Search Results

Search results 1-20 of 52.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ok, dann kommen die auch neu. Kosten ja nicht so viel.

  • Ok und wie sieht es mit den Kopfschrauben aus? Sollten die auch neu?

  • Moin, Ich möchte bald bei meinem 190D die Zylinderkopfdichtung tauschen lassen (vorne links schmiert er ein bisschen). Der OM 601 gilt als robuster Motor aber ich wollte fragen ob man die Ventilschaftdichtungen bei der Gelegenheit auch tauschen sollte. Bin bald zum Verwandtschaftsbesuch auf dem Westbalkan und da der 190D dort ein verbreitetes Auto ist möchte ich dort einige Sachen machen lassen. Neue Streben und Gummiteile an der Hinterachse z. B. wobei ich die Teile in DE kaufe. LG

  • Hi, bin ebenfalls Student und fahre 190 D MOPF (55 kW) mit 6,5 l. Zum Themna Rost: Wagenheberaufnahmen wurden schon genannt, kannste mit dem Schlüssel einen Drucktest machen und hoffen dass du nicht durchstichst. Nimm die Batterie und das Blech darunter raus. Das ist eine Stelle wo es gerne rostet. Wenn da aber kein Loch ist, dann ist das noch einfach zu behandeln. An den Wasserabläufen (diese Gummitüllen) unterm Auto sollte man auch mal nach Rost gucken. Ebenso an den Hebebühnenaufnahmen (diese…

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    julijan1994 - - 190D

    Post

    Das lange und sonnige Osterwochenende wurde genutzt um Rostvorsorge am Auto zu betreiben. Die Hohlräume habe ich mit FluidFilm NAS oder AS-R behandelt. Andere Stellen wie am Fahrwerk habe ich mit Owatrol für Arme (ca. 80% Wascgbenzin + 20% Leinölfirniss) behandelt (nach dem Trocknen glänzt das schön). Nennenswerten Rost fand ich nur unter der Batterie, links unter der Rückbank und an einer Stelle in der Reserveradmulde. Auch die Aufnahmen an der Frontstoßstange (die am Plastik, nicht die Enden d…

  • Quote from flyingarn: “Moin, Ist bei meinem auch mal gewesen. Bohr von unten links und rechts zwei kleine Löcher. Lass die offen und du hast Ruhe . Liebe Grüße ” Werde ich eventuell machen. Vielleicht ist das ein Konstruktionsfehler? Ich denke Hohlräume sollten immer gemacht sein, dass sich kein Wasser sammeln kann. Zu dem Wasser in der eigentlichen Stoßstange: Die ist eigentlich komplett eingeschweißt. Durch einen Mikroriss in einer Scheißnaht wo der Hängerkupplung in die Stange geht ist aber ü…

  • Also da stand das Wasser schon so 2-3 cm drinne. Habe das Wasser mit einem Nasssauger rausgesaugt und danach den Hohlraum ordentlich mit FluidFilm NAS eingejaucht. Stopfen sind von unten keine zu finden. Die Stopfen rechts und links führen nur in die Radkastenmulde (und damit meine ich die Stopfen und nicht die etwas weiter vorne liegenden Wasserablauftüllen) Habe auch bemerkt, dass in der Stoßstange, dem massiven teil mit der Hängerkupplung, auch Wasser drinne ist. Bisher habe ich da noch kein …

  • 3675-925d834b-large.jpg

  • Hallo zusammen, Bin gerade dabei ein wenig Rostschutz zu betreiben. Dabei habe ich die Heckstoßstange abgenommen und dahinter 4 Gummistopfen gefunden. Die habe ich rausgemacht und Wasser im Hohlraum vorgefunden. Wie kann das dahinkommen? Wasserablauf für diesen Hohlraum habe ich noch nicht gefunden. Muss mal gucken wie ich das Wasser dort rausbekomme. Im Kofferaum habe ich bisher kein Wasser gefunden. Ich hoffe mal ich muss da keine Wasserablauföffnung bohren.

  • Becker auf AUX + Bluetooth

    julijan1994 - - Car-Hifi

    Post

    Hallo ich wollte mal fragen ob mir jemand einen Dienstleister empfehlen kann, der mir mein Becker Europa 2000 mit einem AUX 3,5 mm Klinkenstecker und eventuell auch Bluetooth nachrüsten kann. Vielleicht hat hier auch jemand sowas schon gemacht. LG Julijan

  • 300.000 km schafft der noch. Jedenfalls meinte ein Fritze bei MB, dass die 700k schaffen

  • Hallo Micha, FluidFilm werde ich für die Hohlräume benutzen. Überzeugt hat es mich, als ich mir mal testweise eine Sprühdose gekauft habe und die auf den Bügel, der in der Nähe des Auspuffs über die Kardanwelle geht, gesprüht habe. Der war vorher komplett stark rostig aber ein paar Tage später fast wieder blank. Ich hege aber die befürchtung, dass FluidFilm, in Verbindung mit dem Permafilm, auf nicht saugfähigen Untergründen wie PVC nicht so gut hält.

