Search Results

Search results 1-20 of 110.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Mantafred: “Gurken und runtergerockte Autos dürften eigentlich kein H-Kennzeichen erhalten, wenn die Gutachter sich an die Kriterien halten würden. ” So siehts aus. Quote from Bananenmilch: “Ich finds nicht gut, denn es braucht nicht viel bis ein Rechenkünstler der Regierung die entgangenen Kfz-Steuern und Versicherungssteuer-Anteile aufrechnet und die H-Vorteile in Frage stellt. ” Ob sich das nennenswert auswirken würde, wage ich mal zu bezweifeln. Jedenfalls habe ich persönlich nich…

  • Quote from Bananenmilch: “Wieder einer mehr, der mit H-Kennzeichen die Fahrverbote umgehen will. Wasser auf den Mühlen des Allgemeinen Schnauferl-Club (ASC), der ja eine Erhöhung auf 40 Jahre fürs H-Kennzeichen fordert. ” Ganz ehrlich, die Zahl von Leuten die das so umgehen wollen dürfte mehr als übersichtlich sein. Und wer sich dann mit einem 30 Jahre alten Benz ohne Klima durch den Stuttgarter Verkehr quält, hat das dann wohl auch verdient. Mal davon abgesehen, das diese Leute unter dem Umwelt…

  • Quote from Bananenmilch: “Schade das er keine Klima hat. ” Ja, stimmt, aber ehrlicher weise muß ich auch sagen das ich ihn dann wohl auch nicht verkaufen würde.

  • Quote from Benz-W201: “Schauen wir mal, gibt es bei mir nicht. ” Dann würde ich mich an einen Mercedes Vertragshändler halten. Ich bin auch nur Privatmann und noch dazu kein Mechaniker oder Autoverkäufer, oder Sachverständiger. Insofern ist "Schauen wir mal" leider meine einzige Option.

  • Ach, zu einem halbwegs ordentlich Preis kann ich auch gerne noch TÜV machen. Dürfte kein gößeres Problem sein. Aber wenn ernsthaft Interesse besteht, kann man ja erst mal schauen, und nicht nur meckern, gell? Und zur Not behalte ich ihn auch gerne selber.

  • So, jetzt habe ich hier einen guten 190er 2.0 wegen "zu viele Autos" abzugeben. Vieleicht findet sich ja ein Interessent der den Wagen zu schätzen weiß. EZ : 10/1991 KM: 126.600 Leistung: 90KW (122PS) Getriebe: Automatik Farbe: Bornit Metallic Ausstattung: ABS, Schiebedach, Servolenkung. Zentralverrriegelung, Standheizung, Sitzheizung vorne, Scheinwerfer- Reinigungsanlge, Wärmeschutzverglasung, großer 70L Tank, elektrische Fensterheber vorn, Außentemperaturanzeige, Stoffbezug Karo grau. Wie ihr …

  • Quote from Der Franzose: “Zurück zum Thread: Vllt doch ein Fahrzeug kaufen wo der OM605 schon drin ist und auf H warten ” So mache ich das jedenfalls. Die letzen W124 wären dafür eine Möglichkeit. Als Diesel in gutem Zustand und halbwegs guter Ausstattung sind die aber preiswert kaum mehr zu kriegen. Da ist man dann heute vieleicht schon 5 Jahre zu spät dran um wirkliche Schnäppchen zu machen. Aber klar, für den W202 ist perspektivisch die Zeit als Oldtimer langsam reif. Im zweifel heute kaufen …

  • Quote from Der Franzose: “Der OM 605 wurde von 93-2001 gebaut ” Au weia, habe das doch tatsächlich mit dem OM 602 verwechselt. Sorry, ich neheme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Aber trozdem, sind die ersten dann in 4 Jahren Odtimerreif. Ich persönlich mache das jedenfalls so, das ich vor allem "Perspektivoldtimer"erwerbe. Und wenn schon Umbau dann doch vieleicht mit einem Motor aus der Zeit. Ich meine sooo groß das das Sinn macht dürfte der Unterschied zwischen OM 602 und 605 nun vielei…

  • Quote from Niki_Schuh_1606: “ob ihr es noch sinnvoll findet einen OM605 in ein Auto zu verbauen. ” Na ja, ob ma an den extra einbauen sollte weiß ich nicht, aber meiner Meinung ist das aus der Zeit einer der besten, langlebigsten und sparsamsten Motoren überhaupt. Und ehrlich gesagt würde ich mir um den Unsinn mit den Grenzwerten nicht allzuviel Gedanken machen. H-Kennzeichen drauf und gut ist, und mal ehrlich, selbst wenn dann ein Dieselfahrverbot großflächig kommt, wüsste ich nicht wann ich da…

  • Möchte mich kurz vorstellen

    AJ1900 - - Café

    Post

    Schöne Grüße, Der Lack sieht für den Farbton aber echt noch gut aus. War das ein Garagenwagen oder wurde der mal lackiert? Normalerweise bleicht dieser spezielle rotton irgendwie immer ganz gerne aus, bzw. wird über die Jahre matt usw. Habe schon lange keinen mehr in der Farbe gesehen der noch so frisch aussieht.

