (1polig) durchgetauscht- ist aber der 2polige von der DK bzw Lüftungsschalter gewesen-auch wenn es von der Länge des Kabels umgehrt deutlich besser gepasst hat Vielen Dank an alle nochmal!

  • Hallo, habe mir vor kurzem einen 190e Bj 86 zugelegt und ziemlich direkt nach dem Kauf die Kopfdichtung getauscht, da er etwas Öl nach außen siffte. Nach dem Zusammenbau kam aber ein sehr kurioses Problem auf: Die Lüfterkupplung schaltet sich bei jedem Gasstoß (temperaturunabhängig!) zu und der Lüfter lässt sich nicht mehr brücken bzw reagiert auch nicht auf den Thermoschalter- es passiert einfach nichts, wenn man die 2 Pins verbindet..... Was könnte die Ursache hierfür sein? Gruß, Richard

  • Hi, biete hier die komplette Klimaanlage aus meinem 2.5 TD an, welche einwandfrei gekühlt hat und absolut dicht ist. Einziges Mako ist der Gebläsekasten, welcher ersetzt werden sollte, weil er brüchig geworden ist. Der komplette Kabelbaum wurde sauber ausgebaut und alle Kabel wurden beschriftet, damit ein Einbau keine Probleme bereiten sollte. Als Preis setze ich 250€ an. Ein Versand ist aufgrund des Gewichts und den teilweise filigranen Teilen, nicht möglich. Bilder habe ich momentan leider kei…

  • Hi Bianca, hab gerade gesehen, dass du die selbe Öltemp- und Voltanzeige hast, wie ich auch! Wollte vorhin einen 0-150° C Geber von VDO bestellen, aber habe vorher zum Glück noch mit nem Potentiometer verschiedene Temperaturen simuliert- 15-20°C Unterschied!!!! Das Ding stammt aus irgendeinem VW und hat neben der VDO-nummer auch ne VAG-Nummer drauf- brauch ich jetzt einen speziellen VW-Fühler? Gruß, Richard

  • Sollte in nem brauchbaren Zustand sein und keinen bis wenig Rost haben. Gruß, Richard

  • Ja, eigentlich passen 110°C schon, aber momentan weiß ich gar nicht welche Temperatur überhaupt da drinn herrscht. Bin grad dabei ne Öltempanzeige nachzurüsten, aber noch hab ich keine geeignete Stelle gefunden, um die Temperatur abzugreifen. Würde möglichst am Ölfiltergehäuse messen, aber da sitzt ja schon der Öldruckgeber und wenn ich ein Abzweiger verwende, sitzt der Tempgeber nicht mehr im Ölstrom...... Evtl ein zusätzliches Gewinde daneben bohren? Gruß, Richard

  • Welches Bauteil ist das ?

    Babybenz 2.3 - - Technik Allgemein

    Beitrag

    Hi, Das ding schaltet ab einer gewissen temperatur den weg von der drosselklappe zum aktivkohlebehalter frei. Da ein zusatzliches ventil erst bei teillast öffnet, merkst du nicht viel davon, aber der motor magert ab (zumindest bis doe lambasonde es checkt) Gruß, Richard

  • Hallo Bianca, ich hab nicht den Kühlwasser-, sondern den Motorölkreislauf gemeint Wenn das Kühlwasserthermostat erst bei 110° öffen würde, hätte der Thread "Wie oft darf ich den Zylinderkopf planen" geheissen Wenn ich das Federpaket gewechselt hab, könnte ich den Modulierdruck ja etwas "weicher" stellen, um das Rucken etwas zu kaschieren, oder? In der anderen Gängen hab ich nämlich praktisch keinen Schlupf, auch bei sehr weich eingestellten Schaltvorgängen. Danke für den Tip, Tobi! Ich muss mal …

  • Hi, hab mir vor kurzem einen 2,5 Turbodiesel mit Automatik und sehr großem Wartungsstau zugelegt. Ist mein erster 190er mit Automatik und ich muss sagen, dass ich eigentlich ganz zufrieden damit bin Aber ein paar Sachen stören mich noch: -Rutschen vom 2. in den 3. Gang. Ich habe von MB jetzt das verstärkte Federpaket für K1 besorgt und hoffe, dass es damit beseitigt wird. -sehr hartes Schlagen bzw. Reinknallen der Gänge, wenn ich bei Vollast und recht hoher Drehzahl kurz vorm Schaltpunkt, komple…

  • EFI Communitiy Umbau

    Babybenz 2.3 - - Tuning

    Beitrag

    Danke Chris!!!!! Wollte dich schon danach fragen, weil meine Klimaleerlaufanhebung nicht funktioniert. Habe probeweise mal 12v an die Leitung zum Ke-Stg. angelegt, aber am Leerlauf hat sich nichts getan- hast du ne Idee? Möchte das Ganze im Zuge der Efi-Umrüstung so gut es geht vereinfachen... Gruß, Richard

  • Die Ablassschraube ist auf der Beifahrerseite des Blocks relativ weit hinten. Sieht man eigentlich ganz gut, wenn man von unten schaut. Lass dir von den Leuten in der Mietwerkstatt ( seh grad du kommst auch aus Stgt. ) nix sagen- die meisten haben keine Ahnung oder Lust etwas richtig zu machen. Gruß Richard

  • EFI Communitiy Umbau

    Babybenz 2.3 - - Tuning

    Beitrag

    Doch, sollte ab 89/90 der Fall sein.

  • EFI Communitiy Umbau

    Babybenz 2.3 - - Tuning

    Beitrag

    Die schwarze hast du bestellt, oder? Was für ne Düse ist das? Wenn das Bohren entfällt, wäre das natürlich optimal! Gruß, Richard

  • Ölstandskontrolllampe leuchtet

    Babybenz 2.3 - - Elektrik

    Beitrag

    Danke für die ganze Mühe Midnightstar und WDB124043 !!! Hab gerade auch nochmal den Motorraum durchgeschaut und konnte auch nix entdecken. Dem geposteten Schaltplan nach, kann der 4 Polige stecker am KI nicht x/52 sein, da dieser nur 2 polig ist. Ich hoffe, dass ich dem Fehler auf die Schliche komme, weil mir dieses Dauerleuchten schon auf die Nerven geht Noch eine Sache: Kann es damit zusammenhängen, dass die Leerlaufanhebung beim Rollen nicht funktioniert? Hallgeber ist in Ordnung (Tempomat fu…

  • Ölstandskontrolllampe leuchtet

    Babybenz 2.3 - - Elektrik

    Beitrag

    Ich werd mir heut abend das ganze nochmal ganz genau anschauen, aber den stecker hab ich bis jetzt noch nie im 190er gesehen. Ansonsten verfolg ich die Steckverbindung rückwärts, also vom Kombiinstrument aus.

  • Ölstandskontrolllampe leuchtet

    Babybenz 2.3 - - Elektrik

    Beitrag

    Niemand ne Idee?