  • Bei Fetten und vor allem bei Ölen habe ich die Befürchtung, dass sie im Spritzwasserbereich schnell abgewaschen werden. Wenn man bei stärkeren Regen auf der Autobahn fährt kann man ja hören wie das Wasser in den Radkästen am rauschen ist. Daher habe ich an was festeres wie Wachs gedacht. Öl und Fette werden wohl auch Schmutz anziehen. Auf die Aufhängung mache ich mein Owatrol Öl für Arme (30% Leinölfirnis und 70% Terpentinersatz).

  • Hallo zusammen, Ich wollte euch mal nach Erfahrungswerten fragen was die Konservierung der Radhäuser angeht. der 190er hat ja PVC Unterbodenschutz der ja sehr gut sein soll solange er unbeschädigt ist. In den Radhäusern sieht bei mir noch alles ok aus und damit das so bleibt will ich Maßnahmen ergreifen. Die Radhäuser sind im direkten Schleuderbereich der Reifen also brauche ich etwas festeres. Habe jetzt an ein Sprühwachs gedacht was auf den PVC-Schutz draufkommt. Es muss nicht unbedingt etwas …

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    julijan1994 - - 190D

    Post

    Servoöl mit Filter ist jetzt auch neu und sauber Dokumentiert. Nächste Punkte sind dann Umbau des Becker Europa 2000 auf AUX + Bluetooth, Korrosionsschutz und neue Sommerreifen.

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    julijan1994 - - 190D

    Post

    Ich habe auch schon genug in den Foren gelesen um zu wissen was das für eine Scheißarbeit ist die zu tauschen. Ich mache gerne Sachen selber. Es macht Spaß und es ist ein schönes Gefühl wenn man danach fährt und es selbst gemachnt hat. Aber die Topflager werde ich in der Werkstatt machen lassen. 270 € inkl. Material aber das ist es mir Wert. Mache ich aber jetzt noch nicht. Der Meister hat mir auch gesagt was soll da schon groß kaputt gehen? Wenn man sanft schaltet, dann hört man auch nichts.

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    julijan1994 - - 190D

    Post

    Getriebeöl ist gewechselt. Schaltet wieder sehr gut. Der Dieselverlust waren die undichten Druckventilhalter. Die sind jetzt auch von mir getauscht worden. Dabei habe ich auch noch den Luftfilter und den Dieselfilter getauscht. Der dumpfe Schlag, der manchmal beim Kuppel auftritt, sind die vorderen Topflager der Hinterachse. Das hat aber erstmal noch Zeit. Hardys sind noch ok.

  • Hallo, da men 190D Dieselflecken hinterlässt habe ich mich auf auf die Suche gemacht und mit viel Bremsenreiniger und Putzlumpen wohl den Übeltäter gefunden. Nach dem Saubermachen habe ich den Wagen gestartet und sofort wurde es oben am Fuße der Vielzahnmuttern wieder feucht. Besonders an der ersten wenn man von vorne guckt. Die Anleitung zur Reparatur ist mir bekannt und ich werde mir so ein Set für 30 € bei ebay kaufen wo eine Vielzahnnuss zusammen mit dem Dichtzeugs enthalten ist. Jetzt bräuc…

  • 190 D: Mein Heizölferrari

    julijan1994 - - 190D

    Post

    Hier noch ein paar weitere Bilder die ich schnell gemacht habe. w201.com/gallery/index.php?ima…264ed7a510d95e6f9894783b3w201.com/gallery/index.php?ima…264ed7a510d95e6f9894783b3w201.com/gallery/index.php?ima…264ed7a510d95e6f9894783b3w201.com/gallery/index.php?ima…264ed7a510d95e6f9894783b3w201.com/gallery/index.php?ima…264ed7a510d95e6f9894783b3w201.com/gallery/index.php?ima…264ed7a510d95e6f9894783b3 Heute habe ich neues Differentialöl eingefüllt. Was noch ansteht: -neues Getriebeöl -neues Servoöl+…

  • So habe neues Öl im Getriebe. Aber diese scheiß Ölkanne hat dieses Öl nicht gepumpt. Vielleicht ist es zu viskos für die Pumpe. Zum Glück hatte ich so eine alte 100 mL Spritze dabei aber das war echt ein Krampf. Deswegen habe ich auch das Öl vom Getriebe erstmal nicht gewechselt. Muss mir wohl so eine Ölspritze oder eine Ölpumpe besorgen. Die neues Ablassschraube hatte einen Magneten, die alte nicht. Ist aber besser denke ich wegen dem Abrieb. Bei der Gelegenheit habe ich mir den Antriebsstrang …