Search Results

Search results 1-20 of 247.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Die Gurke

    Sterntaler 201 - - Sonstige

    Post

    Ich hoffe, es hängen nicht alle 4 Räder dauerhaft in der Luft. Das ist kontraproduktiv für die Gelenke. Man soll den Wagen zwar anheben, wenn er über Monate steht, aber nicht "aufhängen". Die Räder sollen noch Bodenkontakt haben, die Gelenke dadurch entlasten. Hängende Gelenke werden in die Gegenrichtung belastet und sind dafür nicht ausgelegt, so ein MB- Meister alten Schlages. Den Reifen macht das nichts aus, wenn der Druck um 1 bar erhöht wird. Gruß Tom

  • Corona

    Sterntaler 201 - - Politik

    Post

    Vielleicht ist die Krise gerade eine Chance für uns und für Europa. Für uns in der Hinsicht, dass wir unser Anspruchsdenken, unsere Erwartungen und unser Streben nach immer mehr, immer weiter, immer höher mal etwas herunterschrauben. Dieser Kollaps musste ja irgendwann kommen. So schnell, damit hat natürlich keiner gerechnet. Für Europa in der Hinsicht, dass wir uns zukünftig vom asiatischen, insbesondere chinesischen Markt unabhängiger machen. Was niedrige Lohnkosten angeht wie in China, so bra…

  • Corona

    Sterntaler 201 - - Politik

    Post

    Hallo an alle hier im Forum! Vielen wird es wie mir gehen, ich kann es nicht mehr hören: Corona Doch es ist da und schmeißt grad die ganze Welt über den Haufen. Ich möchte hiermit einfach mal das Portal nutzen und nicht über Benz, Ventile, Achsen, Felgen und Motoren schreiben, sondern Euch allen wünschen, dass ihr ungeschoren davon kommt, dass die Einschränkungen uns nicht zu sehr treffen und die Folgen moderat bleiben. Haltet Euch an die Vorgaben und Bestimmungen und denkt nicht, bin ja erst 25…

  • Ganz lieben Dank für Eure Infos und Tipps. Gruß Tom

  • Das sehe ich auch so wie Diesel 75. Die hochmotorisierten W 201 sind meist in einem abgerockten Zustand, da man diese Wagen oft richtig hernimmt/hergenommen hat. Die "kleine " Maschine wurde eher von Menschen gekauft, / gefahren, die nicht unbedingt auf Leistung und qualmende Socken aus waren, sondern die Vernunft walten ließen und entsprechend mit diesen Fahrzeugen auch umgegangen sind. Das widerspiegelt sich in den deutlich besseren Zuständen von Karosserie und Technik bei den kleinen Maschine…

  • Ja, die Teile kosten richtig Schotter, doch dem Himmel sei Dank, dass man nicht ständig etwas braucht. Einmal investiert, hält es ja ne Ewigkeit. Wir können uns ja mal treffen, wenn ich wieder am See bin. Muss meine beiden Oldies ja sowieso demnächst wieder mal richtig ausfahren, da sie über dem Winter in der Garage standen. Aber da warte ich noch auf mildere Temperaturen und trockene Aussichten von oben Viele Grüße Tom

  • Ist doch ok. Frag nicht, was Ersatzteile oder Original - Zubehör für meinen W 123 kosten. Da könnte man wirklich vom Glauben abfallen, hätte man nicht seine "Quellen". Ich sehe grad, Du bist von Kressbronn. Da bekomm´ ich doch glatt wieder Heimweh. Bin in FN geboren und in "Mecka"aufgewachsen. Bin hin und wieder am See, Family besuchen. Grüße Tom

  • @Midnightstar Jedem seine Meinung und in Sachen Proleten bin ich ganz bei Dir. Doch wenn Du (Deinen ?) 1.8 er als untermotorisiert bezeichnest, dann würde ich die Maschine mal überprüfen lassen. Oder ich muss checken, ob ich wirklich einen 1.8 drin habe oder nicht vielleicht doch den 2.0. Spaß! Nein, ich bin sicher, es ist der 1.8er, original mit etwas über 50.000 km. Gruß Tom

  • Puuh, dann habe ich ja mal richtig Dusel gehabt, denn das Rollo bekam ich geschenkt, als ich letztes Jahr meinen W 123 gekauft habe. Da stand ein W 201 auf dem Platz mit eben diesem Rollo im Heck. Der Verkäufer hatte dafür keine Verwendung und hat es mir sogar ausgebaut. Nachdem ich die Rollen links und rechts mit WD 40 gereinigt und dann etwas Sprühöl verwendet habe, flutscht das Rollo wie neu. Der Einbau war auch easy, hab nur neu Filspads drauf gemacht, wo die Klemmen unter Umständen mit der …

  • @babybenz Hallo, ATF-Öl (Dexron 2 oder 3 ist doch Öl für Automatik, oder sehe ich das falsch? Grüße Tom

  • Ist ja alles lieb und nett gemeint mit den Hinweisen, dass das schon oft erwähnt wurde. Nur bin ich aus den gefundenen Infos nicht wirklich schlauer geworden. Der eine schreibt von diesem Öl, der andere verwendet Motoröl, der andere das Öl von dort usw. Manchmal findet man auch nicht gleich das Richtige hier im Forum, sondern nur viel Schreiberei drum rum. Dazu habe ich keine Zeit, mich wegen eine Frage stundenlang durchzusuchen. Dann lieber Frage einfach nochmals stellen und auf eine kurze und …

