[Chris 2.3 16V] stellt sich vor

    • [Chris 2.3 16V] stellt sich vor

      Nach über 250 threads dürfte mich der ein oder andere zwar schon aus regen Diskussionen kennen, jedoch hatte ich mein Auto und mich selbst nie vorgestellt. Wollte mein Auto erst fertig machen.. das wird aber noch ewig dauern. Von daher kann es nichts schaden wenn ich euch einfach auf dem Laufenden halte was mein Schätzchen so macht. Und los geht’s:

      Ich bin 21 Jahre wohne in Nürnberg (Bayern), studiere Maschinenbau und schraube so lange ich nicht in einer Vorlesung sitze eigentlich den ganzen Tag an meinem Benz herum. Finanziert wird er durch „harte Arbeit“ am Airport Nürnberg.

      Seit Dezember 2004 besitze ich nun meinen 2.3-16V ursprünglich ohne Kat und 185PS, Bj. 85. Es handelt sich hier um meinen Erstwagen! Als ich das Auto geholt hatte, hatte ich noch keine Ahnung vom W201 und wusste überhaupt nicht was da auf mich zukommen würde. Naja der Mensch ist sehr anpassungsfähig :D Im nachhinein, war er eigentlich zu teuer, dafür dass der Motor fertig war und ich jetzt täglich von einer neu entdeckten Roststelle geplagt werde. Aber die Avantgardeausstattung hat schon einiges wieder ausgeglichen für die ich mir später die elektrisch verstellbaren Sitze geholt hab. Der Motor hatte dann zu viel Stress gemacht außerdem wollte ich Steuern sparen so dass ich mir eine Kat-Version geholt hab.

      Die Karosse hat angeblich 237tkm runter der Motor 181tkm, wollte mit dem Motor eigentlich 300tkm schaffen, da muss aber erstmal der Kettenantrieb instand gesetzt werden, was wieder so 800Euro kosten dürfte. Vor 200tkm wird da aber nix dran gemacht, soweit läuft er sehr gut, Kompression ist einmalig! Fahre recht viel Kurzstrecke, weshalb ich wohl in Zukunft 5w40 oder 0w40 im Winter fahren werde. Für den Winter möchte ich mir eigentlich noch einen Pöl-Wagen anschaffen aber da muss ich noch ein wenig sparen. Einen Winter muss mein 16V wohl noch überstehen… *heul*

      Zur Ausstattung:
      - 5Gang Schaltgetriebe
      - el. Vollledersitze mit Sitzheizung
      - 4x el. Fensterheber
      - Hub-Schiebedach
      - Scheibenreinigungsanlage (fehlt noch der Kabelsatz und Relais)
      - Fondleuchte
      - Original MB Boxengitter in der Tür mit 9x6er dahinter
      - Techart Soundboard mit 30er Sub Freeair unter der Ablage,
      - Blendregler in Funktion!
      - Grill auf Avantgarde-Optik umgebaut (extra Zierleisten)
      - Avantgarde Mittelkonsole in Carbon Optik
      - 36er Hella/Momo Lenkrad
      - Weiße Blinker, Osram Diadem Birnen (schimmern bläulich)

      Dinge wie beheizte Außenspiegel, Servo, ABS, ZV, Niveau an der Hinterachse etc. verstehen sich von selbst

      In Planung:
      - el. linker Außenspiegel (Kabelsatz fehlt noch)
      - Airbag (Lenkrad schon da:-)
      - Anständige Sommerfelgen (evtl. EVO2 oder Carlsson)
      - Klima (für nächsten Sommer:-)
      - Alarmanlage CarGuard Pentagon mit FFB
      - el. Antenne wieder funktionsfähig machen

      Auf Spritmonitor.de könnt ihr recht gut sehen was ich so alles am Auto gemacht habe. einfach unten auf "11.8" klicken

      Ich möchte darauf hinweisen, dass mir nichts in den Arsch geschoben wird, sondern alles selbst finanziert ist! immer wenn ich etwas Geld übrig hab wird’s zu 99% in mein Auto gesteckt. So weit dazu, freu mich auf eure Kommentare!


      Gullideckel meets Gullideckel :D
      mein 2.3-16V (170PS) ist mit sparsamen unterwegs . klick
      Lebe dein Leben - nicht das was du denkst, dass dir zusteht!

      The post was edited 1 time, last by Chris 2.3 16V ().

    • Super Auto. Allein die Lederausstattung lässt mich neidisch werden. *g*
      Aber mal ne Frage. Bei so viel Power unter der Haube, ist da nicht Automatik schöner ? Ich persönlich stehe ja mehr auf Automatik, finde es einfach lästig selber zu schalten.
    • naja ich sehe das genau anders herum, gerade wenn ich leistung habe möchte ich absolute kontrolle darüber haben, was meiner meinung nach mit automatik nicht möglich ist, aber zum cruisen ist die sie bestimmt schön.
      mein 2.3-16V (170PS) ist mit sparsamen unterwegs . klick
      Lebe dein Leben - nicht das was du denkst, dass dir zusteht!
    • Also ich kann mir den 1.8er als Automatiker garnicht vorstellen, die ohnehin schon lahme Konstruktion dann mit so einer Spaßbremse kombiniert....
      Kadett GSI Bj. 89 - 118tsd Km (fährt mittlerweile woanders weiter )
      Mercedes 190E 1.8 Bj. 93 - 204tsd Km ( to be continued )
      BMW E36 325i Coupe Bj. 92 - 169tsd km ( Fertiggestellt und eingewintert )
      Ford Sierra 2.0 DOHC Bj. 93 - 235tsd km ( Das Ur Vieh )
    • Na geht genauso wie ein 1.8er wenn er nicht grad seine Tage hat.
      Kadett GSI Bj. 89 - 118tsd Km (fährt mittlerweile woanders weiter )
      Mercedes 190E 1.8 Bj. 93 - 204tsd Km ( to be continued )
      BMW E36 325i Coupe Bj. 92 - 169tsd km ( Fertiggestellt und eingewintert )
      Ford Sierra 2.0 DOHC Bj. 93 - 235tsd km ( Das Ur Vieh )
    • Kann ich mir nicht vorstellen.......Das kann auch subjektiv so vorkommen weil er ja auch zwischen den Gängen weiterbeschleunigt....

      Grade mal die neue 7-G-Tronic von Mercedes ist eine der wenigen Automatiken die schneller beschleunigen lassen als die Handschaltungen.....aber so eine alte Automatik, kann ich mir nicht vorstellen....vielleicht ist der deiner Mutter einfach nur besser in Schuss, der Motor :D
      Kadett GSI Bj. 89 - 118tsd Km (fährt mittlerweile woanders weiter )
      Mercedes 190E 1.8 Bj. 93 - 204tsd Km ( to be continued )
      BMW E36 325i Coupe Bj. 92 - 169tsd km ( Fertiggestellt und eingewintert )
      Ford Sierra 2.0 DOHC Bj. 93 - 235tsd km ( Das Ur Vieh )
    • da war ne komplette avantgarde ausstattung vom vorbesitzer drin.. hab ich dann allerdings getauscht. Die Mittelkonsole werde ich woh behalten. So ein Carbon zeug ist schwer zu bekommen :D mal sehen ob ich da was passendes für den Klimaregler finde
      mein 2.3-16V (170PS) ist mit sparsamen unterwegs . klick
      Lebe dein Leben - nicht das was du denkst, dass dir zusteht!