Search Results

Search results 1-20 of 64.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Motorschaden und was nun?

    Hexogen - - Café

    Post

    Guten morgen, wegen der Sicherungsringe.. ich habe immer einen Lappen darüber gelegt, damit sie mir nicht wegfliegen und dann den Ring an der einen Seite reingelegt und den Rest mit Gefühl und einem kleinen Schraubendreher reingeklipst. Ich weiss, ist ne Drecksgeschichte, aber irgendwann hat man den Dreh raus. Dann ist man aber auch schon fast mit allen Kolben fertig Hauptsache geduldig und ruhig bleiben. dann kriegst du das schon hin. Viele Grüße Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…htung/1376595886-223-7621 Ansonsten ist hier ein Dichtung für den 36er...

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    kfzteile24.de/artikeldetails?k…374%235&search=1610-34882 hier ist eine mit 91mm Durchmesser. ich weiss nicht genau, ob ich sie von dort habe, aber müsste aufs selbe hinauslaufen. Glaube, meine war ne Elring Dichtung. Gruß Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Quote from Raggna: “Also ich kenn kein 3,2Liter mit 91mm Bohrung. ” ich auch nicht. Der AMG 3.2 hat eine 90er Bohrung mit der 91er Kopfdichtung Unser 3.3 ist mit einer Bohrung von 90.9 und der 91er Kopfdichtung ausgestattet und das funktioniert. Bis jetzt. Ich weiss nicht, wie viel Ivo schon mit seinem gefahren ist, aber das wird sicher auch halten. Es geht hier um den 3.3 Umbau mit 90.9er Bohrung und 84er Hub. Nicht um den 3.6er, das bringt alles durcheinander. Gruß Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    okay, der M117 6.0 hatte ne 100mm Bohrung. Es ging doch jetzt eigentlich um die Frage, warum die Kopdichtung vom 104.990 mit 91mm Durchmesser nicht bei einer Bohrung von 91mm funktionieren sollte..

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Quote from Raggna: “92mm Bohrung funktioniert nur unter sehr viel glücklichen Umständen ” wer fährt denn 92mm Bohrung?

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    @Raggna warum funktioniert das nicht? Bzw. wie genau wird sich das bemerkbar machen und worauf muss ich mich einstellen? Der Motor läuft jetzt seit 15.400km im Daily Einsatz und es gibt irgendwie keine Auffälligkeiten bzgl. Kopfdichtung... Gruß Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Quote from Raggna: “Moin, mal eine Frage am Rande. Wo bekommt Ihr Kopfdichtungen her? Gruß R ” Moin Thomas, die Kopfdichtung passt vom M104 3.2 bei dem Minimalen Unterstand. Gruß Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Hi Pinky, meine Nockenwelle ist ne ganz normale Serienwelle. Ich hab die Ventiltaschen eigentlich nur rein gemacht, um auf Nummer sicher zu gehen und schonmal die Vorbereitung zu haben, falls man da doch nochmal ne schärfere Welle reinsetzen will.. Die Taschen hat Ivo mir reinfräsen lassen nach AMG Maß. Er hatte da noch einen Musterkolben für Die Einführungsschrift für den 190e AMG 3.2 habe ich auch. Muss mal schauen, was ich da drin finde bzgl. der VT. Eventuell fange ich bald an, einen zweiten…

  • W201 Turbo 3.0 24V

    Hexogen - - Tuning

    Post

    Quote from Patsen: “Sieht aus, als könnte das was werden. ” Das wird auf jeden Fall was! Geile Arbeit, die ihr da macht und super Dokumentation Viel Erfolg weiterhin! Viele Grüße Tim

  • Febi Bilstein Nockenwelle

    Hexogen - - Erfahrungsberichte

    Post

    Moin, ich fahre in meinem 3.3 auch eine Febi Welle. Gut, ist ein M103 aber bis jetzt habe ich noch keine Probleme. Die Welle läuft aber auch erst seit 12.000km und die Kipphebel sind auch alle neu. Ich würde Jürgen zustimmen die Febi Welle fahren. Viele Grüße Tim

  • Moin Steve, hast du da mal Bilder von? Gruß Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Hey Willi, den Community Umbau Thread hab ich mir auch schon gefühlt 100 mal durchgelesen.. echt geil, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Ich bin am überlegen, bei mir noch das Hosenrohr auszutauschen und das ohne Vorkats zu verbauen. Hatte da mit Ivo damals schon ein wenig drüber geschrieben. Eigentlich wäre der Zeitpunkt, als der Motor draußen war, der beste gewesen das eben schnell zu tauschen, aber ich habs irgendwie versäumt, mir das zu bestellen und ich wollte unbedingt fertig werden …

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Moin Daniel, naja es gibt bezüglich KE oder EFI ja immer so kleine Meinungverschiedenheiten, Die einen haben es lieber "original" und die anderen ich sag mal "optimiert". Fest steht, dass mit einer EFI betriebenen Steuerung viele Möglichkeiten erschlossen werden, aus Bauteilen bei umgebauten Motoren das Maximum herauszuholen. Chris Martens hatte da im 16er Forum mal einen sehr interessanten EFI Thread zu gepostet... Viele Grüße Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Hätte halt schon Bock auf ein freiprogrammierbares Steuergerät... hat eigentlich von euch schonmal einer einen Flachschieber auf einem M103 gesehen? Das würde ich persönlich am geilsten finden Wegen meinem Getriebe... Das wurde anscheinend mal ausgetauscht. Habe da eine MB-Tauschaggregat-Plakette drauf. Weiss jedoch nicht, wann das getauscht wurde. Ich fahre das Auto jetzt seit 30.000km und 8.000km davon als 3.3 . Bis jetzt keine Auffälligkeiten des Getriebes... Mal schauen, was da noch kommt. A…

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Hi Chris, ja. Würde gerne auf EFI umbauen, aber leider kenne ich mich da noch zu wenig mit aus und das Budget passt da momentan noch nicht so ganz

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Hey Thomas, momentan ist noch immer der originale Antriebsstrang vom 2.6er verbaut. 3.92er Diff mit 5 Gang Schaltgetriebe... Ich denke aber, dass ich, wenn es ein wenig wärmer wird, eine längere Achse einbauen werde. Kommt dann zusammen mit der überholten Hinterachse rein. Gruß Tim

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    und hier noch der Rest

  • Motorumbau M103 3.0 -> 3.3

    Hexogen - - Motor / Antrieb

    Post

    Hoppla, ich hab ja ganz vergessen, den Thread abzuschließen Der Motor ist seit Oktober im Auto und läuft super! Bis heute habe ich den Wagen seit knapp 8.000km im daily-Einsatz und es gab noch keine Probleme. Ein paar Bilder habe ich natürlich auch noch, die ich hier jetzt nach und nach einfach mal unkommentiert hochlade. Vielen lieben Dank nochmal vor allem an Markus und Ivo! Ohne euch wäre die Sache sicherlich mit ein bisschen mehr Kopfschmerzen über die Bühne gegangen (wenn überhaupt? ) Das D…

  • Stimmt, das kann sein! Prüfe mal, ob die Feder noch da ist. Motorhaube auf, dann rechts an der Seite unter dem Luftfilterkasten nachschauen, ob die Feder noch da ist. Ich häng dir mal ein Bild an. Gruß Tim