Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hilfestellung Bremsbeläge 24v Umbau

    1.8'er - - Tuning

    Post

    2x Schraube M10x1,25x40 DIN 912 /12.9 Innensechskant Feingewinde Fein hochfest | eBay Hat mit der Zeichnung jetzt 5s gedauert. Oder denkst Du, jemand schraubt nur eine Schraube aus einem Sattel raus und legt den mit 3 Schrauben wieder ins Regal?

  • Hallo, die Mengenteiler zwischen 2.0 ECE und RÜF/Kat sind nicht gleich.

  • Neue Ventile für den M102

    1.8'er - - Reparatur

    Post

    Die am meisten belastete Stelle ist genau am Schafft Anfang. Also ca. die ersten 5-10mm Schafft über den Ventilteller. Genau da legt sich die Ölkohle ab und glüht regelrecht nach, bei starker Last. Das Material verliert seine Festigkeit. Das längen bzw. abreißen entsteht in den Moment wo die Drosselklappe zu geht. Die Kolben saugen weiter aber den wird die Öffnung über die DK genommen und es entseht eine großer Unterdruck. Genau in diesem Moment saugt es u.a. auch das Öl über die Ventilführungen…

  • Neue Ventile für den M102

    1.8'er - - Reparatur

    Post

    Hast alles richtig gemacht. Die Längung der Ventile ist ein Problem der 102 und 103er. Mir hat es vor Jahren an einen 2.6 das Ausslassventil Zylinder 1 in den Brennraum gezogen. Bei 170Kmh auf der Autobahn. Es liegt an der Ölkohle die sich unten am beginnenden Ventilschaft ansammelt. Über die Jahre baut sich da ein richtiger "Schal" von Ölkohle auf. Immer wenn die Abgase dann richtig heiß werden, fängt es an der Stelle an die Ölkohle zu verglühen. Die Temperatur wird dann an der Stelle für das V…

  • Der Tankgeber ist nicht dicht. Es befinden sich kleine Löscher wo der Sprit in das Rohr kann. Das wirkt wie ein Schlingertopf und verhindert bei Kurvenfahrt ein übermäßiges schwanken der Tankanzeige. Der Tankgeber verdreckt und hat Abnutzungen, dann fängt es an unklare Werte zu liefern. --> Es wackelt die Anzeige! Nach dem Reinigen an meinen 300CE hat sich das wackeln der Anzeige zu 95% erledigt. An einen von meinen 190ern habe ich keine Tankentlüftung mehr verbaut, bzw. geht ins freie und es wa…

  • Der Ölverbrauch steht nicht mit den Blowby Gasen aus dem Kurbeltrieb in Zusammenhang. Die Mengen an Öl, die durch die Gase mitgezogen werden, sind so gering auch wenn im Schlauch schon alles verölt ist, dass es nicht merklich ins Gewicht fällt.

  • Ich würde nichts machen. Es sind gebrauchte Fahrzeuge und ganz normal. Wirklich beseitigen kann man den Verschleiß nur, wenn man die Zylinderbohrung wieder instand setzt. Der Aufwand/ Kosten steht aber meist nicht im Verhältnis zum Zeitwert bzw. restlichen Fahrzeug. Man könnte die Kompression mal testen. Wenn ein oder mehrere Zylinder schon sehr nachgelassen hat, kann man nachdenken etwas zu unternehmen. Bloß wie gesagt, gehen einen die guten Ersatzteile/ Motoren langsam aus oder werden sehr teu…

  • Wenn die Kolbenringe ihre Wirkung verlieren, rauschen zu viele Gase am Kolben vorbei. Genau dann nimmt das Ölen aus der Entlüftung zu, weil der Druck im Kurbelgehäuse ansteigt. Die vielen Gase führen natürlich auch viel Öl mit. Bei meinen alten 300er rauchte es nach einem Gasstoß richtig aus der Öffnung im Deckel von der Entlüftung, wenn ich den Schlauch abgezogen hatte. Kompression war auch schlecht, besonders die hinteren Zylinder. Bei meinen aufgebauten 3.3er mit frischen Schliff und neuen Ri…

  • Quote from hfhausen: “Hier mal ein Link zu einem Youtube-Video bezüglich H-Abnahme bei einem BMW E30 325i. Da kann an sich dann jeder schon mal vorbereiten... ” Danke für den Beitrag. Kurz gesagt, das Fahrzeug muss Zeitgenössisch sein. Selbst ein Gewindefahrwerk wird abgesegnet. Der Ebay Auspuff von Supersport hat auch keinen Interessiert. Ich denke aber, das geht nicht mehr lange so weiter mit der H Kennzeichen Flut. Da zu viele Fahrzeuge aus Ende 80'er Anfang 90'er überlebt haben ( bezeichne i…

  • C55 S55 CL600 Bremse

    1.8'er - - Tuning

    Post

    Quote from moOlZz: “C55 Sättel wollte ich nicht, weil man den Schlauch Anschluss fräsen muss und was viel schlimmer ist das die 1000x teurer sind ” Es gibt noch eine Alternative. Der 203 als 320CDI & 350 v6 hatten als Sportpaket ebenfalls 345mm Bremsen vorn. Da steht nicht AMG sondern nur Mercedes auf den silbernen Sätteln drauf. Gerade die C320 CDI werden gern geschlachtet und die Bremssättel habe ich schon oft gesehen. Ich wollte mir vor 2 Jahren einen C55 mit Perfomance Bremsanalge kaufen. 36…

