Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Suha, ich kann dir zwar nicht direkt weiterhelfen aber vielleicht hilft dir das: Ich nehme an, du hast einen W123. Der W201 ist um Welten besser zum Autobahnfahren. Selbst mit 4-Gang wirst du bei Dauervolllast selten über 8 Liter kommen (habe ich auf eine Tankfüllung gesehen noch nie geschafft, obwohl meine Diesel Automatikgetriebe haben). Der W123 säuft dagegen schon einiges mehr und fährt auch nicht so "schnell" Was ich sagen möchte: Selbst ein etwas teurerer W201 Diesel mit 5-Gang lohnt…

  • Automatik Schaltpunkt

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Quote: “Mir ist überhaupt nicht klar, wie die Elektronik (Economy/ Standard) das Schaltprofil beeinflusst. Wie geht das? ” Sicher ist das auch in der WIS beschrieben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da mehr gemacht wird als irgend ein Magnetschalter angezogen wird, der z.B. ein Zusatzventil öffnet, um die Druckverhältnisse zu ändern. Da reicht ja prinzipiell eine andere Vorspannung einer Feder aus, um das gesamte Verhalten zu ändern. Ist ja alles über Schieberchen hydraulisch und mechanisch …

  • Automatik Schaltpunkt

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Morgen, ich bin da wirklich alles aber kein Experte und habe auch nur die WIS x-mal rauf und runter gelesen. Die wirklichen Ursachen kennen die Spezis. Aber von außen habe ich schon viel eingestellt bei meinen Autos und bin dabei zu dem Schluss gekommen, dass Manches durch Steuer- und Modulierdruck einfach nicht beeinflussbar ist. Das Verhältnis Motorlast zu Steuerdruck ist aber trotzdem ein wichtiger Punkt und wenn da was über die Anlenkung machbar ist und man sieht, dass da was nicht stimmt, k…

  • Automatik Schaltpunkt

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Hallo Micha, das mit dem harten Schaltvorgang kenne ich. Ist schlicht ein zu hoher Modulierdruck (= zu niedriger Unterdruck an der Dose, undichte Schläuche oder verschlissene Dose usw.) dran schuld. Problem an der Sache ist, dass man den Modulierdruck zwar erhöhen kann, dadurch werden dann aber auch alle Schaltungen weicher und oft dann zu weich. Vermutlich hast du dann wie mein Auto auch eine zu weiche Schaltung von 3 auf 4. Muss man probieren. Wenn ich den Modulierdruck erhöhe, werden die ande…

  • Automatik Schaltpunkt

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Morgen Micha, schau dir die ganze Hebelage mal genauer an. An meinem /8 hatte ich auch das Problem, dass die Last (Gaspedalstellung) nicht mit dem Steuerdruck übereinstimmte. Dadurch war der Modulierdruck zu hoch und die Schaltungen vor Allem bei Halbgas waren zu hart, egal wie ich die Verstellmöglichkeiten ausgenutzt hatte. Beim /8 ist die Mechanik etwas anders aber da konnte ich zusätzliche versetzte Löcher bohren, die Lage der Kugelköpfe ändern und so das Verhältnis zwischen Steuerdruck und G…

  • Automatik Schaltpunkt

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Morgen Micha, ich fahre zwar einen Diesel aber der hat ja auch einen Steuerdruckzug. Ich habe da auch schon viel eingestellt, bis es passte. Mir schaltete der Automat immer zu früh (also bei zu wenig Gas) runter, d.h. bei unter ca. 85km/h bei etwas über Halbgas. Ich habe es jetzt so eingestellt, dass ich da noch fast Vollgas geben kann. Fährt so einfach viel gemütlicher die Berge hoch und mit Anhänger landet man nicht ständig im 3. Gang. Jetzt das für dich evtl. Interessante, was mir dabei auffi…

  • Hallo zusammen, ich glaube das mit dem Mehrverbrauch sofort. Trotzdem muss ich Peter absolut Recht geben. Und zwar aus folgenden Gründen: Der Mehrverbrauch kommt ganz sicher nicht vom geringeren Brennwert. Wenn, dann kommt der daher, dass dieser geänderte Brennwert - und sei es noch so minimal - irgend einen Punkt in der Gemischaufbereitung derart beeinflusst, dass die Einspritzanlage mehr anfettet. Wo da genau der Punkt liegt, kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich hats mit der Lambdaregelung zu …

  • Rep. Schweller aber welche ?

