Unrunder Lauf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unrunder Lauf

      Hallo,

      ich habe seit geraumer Zeit ein Problem, es äußert sich wie folgt:

      Wenn der Wagen länger als 36 Stunden steht springt er schlecht an und wenn er dann läuft "verschluckt" er zwischen Leerlaufdrehzahl und ca. 2500 Umdrehungen, manchmal stirbt er auch ab. Nach ein paar Stunden standzeit, läuft er wieder als ob nichts gewesen wäre.
      Bei DC haben sie mir den Motor durchgemessen und einen neuen Zündverteiler eingebaut, aber das Problem besteht immer noch.

      Hat von euch jemand eine Ahnung?

      Gruss
      Henny
      Jetzt: BMW 528i E39, damals 190E 2.0

      BMW 528i
    • Hi
      Also mit der Theorie von Thuebi84 würde ich keine Fehler eingrenzen.
      Das mit dem Bohren usw. würde ich mir auch nochmal überlegen ;).
      Vielmehr kann es an deiner Benzinpumpe oder den Leitungen liegen.
      Versauch mal etwas ganz einfaches..........
      Bevor du den Motor startest, lässt du 1 - 2 mal vorher die Benzinpumpe anlaufen. D.h. du machst die Zündung für ein paar sek an und startest dann danach. Du hörst ja wie deine Benzinpumpe anläuft. Hatte auch mal z.b. StraightSix den Tip gegeben, als wir hier das Thema mal hatten und auch bei ihm hat es geholfen. Immer erst bei den simpelsten Sachen anfangen zu suchen, bevor du da anfängst rumzubasteln. Allerdings würde ich den Wagen schon längst bei MB wieder zurückgegeben haben, wenn er nicht ordentlich repariert ist.

      Gruß
      Iceman