  • Hallo zusammen, man hört immer wieder, man solle auch das Öl des Schaltgetriebes mal wechseln. Gut, meiner hat jetzt nicht viele Kilometer auf der Uhr, aber das Alter von 29 Jahren lässt sicher den Schmierstoff auch altern. Welches gute Tröpfchen empfehlt ihr, wo besorge ich es am besten und wieviel benötige ich davon überhaupt. Nimmt man dieses auch für das Differential, wenn er schon mal auf der Bühne ist? Für meinen W 123 kann ich das sicher auch verwenden, das dürfte das gleiche Getriebe sei…

  • Hallo CDStar, aller Unkenrufe entgegen ist der 1.8er keine lahme Ente, wie manche behaupten. Ich habe selbst einen und bin durchweg sehr zufrieden. Natürlich kommt es drauf an, ob man darauf Wert legt, an der Ampel andere beeindrucken zu müssen, oder ob man darübersteht, dass manch andere schneller sind. Bei einem so besonderen Fahrzeug, zumal auch noch im unverbastelten Originalzustand wie meinem, habe ich zumindest für die Komplexe anderer ein müdes Grinsen übrig. Sicher sind diese Modelle mei…

  • @ Muri: Das mit der Ruhe bei Neu-Fahrzeugen ist ein Ammenmärchen. Mein Kumpel hat den neuesten Passat als Geschäftswagen. Der ist mehr in der Werkstatt als auf der Straße. Unglaublich,was diese Karre an Problemen bereitet. Ein Nachbar hat die neue A-Klasse..... was für eine Schrottmühle für das viele Geld. Mein Schwigi hat sich einen Jahreswagen von Audi geholt. Ständig Störungen und einmal Panne auf der Autobahn- Elektronik-Fehler. Was ist los in der neuen automobilen Welt? Die Kunden sind die …

  • Dazu sei noch gesagt, dass die neuen Kisten niemals in Eigenregie zu reparieren sind. Bei unseren Autos kann man, wenn man nicht ganz blöde in der Birne ist vieles selbst reparieren und ganz schön viel Geld sparen. Das wollen die Autokonzerne heute gar nicht mehr. Die Werkstätten verdienen mehr Geld an den Reparaturen, als an den Neuwagen. Und die sind teilweise ganz übler Schrott. Man denke an die vielen Rückrufaktionen. Blech? Das ist heute nur noch Folie und Plastik. Das gab es damals nicht. …

  • Hallo Mani, mach Dir nichts daraus, wenn manche meinen, hier Kommentare abgeben zu müssen, was Deinen Preis angeht. Es geht hier um original erhaltene Liebhaberfahrzeuge, keine aufgepimpten Rollsocken. Da werden in der Tat die Preise bezahlt, die dem Interessenten es wert sind und nichts anderes. Vergleiche einen Benz - Neuwagen, der 60.000,- Euro oder mehr kostet. Stellt hier irgend jemand in Frage, ob der Wagen das auch wert ist? Ganz sicher nie! Das wird hingenommen und bezahlt. Ein Zeichen, …

  • Ich muss sagen, dass ich mit der Lichtausbeute bei meinem Benz recht zufrieden bin. Habe den Eindruck, dass diese sogar mehr Streuweite haben als die Xenon von meinem BMW. In den Neblern habe ich gelbe Birnen drin, aber nur rein aus optischen Gründen. Auch mein W 123 hat mit seinen H4 Leuchten ein tolles Licht. Somit gehe ich davon aus, dass mindere Ausleuchtung entweder verblasste Reflektoren oder schlechte Stromversorgung als Grund für funzeliches Licht gesehen werden können. Grüße aus Stuttga…

  • Hallo aus Niedersachsen

    Sterntaler 201 - - Café

    Post

    Schöne Bilder. Vor allem der Quattroporte. Als Italien-Fan müsste ich eigentlich auch eher Alfa- Fiat-, Lancia- oder dann gehobener Maserati-, Ferrari- oder sonstwas - Fan sein. Ferrari ist gar nicht mein Ding und Fiat und Co. ....nun, die gefallen mir nicht unbedingt und die rosten teils schneller, als man damit fahren kann. Ja der Bentley T 2 kostet mich schlaflose Nächte, auch wenn ich einen Fachmann dafür in der Nähe habe. Doch der macht Reparaturen, die ich nicht selber machen kann auch zum…

  • Hallo aus Niedersachsen

    Sterntaler 201 - - Café

    Post

    Hallo Holger, erst mal herzlich Willkommen im Forum. Du hast einen recht netten Bericht verfasst. Interessant zu lesen. Es sind hier in der Tat einige sehr nette und auch kompetente Mitglieder unterwegs, die mir selbst auch schon viel geholfen haben als Neuling vor 2 Jahren. Toll finde ich, dass Du einen Maserati Quattroporte fährst. Ein sehr schönes Fahrzeug. Ich liebäugle derzeit mit einem Bentley T 2. Bin sowas von hin und hergerissen, da die Ersatzteile ein ungeheures Vermögen kosten ( Brems…