    Gullideggl - - Reparatur

    Post

    Hallo Till, ich glaube du hast da die korrekte Nummer, zumindest taucht bei der Online-Suche ständig das Schwellerblech bzw. Einstiegsblech auf. Die Bezeichnung "Schweller" ist eigentlich genauso unpräzise wie "Einstiegsblech" oder "Längsträger". Eigentlich handelt es sich ja nur statisch um einen Längsträger aber bei selbsttragenden Karossen geht sowieso die eine Struktur in die andere über und übernimmt oft mehrere Funktionen gleichzeitig und so bildet der Längsträger hald auch die Kante des E…

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    Gullideggl - - 190D

    Post

    Hallo Mario, meinst du die Topflager des Hinterachsträgers? Bei meinen war da bisher nie etwas aus Stahl und ich denke nicht, dass du Alu geschweißt hast? Gewindestange o.ä. anschweißen und raushämmern ist aber generell aber ne tolle Methode, um widerspenstige Teile auszubauen. Grüßle Jo

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    Gullideggl - - 190D

    Post

    Hi zusammen, bei den Topflagern muss ich Marcel zustimmen. Ist eine Sträflingsarbeit. Ich hatte mir da mal ein Werkzeug gebaut zum Ein- und Auspressen. Bei den großen Topflagern geht das recht problemlos, die vorderen kleinen wollen aber oft nicht raus, eben weil sich der Alukern vom Gummi löst. Dann hat man sehr schlechte Karten, das Lager einfach nur auszupressen und das Werkzeug macht nur noch zum Einpressen Sinn. Ich gehe dann immer her, verwende Hammer, Meißel und Dremel und Silokonöl (beim…

  • Hi, ist zwar blöd gekaufen, weil du die Maße ja hattest aber ich denke so kommts günstiger. Die Ventile werden wohl nur neu eingeschliffen (minimalster Materialabtrag, das Maß ändert sich dabei nicht wirklich) und die Sitze nicht nachbearbeitet. Das wäre wieder ein Mordsaufwand auf einer extra Maschine. Wenn das alles ist, dann würde ich nicht noch einmal planen. Ein gutes temperaturbeständiges Kaltmetall, das Ganze sauber verarbeiten (Fraßstelle noch etwas ausschleifen bis die blank ist und lie…

  • Hi, such mal die PDF, in Google schmeißen: Krümmer planen M102 Die meisten Tischflächen sind plan genug, ansonsten wie Marco den Tipp mit der Platte. Es muss ja auch der Tisch zum Sauigeln freigegeben sein, sonst kippt die Stimmung daheim. Ein Boden kommt meist eher nicht infrage. Das Schleifpapier sollte eins für Metall sein und wenns bei euch nen Händler gibt, der Meterware verkauft, umso besser. Dann hast du keine Übergänge und ne ordentliche Fläche. Ich würde nass schleifen, dann setzt das P…

  • Quote: “Augen habe ich gemacht, als ich erfahren habe wie teuer das Planen des krümmers ist. Kostet ca 100 Euro. ” Ja, man sollte meinen, das sei ein Pups. Ich denke hier schlägt die Rüstzeit zu Buche. So ein extrem ungünstig geformtes Teil auf die Fräsmaschine zu spannen, wird recht kompliziert sein und die Spannvorrichtungen sind wenn man sie kauft auch nicht billig. Ich würde hier locker 2-3 Stunden aufbringen, bis ich die passenden Vorrichtung fürs Aufspannen hinimprovisiert hätte... Andere …

