Sportsitze, eintragungsfrei?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das hat mit dem Bj nix zutun.
      Es ist so,das man bei 2 türigen Fahrzeugen( Polo) Sportsitze die eine starre konsole haben,sprich denn sitz nicht nach vorne kippen kann,die eintragen mus.
      Bei 4 türer spielt das keine rolle,da die fahrgäste,die hinten sitzen eine eigene einstiegs möglich keit haben.
      Dies gilt für Recaros oder halbschalen sitze.
      Man sollte aber beim kauf von vollschalensitze aufpassen!
      Es gibt sitze die ohne Tüvzulassung sind, B.z Rennschalen,und auch vollschalensitze.Also beim kauf immer fragen!!
    • Hallo,
      Sitze müssen IMMER eingetragen werden! Früher gab es mal Regeungen dass Sitze freigestellt waren. Das ist nicht mehr so!
      Und die Sache bzgl. starren Konsolen und so ist dann wichtig weil bei nem 2-Türer, in den man starre Konsolen einbaut, die Rücksitze ausgetragen werden müssen weil sie nicht mehr erreichbar sind. Aber eintragen lassen musst du jeden Sitz der nicht dem Original entspricht (ausser du hast einen der teuren Sitze mit ABE, dann muss er nur entsprechend der ABE montiert sein).
      Schönen Gruß,
      Daniel
      Auch wenn wir keine "Sterne" einsetzen sicherlich interessant: www.Team-TESS-Racing.de

      "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren." Gottlieb Daimler, Erfinder, 1901
    • Hallo ich hab recaros halbschalen sitze in 2 autos drin und war auf dem Tüv, und da wird garnix eingetragen.Es gibt auch kein Gutachten für Recaro halbschalen sitze oder teilegutachten( jedenfalls für alte).Nur die konsole mus nachweislich für das auto zugelassen sein.

      EDIT:das selbe gilt auch für einen umbau von einer normal stoff aussttatung zur leder aussttatung die mit sportsitzen ausgestattet ist!
      Da wird nix eingetragen,Oder lässt du eine lederaussttatung eintragen?
      Das einzige vo man aufpassen mus,is bei der 16V aussttatung aber auch nur wegen der hinteren sitz gruppe.Der 16V ist ein reiner 4 sitzer und wenn du die in einen Normalen 190er einbaust,der ein 5 sitzer ist fällt hinten ein sitzfläche weg.Da könnte man dann even.prob bekommen,oder eine person austragen lassen.

      PS:für alle die es noch nicht wusten die original Konsole vom 190er ist von Recaro.Deswegen bekommt man auch adappter platten von recaro die auf die original konsolen geschraubt werden.So kann man dann Recaro sportsitze mit adappterplatten auf der Original konsole fahren.

      The post was edited 3 times, last by JA-MILCH ().

    • Ach so, meinst du Sitze die wirklich für die Modellreihe sind? Dann stimmt das! Also den Stoffsitz raus und nen Sitz aus ner anderen Ausstattungsvariante rein. Das haut so hin! Aber ansonsten müssen Sitze eingetragen werden! Ich war schom mehrfach für solche Eintragungen beim TÜV und anders herum wollte ich mal ein Auto über den TÜV bringen wo Halbschalen eingebaut waren. Da hieß es nur "Sitze eintragen, sonst geht hier gar nichts".
      Auch wenn wir keine "Sterne" einsetzen sicherlich interessant: www.Team-TESS-Racing.de

      "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren." Gottlieb Daimler, Erfinder, 1901
    • Hehe :lol
      Kann es sein das der gute Tüvman dich nicht mag?
      Ich kenne mindestens 30 leute die sich recaro eingebaut haben.(nachträglich) Nicht vollschalensitze!!!
      Kein einziger von denen hatte prob.mit dem tüv.da wurde noch nicht einmal gefragt,ob das original ist oder nicht.Und die fahren alle über den Tüv Rheinland,also kein Hinterhof tüv oder so.
      Da gabs noch nie prob.bis heute und ich hatte auch noch keine,bis heute.Und ich wahr ja erst auf dem tüv.
      Scheint ja ein sehr genauer tüv mensch zu sein.
    • Hm, merkwürdig... Dann haste bei euch wohl nen nicht interessierten Prüfer. Der bei uns hat mir soagr die Textpassage in seinem Pragraphenordner gezeigt als ich ihm erklärt habe dass ich nur weiss das Sitze "frei" sind. Aber nee, das wurde geändert! Aber wenn euer nix sagt: Glück gehabt! :)
      Auch wenn wir keine "Sterne" einsetzen sicherlich interessant: www.Team-TESS-Racing.de

      "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren." Gottlieb Daimler, Erfinder, 1901
    • Na ich wuste es doch,wenn ein Tüvman schon mit einem Pragraphenordner ankommt dann is es etweder ein anfänger der sich nur an seine bestimmungen hält,oder er mag dich oder dein auto nicht.
      Ich war schon so oft auf dem tüv,das ich da schon einen kaffee angeboten bekomme.
      Aber noch NIE wirklich noch NIE kamm einer mit einem Pragraphenordner an.
      naja ich empfehl dir einen anderen tüv in zukunft anzusteuern,denn bei dem wirst du keine sonne mehr sehen,gibt leider solche tüvmänlein kann man nix machen.
    • Ja klar, ideal ist das nicht! Habe mittlerweile auch "meinen" TÜV gefunden... Nur rein rechtlich hat er wirklich recht! Aber wie sagt man so schön: Wo kein Kläger da kein RIchter!
      Auch wenn wir keine "Sterne" einsetzen sicherlich interessant: www.Team-TESS-Racing.de

      "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren." Gottlieb Daimler, Erfinder, 1901
    • Recaro SR Sitz mit KBA

      Hey Leute,

      habe mir vor kurzem einen Recaro SR zugelegt, mit KBA. Somit sollte das die Eintragung erleichtern. Meine Frage ist nun, brauche ich auch Sitzkonsolen mit ABE oder Laufschienen mit ABE? Würde sonst zu den Wiechers Teilen greifen, nur kann ich mir nicht so ganz vorstellen dass der Tüv einfach irgendwelche Konsolen zulässt?
      Weiß da einer mehr?

      Gruß Nico