*-* Sturz Hinterachse *-*

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • *-* Sturz Hinterachse *-*

      Hallo,

      kann mir einer einen tip geben wie ich von ueber 2 grad negatievem sturz an der hinterachse mehr zum positive hin komme am liebsten waehren mir naturlich ein paar einstellbare sturzstreben/sturzstangen!? gibt es so etwas?? Habe schon an den unteren Querlenker wo die Federn drauf sitzen langloecher gefraesst habe aber immernoch einen extremen sturz.. bin fuer jeden weiteren tip dankbar... weil alle 3 monate ein paar neue reifen sind nicht gerade billig ;)


      Danke schonmal
      Nanni1d

    • negativer Sturz

      Hallo!

      Könnte auch sein, das die Federn schlapp sind? Schaut hinten ziemlich nieder
      aus, dein Benz! :wow
      Habe festgestellt, das dann der Sturz in "negative"geht.

      Finde aber das der negative Sturz, auch wenn er stark ist, besser ist als ein
      positiver (auch optisch).

      Liebe Grüße aus Österreich sendet: benzmaster
    • RE: negativer Sturz

      Lass dir doch einfach mal das Fahrwerk und die Achsen vermessen. Die stellen das auch gleich richtig ein und kostet auch nicht die Welt.

      Hab ich bei mir auch vor ein paar Wochen machen lassen da mir aufgefallen war das meine hinteren Reifen sich innen mehr abfahren. Naja 2 neue Reifen drauf und alles vermessen und gut ist.

      Gruss
      Genesis
      Suche Heckschürze für meinen kleinen Benz.
      Sollte wenn möglich in Satograu sein. :(

      :rockon Depeche Mode for ever. ^^ :rockon

    • Bei so einem extremen Fahrwerk hilft nix... da is auch nicht wirklich was einstellbar. Da helfen nur härtere Reifen, die du bei Hälfte der Laufleistung achsweise umtauschen lässt um die Laufleistung zu verlängern! ;) So mach ich das...

      The post was edited 1 time, last by AlterEgo ().

    • Danke fuer die antworten =)

      Also das fahrwerk ist von der tiefe optimal (hinten muss ein hecktriebler einfach auch schon aus technischer sicht tiefer sitzen wie vorne)! haertere federn haben ja nichts mit dem sturz zu tun... und ja vermesser n schoen und gut wenn man nichts einstellen kann ausser die spur bringt das auch nichts ;)

      die sportline haben ja die gleichen komponenten sieht man auch sofort am sturz.. aber wie ist es bei den beiden evo`s?? haben die die gleichen lenker verbaut oder kuerzere bzw laengere?? weis das vielleicht einer? war heute auch schon beim haendler aber der konnte mir auch keine auskunft geben!! im rennsport komt es ja noch mehr wie auf der strasse darauf an wie die verwerkseinstellungen sind und mir kann keiner sagen das die des nicht vareieren konnten/koennen!?

      Weis sowas keiner hier :(



      ist doch wunderhuebsch :P
    • Original von Nanni1d
      Danke fuer die antworten =)

      Also das fahrwerk ist von der tiefe optimal (hinten muss ein hecktriebler einfach auch schon aus technischer sicht tiefer sitzen wie vorne)! haertere federn haben ja nichts mit dem sturz zu tun...


      wieso muss das sein??

      wenn er hinten nicht so tief ist, ist der sturz auch nicht so negativ, also haben die federn schon was mim sturz zu tun, aber eben nicht direkt
    • Die Federn haben sogar recht direkt was mit dem Sturz zu tun, da sich mit der Höhe der Sturz linear ändert.

      Wenn du ihn so tief legst, selbst schuld.


      "Habe schon an den unteren Querlenker wo die Federn drauf sitzen langloecher gefraesst habe aber immernoch einen extremen sturz.."

