Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wassereinbruch!!!

    Hessebembel - - Reparatur

    Beitrag

    Moment, Moment, jetzt bitte nichts durcheinander bringen: Die Heckscheibendichtung kommt als Ursache für das Wasser im Kofferraum (die beschriebenen Laufspuren am Radkasten) in Frage, nicht für das Wasser hinterm Fahrersitz.

  • Wassereinbruch!!!

    Hessebembel - - Reparatur

    Beitrag

    Ich habe letzten Monat die Undichtigkeit an der Heckscheibe bei einem Karosseriebauer beseitigen lassen. Die alte Dichtung konnte dabei wiederverwendet werden, das Problem lag tatsächlich bei dem (blechernen) Heckscheibenrahmen und dem alten Dichtmittel.

  • Wassereinbruch!!!

    Hessebembel - - Reparatur

    Beitrag

    Der Wassereinbruch im Kofferraum kann von einem an- bzw. durchgerosteten Heckscheibenrahmen kommen. Nimm mal die Rückbank samt Rückenlehne, die Hutablage und die C-Säulen-Verkleidungen raus und schau mal nach Rost- und/oder Wasserlaufspuren. Sollte es daher kommen muss die Heckscheibe raus, der Rahmen instandgesetzt und die Heckscheibe mit neuer Dichtung und Dichtmasse wieder eingesetzt werden. Handelt es sich bei dem Wasser hinter dem Fahrersitz tatsächlich um Regenwasser oder ist es vielleicht…

  • Windschutzscheibe wechseln?!?!

    Hessebembel - - Reparatur

    Beitrag

    Häng Dich ans Telefon und rufe mal bei verschiedenen Autoglasern/Karosseriebauern in Deiner Umgebung an. Die Preise variieren sehr stark, da lohnt es sich, mehrere Angebote einzuholen. Ich bekam damals Preise zwischen 238,00 € und rund 800,00 € genannt...

  • Ich behaupte mal, das Geräusch kommt vom Schleifring des Lenkrads. Hat meiner auch, ist m.E. nicht tragisch.

  • Heizungskasten Behr oder Valeo

    Hessebembel - - Reparatur

    Beitrag

    In meinem Auto war ursprünglich auch ein Valeo drin, der beim Wärmetauschertausch zu Bruch ging. Jetzt ist ein Behr drin. Du kannst die Heizungskästen (insgesamt) also austauschen.

  • Meiner hatte die gleichen Symptome. Es lag lediglich an einem abgezogenen Unterdruckschlauch. Draufgesteckt und gut war´s - angenehmer Nebeneffekt eines Wärmetauscherwechsels.

  • der "ich könnte Kotzen" Thread

    Hessebembel - - Café

    Beitrag

    So, bin Dank Eurer Hilfe heute noch einmal an die Roststelle im Radhaus gegangen (ich habe mich für die Lösung mit dem Brett entschieden - aus Gründen der leichteren Verfügbarkeit griff ich allerdings zur Waschbetonplatte). Jetzt könnte ich schon wieder kotzen: Was aussah wie Oberflächenrost hat sich als Durchrostung entpuppt. Das hätte jetzt nicht sein müssen...

  • der "ich könnte Kotzen" Thread

    Hessebembel - - Café

    Beitrag

    Nicht schlecht. Vier Antworten, drei davon hilfreich. Gute Quote!

  • der "ich könnte Kotzen" Thread

    Hessebembel - - Café

    Beitrag

    Nee, andersrum: Der Wagenheber baut zu hoch. Ich wollte ihn unter dem Gummipuffer der Werkstatt-WHA ansetzen, aber da passt er blöderweise nicht drunter - er ist einfach um wenige mm zu hoch.

  • der "ich könnte Kotzen" Thread

    Hessebembel - - Café

    Beitrag

    Wollte mir heute hochmotiviert eine kleine Roststelle im Radhaus vornehmen - um dann festzustellen, dass mein Rangierwagenheber nicht unter die Wagenheberaufnahme eines W201 mit MB-Sportfahrwerk passt...

  • Hoppala, so viele verschiedene gibt´s? Dann muss ich meine wohl schon mal vorab rausnehmen und ausmessen. Oder habe ich mich nur undeutlich ausgedrückt? Ich meinte die, die in den hinteren Radhäusern zum Schweller (bzw. darüber) sitzen. Nicht die Gummitüllen in den Ablaufbohrungen in der Reserveradwanne bzw. im Kofferraumboden.

  • Mein almandinroter 2.3er

    Hessebembel - - 190E

    Beitrag

    Zitat von Limited300: „Sehr leckeres Exemplar, Farbe ist echt ansehnlich. Gut pflegen weiterhin und gönn ihm mal nen Eimer Mike Sanders Korrosionsschutzfett, dann hast du länger was von ihm.“ Vielen Dank für die Blumen. Konservierung ist auf jeden Fall geplant, er hat´s verdient. In der Zwischenzeit habe ich mich an ein paar kleineren Baustellen ausgetobt: Die neue Motorhaubendämmmatte ist mittlerweile drin, und der Innenraum wurde einer "Armor All-Tiefenpfleger"-Behandlung unterzogen. Das Ergeb…

  • Hallo zusammen, ich möchte bei meinem Benz einige Rostansätze in den hinteren Radhäusern um die Gummistopfen herum beseitigen und die Gummistopfen durch neue ersetzen. Kann mir jemand verraten, unter welchen Teilenummern die Stopfen beim Freundlichen geführt werden? Schon mal vielen Dank.

  • Heute geschafft: Schaumstoffkrümel aus dem Motorraum gesaugt und meinem Nachbarn glaubhaft versichert, dass ich hinterher auch noch feucht durchwischen werde.

  • der "ich könnte Kotzen" Thread

    Hessebembel - - Café

    Beitrag

    Wieder die Motorhaubendämmmatte: Neue liegt parat, Dose Sprühkleber geholt - sprüht nicht. Vermutlich verklebt...was wiederum für die Qualität des Produkts spricht.

  • der "ich könnte Kotzen" Thread

    Hessebembel - - Café

    Beitrag

    Die alte Motordämmmatte abgemacht, schön ein großes Stück Pappe über den Motorraum gelegt, um die Schaumstofffetzen aufzufangen. Hat gut geklappt - bis der Wind kam. Bin dann mal weg, den Mist wieder zusammenfegen...

  • Alter...meiner sieht ja echt aus wie Deiner!

  • Mein almandinroter 2.3er

    Hessebembel - - 190E

    Beitrag

    So, der Stern ist drauf: BenzForum8.jpg Chris St. hatte übrigens Recht: Fährt sich gleich ganz anders.

  • [190E 2.6] ein paar Kleinigkeiten

    Hessebembel - - 190E

    Beitrag

    Ein kleiner Tipp: In der aktuellen "Oldtimer-Praxis" ist ein interessanter Artikel zum Thema "Kunststoffteile aufarbeiten". Kann den leider gerade nicht wirklich zitieren, weil ich das Heft meinem Nachbarn geliehen habe, aber die Zeitschrift kostet nicht die Welt und ist an so ziemlich jeder Tanke zu bekommen.