  • Hi Raggna, Quote: “Das WIS bezeiht sich immer auf die Beibehaltung Aller Werte incl. Tolleranzen. ” dass da noch sehr viel geht, wenn man es ausreizen möchte, ist klar und dass die Ventile an die Kolben stoßen, meinte ich gar nicht. Hier geht's ja um eine simple Instandsetzung, Schaftdichtungen wurden ja bereits gemacht. Wenn man da mehr runterfräsen möchte, muss man die Ventile ausbauen und bei noch mehr Abtrag irgendwann die Sitze nachbearbeiten. Ein Motorenbauer wird nen nicht verzogenen Kopf…

  • Habe das wohl doch falsch in Erinnerung, wir hatten etwas über 6 Zehntel Millimeter weggenommen. Weniger war nicht möglich, weil der Kopf richtige Fraßlöcher hatte. Plan war er aber absolut, kein nennenswerter Verzug. Laut WIS war das abgenommene Maß gerade noch so OK: Gesamthöhe des Zylinderkopfes: 98,4-98,5mm (kann man mit ner Schieblehre messen) Mindesthöhe nach Bearbeitung: 97,8mm --> macht max. 6-7 Zehntel Sicher kann man auch etwas mehr wegnehmen, wenn z.B. Super Plus getankt wird. Es gibt…

  • Hallo zusammen, ich kann später nochmal in der WIS schauen aber mehrere Millimeter klingt schon etwas viel. An Marvins Kopf vom 2,3 waren damals 8 Zehntel (edit:) 6 Zehntel Millimeter noch OK. Nachdem ich mit Bauchschmerzen an der Fräse stand, gab mir die WIS dann Gewissheit, dass wir noch im Rahmen sind. Das heißt: Motor kann dann ohne Weiteres wie bisher mit demselben Sprit betrieben werden. In der WIS steht eine minimale Sollhöhe des Zylinderkopfs. Bei Bedarf kann ich das später nachsehen. Au…

  • 190D inkontinent (Diesel)

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Wenn du die Chose überbrückst, kannst du den Thermostaten direkt ausbauen, der ist nur am Motorblock verschraubt. Wenn du überbrückst, bleiben sowieso Schellen übrig, die originalen sind die besten, weil sie sauber rundziehen. Deshalb auch wieder solche Schläuche nehmen mit den selben Maßen, d.h. möglichst absolut hochwertigen Kraftstoffschlauch. Oft sind die originalen noch gut und es reicht aus, die Enden ca. 1cm zu kürzen, damit die im Anschlussbereich stramm sitzen. Neu ist besser aber dann …

  • 190D inkontinent (Diesel)

    Gullideggl - - Motor / Antrieb

    Post

    Hallo Alex, das Ding heißt Kraftstoffthermostat. Der leitet bei kühleren Temperaturen den Diesel nicht direkt in die Einspritzpumpe, sondern erst noch durch den Wärmetauscher. Irgendwo im Netz findet sich sicher eine Anleitung, wie man das Ding abdichtet. Du kannst den Thermostaten aber auch überbrücken. Wenn der Wärmetauscher dauernd mitläuft, macht das rein gar nichts. Es gibt auch Leute, die überbrücken beides. Grüßle Jo

  • Abend zusammen, habe letztens diesen Hebel bei Ebay gekauft und getauscht. Habe leider schon wider vergessen wie das genau war aber ich musste ein weiteres Loch in das neu gekaufte Teil bohren und eine Fummelei wars auch. Spiegel muss dazu raus und zerlegt werden. Außerdem war der Hebel nicht der richtige, er ist etwas zu lang und dadurch ist der Verstellbereich eingeschränkter. Passt evtl. beim W124? Man kann den Spiegel jetzt jedenfalls nicht mehr so weit zum Fahrzeug hin stellen wie früher. R…

  • W201 Turbo 3.0 24V

    Gullideggl - - Tuning

    Post

    Unglaublich beeindruckend, was ihr da wie macht. Das mit dem Fahrradschlauch für saubere Innenzentrierung muss ich mir unbedingt merken für was auch immer... Zu cool, um das zu vergessen. Wünsch euch weiterhin gute Motivation und zugegen Fortschritt! Grüßle Jo