  • Mein arktikweißer 190E von 1987

    AJ1900 - - 190E

    Post

    Quote from Limited300: “AJ1900 schöne Grüße zurück...dann hab ich deinen Wagen vielleicht schon mal gesehen. In der Osloer Str so zwischen Prinzenallee und Koloniestr parkt oft ein optisch sehr ähnliches Fahrzeug, ist das zufällig deiner? ” Leider nein, parke aber öfter mal in Wittenau und Tegel. Zum Winter werde ich ihn auch wieder rausholen, meine anderen haben nämlich keine Winterreifen drauf .

  • Mein arktikweißer 190E von 1987

    AJ1900 - - 190E

    Post

    Hey, sehr schön. Habe fast original den gleichen Wagen als 2.5er Diesel mit Dattel MB-Tex Ausstattung auch in weiß. Gurke damit auch in Berlin-Reinickendorf rum. Schönen Gruß.

  • W201 | 190E Wert / Preis

    AJ1900 - - Tipps/Kaufberatung

    Post

    Quote from Raggna: “Und zum Thema Fahrwerk sei Dir gesagt: Weich macht schnell, hart macht hart. ” Es ging auch nicht um Fakten, sondern um das Fahrgefühl. Wer fängt schon ernsthaft an irgendwelche Messdaten bezzgl. Beschleunigung oder Spitzengeschwindigkeit real so zu Messen das das Aussagekraft hat. Und was soll das bei einem 30 Jahre alten Auto mit 12 PS Unterschied auch bringen? Quote from Raggna: “Die Autos sind beschleunigungstechnisch tot. ” Also mir reicht sowohl der 1.8er wie auch der 2…

  • Quote from urmelausdemeis: “Ein Käufer wäre mit natürlich lieber... ” Viel Glück dabei, und ärgere dich nicht. Für manche ist auch Geschenkt noch zu teuer.

  • W201 | 190E Wert / Preis

    AJ1900 - - Tipps/Kaufberatung

    Post

    Quote from Raggna: “aber selbstverständlich habe ich ein 190D schon gefahren, sogar mit Automatik. Oder auch ein /8 als 200D mit Automatik. ” Und wie komst du dann auf diesen Vergleich? Klar, ist der 1.8er keine Rakete, aber das lässt sich doch in sachen Leistung nun wirklich überhaupt nicht mit einem /8er Diesel vergleichen und selbst mit dem W201/75PS ist das doch noch ein wirklich wesentlicher Unterschied. Ehrlich gesagt einen wirklich im alltag spürbaren Unterschied, wenn es um die Benziner …

  • W201 | 190E Wert / Preis

    AJ1900 - - Tipps/Kaufberatung

    Post

    Quote from Fritten-Pete: “die 1,8er sind im Vergleich zum 2,0 Liter krücken. ” Quote from Katzenjammerkid: “ich hab nie verstanden warum man nur 109 PS im 1.8 hat...stimmt ist zu wenig... ” Quote from Raggna: “Wanderdüne ” Was habt ihr alle gegen den 1.8er? Also für mich sind die 109PS absolut ausreichend. Und Welten liegen bei 12PS mehr Leistung zum 2.0L nun wirklich nicht dazwischen. Ich meine wer sich ein 30 Jahre altes Auto kauft wird den Motor ja wohl hoffentlich nicht bis zum letzen auf de…

  • Quote from Cerberus: “Wenn Du den Preis von € 1400,-- als angemessen erachtest, so wäre das dann vielleicht für Dich ein Angebot? ” Na ja, wenn man weiß was halbwegs gute Originalfelgen heute so kosten, und der Wagen halbwegs TÜV-fähig ist, wüsste ich jetzt wirklich nicht was man für 1400€ mehr erwarten kann? Das diese Preisklasse und die damit nun einmal fast zwangsläufig verbundenen Schwächen sicher nicht für jeden was ist, ist schon klar, aber das kann man ja auf den Bildern sehen wenn man ni…

  • W201 | 190E Wert / Preis

    AJ1900 - - Tipps/Kaufberatung

    Post

    Quote from Rastlin: “Ich konnte auf 4.800 Euro runter handeln, aber der 1.8L Motor ist auch ein Punkt den ich kritisch sehe. Hätte lieber einen 2.0L Motor. Aber habe das Gefühl das die selten werden? ” Ach na ja, Raketen sind das beide nicht. Und der Verbrauch richtet sich sowieso eher nach der Fahrweise und weniger nach dem Motor. Im Grunde kannst du dann auch gleich den 2.3er nehmen, der ist nämlich wirklich recht flott unterwegs, und verbraucht sooo viel nun auch nicht mehr, bei normaler Fahr…

  • W201 | 190E Wert / Preis

    AJ1900 - - Tipps/Kaufberatung

    Post

    Quote from Rastlin: “Der Wagen soll 5.500€ kosten. Was ist eure Meinung dazu? ” Ohne Klima wäre mir das evtl. etwas viel. Andererseits wenn der Wagen ansonsten wirklich gut ist (also auch Lack und Innenraum usw), lohnt es sich langfristig meistens eher den besseren aber teureren zu kaufen, auch wenn der vieleicht 500-1500€ zu teuer ist. Aus der ferne ist das aber eher nicht zu beurteilen.