  • Quote from jo.corzel: “Änderungen auch beim MotorHier gilt nur noch: Original, aus derselben Baureihe, 30 Jahre alt oder in den ersten 10 Jahren nachgerüstet. Bisher durften auch zeitgenössische Aggregate verbaut sein, wenn sie technisch zum Fahrzeug passten. "Ein VW Käfer mit VW 411 Motor – das geht nun nicht mehr so einfach", erläutert Gerst. Spielräume gibt es hingegen weiter bei Umbauten am Aggregat. Wurde fachmännisch und zeitgenössisch getunt, beispielsweise durch ein markenspezifisches Tu…

  • Schön so langjährige Mitglieder wieder zu sehen! Quote from Flo: “Kann leider nicht auf M104 umbauen, da ich dann ziemlich sicher kein H Kennzeichen bekomme. ” Das steht dem H nicht im Weg. Ich hatte erst am Mittwoch eine Unterredung mit dem Dekra Prüfer wegen H an meinen 16V. Der Motorumbau muss zeitgenössich sein. Da der HFM auch schon '92 auf dem Markt kam, geht es wohl kaum noch zeitgenössicher.

  • Quote from Babybenz2.0: “Ein Schließwinkeltester ist ein analoges Voltmeter, also das gleiche wie die Volt-Funktion des Multimeters. ” Nein ist es nicht. Ein Oszy ist auch kein Multimeter, nur weil ich damit Spannung messen kann. Quote from Babybenz2.0: “Genau das kann ein normales Multimeter auch, man muss nur ein wenig kreativ sein. ” Wenn das DMM keine Duty Cycle Funktion hat, kann es kein Tastverhältnis anzeigen. Ich weiß nicht was du hier versuchst schön zureden. Quote from Babybenz2.0: “Ab…

  • Hallo Lennart, schön gemeint mit der Anleitung, aber Du hast einige Fehler darin. Bitte ändere das oder lösche alles wieder. 1. Wird die die Ausgabe an der Dose Pin 3 niemals in Volt gemessen. Dazu sind die Multimeter viel zu unterschiedlich und Träge um irgendetwas abzuleiten. Schließlich kann und muss noch einige Dinge mehr darüber geprüft werden. 2. Verwechselst Du Schließwinkel (Grad) und Tastverhältnis (Prozent) miteinander. Das Tastverhältnis kann jedes 50€ KFZ Multimeter ausgeben. Das wür…

  • Na klar geht der Kopf einfach runter. Dem ist das völlig egal. Man dreht nur auf OT, um beim Zusammenbau eine gemeinsame Ausgangsbasis für KW und NW Stellung zu haben. Ich denke der Motor wurde mit ZKD Schaden abgestellt. Das Wasser stand dann im Brennraum. Hatte mal einen 300er so gekauft. Stand 2,5 Jahre und bei der Abholung großes erstaunen, der dreht nicht mehr. Zuhause Kopf ab und gesehen das mehrere Zylinder im Wasser standen. Da hat sich nichts mehr bewegt. Aber den Kopf und die Wanne hab…

  • Start 2003: 190E 1.8 190E 2.6 (->3.0) hätte ich behalten sollen E30 318i BMW E39 520i LPG 300CE-24 (noch vorhanden) 280E W124 E30 325i Golf 4 TDI 190E 2.3-16 (noch vorhanden) 190E 2.6 Automat BMW E36 325i Audi A6 C4 2.5 TDI Quattro W202 C240 (leider zerstört) sehr schade 190E 2.6 (->3.0->3.3 noch vorhanden) W202 C280 R6 W211 V6 CDI E320 T LPG (noch vorhanden) E30 320i (noch vorhanden) BMW E39 528i (noch vorhanden)

  • Quote from benes: “35-45% Tastverhältnis steht so im WIS, das muss ja auch fetter sein da das Gemisch angefettet wird im Leerlauf ” Das Tastverhältnis stellt man immer um 50% pendeln ein. Ich weiß nicht wo Du solche Infos her hast. Eigentlich ignoriere ich solche "rumgestocher" Beiträge, nicht weil ich was gegen Dich habe , aber es ermüdet einfach jede Woche 3 Neulinge das gleiche zu erzählen. Aber falsche Infos sind noch schlimmer. Also nochmal, 50% Pendeln oder 30% Schließwinkel am 6 Zylinder.…

  • 190 2.0 1992 Endtopf

    1.8'er - - Café

    Post

    1 Rohr 118PS und Rohrdurchmesser 50mm aussen 2 Rohr 122PS und Rohrdurchmesser 55mm aussen

  • Die KE bei beiden ist immer gleich. Unterschiede gibt es im Zündwinkel vom ZSG und in der Volllastkennlinie im MSG. Unter Volllast fährt der Wagen nicht auf Lambdaregelung, sondern fest nach Programm was in dem MSG einprogrammiert ist. Letztlich ist es nur ein bestimmter Strom, der vom MSG an das EHS angelegt wird. Damit wird die Anreicherung bestimmt. Dieser Strom ist zwischen 2.6 und 3.0 natürlich anders. Denn ein 3.0 saugt mehr Luft und braucht mehr Benzin wie ein 2.6. Das kann man selber an …

  • Quote from jo.corzel: “Hallo du Schlauberger, ” Du hast nichts verstanden bist nicht mehr aufnahmefähig. Hauptsache 51 Beiträge am Tag raushauen. Ob es dabei Sperrmüll ist, interessiert dich nicht.