      Wo hast du Langlöcher reingemacht?
      Opelfahrer
    • hmmm... der struz bei der raumlenkerachse hat damit zu tun wie weit das rad eingefedert wird... und somit ist der sturz dementspraechend negativ... blos was soll das heisen selber schuld?? bei anderen auto herstellern kann man die achsen auch einstellen oder sie sind gerade im radkasten... hat da einer angst das ich sein geliebtes auto schlecht mache!? nicht vergessen ich fahr selber einen ;)

      *hihi* muss fuer den tuev mal wieder unters auto gucken und wenn du lieb bist dann mach ich dir bilder von den langloechern okey??^^
    • Tach auch.......,

      Grundsetzlich:

      1. Man kann alles einstellen, auch der Sturz ander HA beim 190er
      2. Alles hat seine Grenzen auch die andere Hersteller.
      3. Du hast sie anscheinend überschritten.
      4. Wie bereits erwähnt reifen tauschen.


      Lösung 1:
      Höher legen.

      Lösung 2:
      Passende Sturtzstreben ausfindig machen und einbauen.

      Lösung 3:
      Fahrzeuig von anderen Hersteller kaufen.
      "Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen." (Heinrich Heine)
      "Der Kluge ärgert sich über die Dummheiten, der Weise belächelt sie." (Curt Goetz)



      wer auf Frontantrieb schwört kann mit Heckantrieb nicht umgehen!
    • Original von Bastiaan
      Tach auch.......,

      Grundsetzlich:

      1. Man kann alles einstellen, auch der Sturz ander HA beim 190er
      2. Alles hat seine Grenzen auch die andere Hersteller.
      3. Du hast sie anscheinend überschritten.
      4. Wie bereits erwähnt reifen tauschen.


      Lösung 1:
      Höher legen.

      Lösung 2:
      Passende Sturtzstreben ausfindig machen und einbauen.

      Lösung 3:
      Fahrzeuig von anderen Hersteller kaufen.


      Das ist falsch.
      An der 190er Hinterachse ist ausschließlich die Spur einstellbar. Der rest ist so genau gefertigt, dass es einfach passt.
      Wenn man natürlich parameter wie die Höhe mutwillig ändert, muss man mit den Nachteilen leben.

      Es ist weniger eine Herstellerfrage, als eine Konstruktionsfrage. Bei einer Starachse z.B. ändert sich der Sturz beim beidseitig gleichen Einfedern (Tieferlegen) nicht.

      Selber schuld heist, dass man selbst schuld ist wenn man an Fahrwerken rumpfuscht, deren Entwicklung mehrere Millionen Mark gekostet hat und meint, etwas mit nem Federsatz für 89€ ausm ATU "besser" machen zu können.

      Man kann es anders machen, aber so schnell garantiert nicht besser.
      Opelfahrer
    • Vom originalfahrwerk ausgehend heist das:

      Von Original

      4 Federn
      4 Dämpfer
      4 Querlenkergummis
      1 Stabilisator
      4 Stabilisatorgummis

      bis Sportline




      Und was ihr da feier ist:

      Von Original

      4 Federn

      bis noch tiefer und härter als Sportline


      Seht ihr den Unterschiedlichen Aufwand?

      Richtig wäre es:

      Von Original

      4 Federn
      4 Dämpfer
      4 Querlenkergummis
      1 Stabilisator
      4 Stabilisatorgummis
      +2 vordere Querlenker
      +2 einstellbare Sturzstreben
      +2 einstellbare Spurstreben
      +2 einstellbare Schubstreben
      +2 einstellbare Zugstreben
      +2 gekürzte hintere Lenker

      bis noch tiefer und härter als Sportline


      Und deswegen fahren die Tiefergelegten H&R Kisten selbst mit roten Konis noch nicht so gut wie echte Sportlinefahrwerke. (Vergleich gild nur NEU gegen NEU und nicht H&R gegen 200tkm altes Sportline), denn die Gummis geben zu sehr nach, der Kurvenstabilisator kann nicht mehr richtig arbeiten weil er völlig unterdimensioniert ist und die hinterachse kriegt die richtige Radführung nicht mehr hin.
      Das einzigste was da rauskommt ist hart und eine zweifelhafte Optik.
      Opelfahrer

      The post was edited 2 times, last by Mark-RE ().


