Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 374.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W201 | 190E Wert / Preis

    190E 2.5-17 - - Tipps/Kaufberatung

    Beitrag

    Wenn es ein gutes Auto ist, dann ist er den Preis locker wert. Falls er nix taugt, sind 3.500,- Euro zuviel.

  • Mal von allen anderen Aspekten abgesehen...ich würde niemals 12.000,- Euro für nen Lada ausgeben.

  • Mach doch einfach mal nen Satz Pagid RS29 auf die Serienbremse...quitscht zwar ein bisschen, bremst aber wie Hölle. Danach kannste ggf. immer noch über nen Umbau nachdenken.

  • Seh ich genauso...entweder Originalteile oder etwas Vernünftiges vom Autoverwerter.

  • Hab mir die Presse auch gekauft. Amortisiert sich schon beim ersten Einsatz. Strong buy...

  • Politisches Thema und Autoforum funktioniert nicht...hab ich jetzt schon mehr als einmal erlebt. Letztendlich verlieren alle...

  • Sturz

    190E 2.5-17 - - Tuning

    Beitrag

    Ihr macht Sachen...

  • Vom fehlenden Restkomfort abgesehen, nimmt man dem Fahrwerk die Funktionsfähigkeit. Ohne Federweg beginnt das Auto zu Hüpfen und verliert jeweils den Fahrbahnkontakt. Wenn es unbedingt ganz tief sein muss, sollten entsprechend gekürzte Fahrwerkskomponenten verbaut sein, die auch weiterhin Federweg gewährleisten.

  • Hab noch nen Satz 15" (5 Stück), die ich vor einigen Jahren für 400,- Euro hab pulvern lassen. So gesehen, insofern der Zustand entsprechend ist, nicht unbedingt übertrieben der Preis.

  • Wiederaufbau 190e lohnenswert

    190E 2.5-17 - - Tipps/Kaufberatung

    Beitrag

    Rein betriebswirtschaftlich betrachtet halte ich den Kauf eines möglichst hochwertigen Autos zum verhältnismäßigen Preis immer für die sinnvollste Variante. Wer allerdings Spass am Schrauben hat, kann alles machen...des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Sollte die Freude an der Bastelei nicht im Vordergrund stehen, würde ich fast abraten. Bei einem 190er mit rund 350.000 km ist so ziemlich alles fällig. Das fängt bei Steuerkette und Gleitschienen an...und hört bei sämtlichen verschleißträchti…

  • Der Tipp mit dem Klopapier war gut und ich konnte den Pumpendeckel zweifelsfrei als Ursache lokalisieren. Nachdem ich die alte Pumpe reklamiert und zurückgeschickt hab, hat der Anbieter (German SPOB) lt. eigener Aussage den Deckel ausgetauscht und mir das Teil wieder zukommen lassen. Nu ist alles zu 100% dicht... Allerdings frage ich mich jetzt -wahrscheinlich nicht zu Unrecht- ob es bei meiner eigenen undichten Pumpe nicht auch mit einem anderen Deckel getan gewesen wäre.

  • Falls jemand ein entsprechendes Auto anbieten kann, möchte ich mich ebenfalls als potentieller Käufer outen.

  • Hohe Temperaturen 100°+

    190E 2.5-17 - - Reparatur

    Beitrag

    Zitat von Raggna: „Hallo zusammen, um mal auf das Thema zu hohe Temperaturen zurückzukommen, da ist mir doch wieder was eingefallen. Daimlervorschrift für Motoren/Prüfstandsläufe: Den Heizungsvor und Rücklauf verbinden. Mit einem 8mm Rohr oder Schlauch, damit die Umströmung des Blocks verbessert wird. Nicht größer wie 8mm, das reicht. Gruß R “ Warum reicht es nicht, die Heizung aufzudrehen?

  • Hohe Temperaturen 100°+

    190E 2.5-17 - - Reparatur

    Beitrag

    Zitat von kb: „Hallo habt ihr schon mal denn Doppel Temperatur Fühler geprüft ? Der ist auch für die Zündverstellung in richtung früh und spät zuständig ( kälter u.wärmer) Gruss der Unwissende “ Das ist doch das Teil mit den 4 Kontakten, oder? Kannst du mir sagen, wie man die korrekte Stellung des Steckers ermittelt. Ich finde an der Stelle keine Arretierung oder sowas...

  • Hohe Temperaturen 100°+

    190E 2.5-17 - - Reparatur

    Beitrag

    Hatte ich, glaub ich, weiter oben schonmal geschrieben. Überbrücke doch mal den Geber der Magnetkupplung des Lüfters und beobachte die Temperatur. Dann wirst du sehen, ob die Ein- und Ausschaltpunkte der Lüfter-Magnetkupplung ursächlich sind. Und lade doch mal ein Foto deiner Temperaturanzeige bei 105 Grad hoch...ich würde das gerne mal mit meinem Auto vergleichen.

  • Auto verkauft, Käufer macht Probleme...

    190E 2.5-17 - - Café

    Beitrag

    Ich würde das Thema schon mit der nötigen Ernsthaftigkeit behandeln. Ohne schriftlichen Vertrag ist es schonmal schwierig zu beweisen, dass man das Auto unter Ausschluß der Gewährleistung verkauft hat. Schleppt der Käufer einen Zeugen an, der das Gegenteil behauptet, wird es schon schwierig. Sobald der erste Brief vom Anwalt kommt, wird dir der entsprechende Gang wohl ebenfalls nicht erspart bleiben... Hab zuletzt für knapp 3.000,- Euro Bremsenteile über Ebay verkauft. Hab die Sachen bis zuletzt…

  • Das Rohr hab ich schon erneuert und die Dichtflächen sind ok. Der Riemen haut soviel Dreck in Richtung Pumpe, dass ich nicht sagen kann, wo es herkommt.

  • Ich hab mir -weil alles andere nicht funktioniert hat- für ein Heidengeld eine generalüberholte Hydraulikpumpe gekauft und eingebaut. Jetzt hängt -da wo der rote Kreis ist- nach jeder längeren Fahrt ein Tropfen Öl unter der Pumpe und ich kann die Undichtigkeit nicht lokalisieren. w201.com/index.php?attachment/…9d217a6bd142ff6975009d2f5 Kann mir jemand sagen, wie ich die Austrittsstelle finden kann? Ich will das Ding nicht reklamieren, bevor ich nicht genau weiß, was faul ist.

  • Hohe Temperaturen 100°+

    190E 2.5-17 - - Reparatur

    Beitrag

    Überbrücke doch mal den Lüfter und lass ihn permanent mitlaufen. Dann gugste mal, was die Anzeige sagt...

  • Vielleicht ein optionaler Anschluss eines Hallgebers, der den Wischer in Abhängigkeit vom Bewegungszustand des Autos (fährt oder steht) steuert?