    • Lösung 1:
      Höher legen.

      Lösung 2:
      Passende Sturtzstreben ausfindig machen und einbauen.

      Lösung 3:
      Fahrzeuig von anderen Hersteller kaufen.



      Also loesung 2 gefaellt mir wenn du mir nun sagst wo ich die herbekomme kann man den thread schliessen :)

      und was fuer ATU federn du hanswurschd... da isch en Sparco federnsatz verbaut der alles andere als hart ist... aber ich seh schon hier hat keiner wirklich plan davon was er labert... haett echt bissle mehr von euch erwartet als so neunmalklugen antworten hallo oO auto wieder hoeher legen oder reifen wechsel oO wollte ganz einfach den sturz einstellen und wissen ob es da noch ein trick gibt oder nicht... -.-

      und wenn die hinterachsgummis alt sind sind sie nicht unbedingt hart sondern eher schwammig...
    • Original von Nanni1d

      Lösung 1:
      Höher legen.

      Lösung 2:
      Passende Sturtzstreben ausfindig machen und einbauen.

      Lösung 3:
      Fahrzeuig von anderen Hersteller kaufen.



      Also loesung 2 gefaellt mir wenn du mir nun sagst wo ich die herbekomme kann man den thread schliessen :)

      und was fuer ATU federn du hanswurschd... da isch en Sparco federnsatz verbaut der alles andere als hart ist... aber ich seh schon hier hat keiner wirklich plan davon was er labert... haett echt bissle mehr von euch erwartet als so neunmalklugen antworten hallo oO auto wieder hoeher legen oder reifen wechsel oO wollte ganz einfach den sturz einstellen und wissen ob es da noch ein trick gibt oder nicht... -.-

      und wenn die hinterachsgummis alt sind sind sie nicht unbedingt hart sondern eher schwammig...



      ------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ja das Würde mich auch interessieren!!!!Mit dem Sturz einstellen!!

      Also ran an die tasten!!!
    • Also ich kenne auch niemanden der dafür ne Lösung gefunden hat!

      Ich hab an meine nauch nen schicken negativen Sturz, aber es reist mir nicht so ungewöhnlich die reifen runter wie mann anderen Heulboje hier.

      Ich wechel meine Räder immer alle 2-3 monate durch, sprich von hinten nach vorne und gut ist!
      Des sollst du schon mal aus diesen grund machen, egal bei welchen autohersteller, weil es dir auf der Antriebsachse immer schneller die Reifen runterreisst.
      ---Böhse Onkelz - 1980-2005---
      VAYA CON TIOZ
      A.D.I.O.Z

      Zu meinem Baby

    • Original von Nanni1d

      Das wollte er nicht höhren, dafür hat er mich schon angemacht.




      ich geb dir glei ER also sry aber n schwanz hab ich net aber ist ok
      un angemacht hab ich dich ja eigentlich au nicht ich will einfach nur ne loesung un net so dummes geschwaetz :(


      Verzeih ihm - Frauen sind hier selten! :D:D:D
    • Original von AlterEgo
      Original von Nanni1d

      Das wollte er nicht höhren, dafür hat er mich schon angemacht.




      ich geb dir glei ER also sry aber n schwanz hab ich net aber ist ok
      un angemacht hab ich dich ja eigentlich au nicht ich will einfach nur ne loesung un net so dummes geschwaetz :(


      Verzeih ihm - Frauen sind hier selten! :D:D:D



      ja aber is ja au klar wieso!^^ kumma so vergrault man se auch -.- maenner -.-

      tststs 2 titten en loch un scho wird man dumm angemacht und als blondchen dargestellt dabei wisst ihr nicht mal ob frau was drauf hat ne ;)

      aber ne loesung ham ma immer noch net -.- schleeeecht
      bla bla blubb wieso is hier keiner wo mir helfen kann :( ^^