Kostenfrage: neues Zündschloss?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • aktueller Stand zwecks Schließzylinder-Reparatur:

      - Fahrzeug steht seit 12 Tagen still, seitdem der Schlüssel das erste Mal hakte, habe also alle Experten-Warnungen absolut ernstgenommen
      - Neuer Schließzylinder (11,00 EUR) von Ebay mittlerweilen eingetroffen, Warten auf Lieferung des 4tlg. Zylinder-Ausbauwerkzeugs
      - mehrere Schlüsseldienste in Nürnberg angeschrieben zwecks Reparatur, Warten auf Rückmeldung

      - Reparatur-Anfragen an Forums-Mitglieder gestellt, welche solche Arbeiten schon einmal durchgeführt haben, leider Absagen bekommen...

      (u.a. vom Ersteller dieses Tutorials sternfreun.de/files/w124-e200/…lenkschloss-tauschen.html)

      Wäre mir wichtig gewesen, dass von jemandem machen zu lassen, der da bereits Erfahrung hat.

      (sollte es kein Schlüsseldienst machen können, aus welchen Gründen auch immer, würden mir noch Schlossereibetriebe einfallen, aber dann ist auch Feierabend...)

      ...auf jeden Fall ist meine Freude über meinen 190er erstmal sichtlich getrübt, was sich durch die Nutzung von ab sofort 2 verschiedenen Schlüsseln sicher noch weiter verstärken wird...
      (Ganz zu schweigen von einem späteren Fahrzeugverkauf, weil SO kauft mir den kein Mensch mehr ab)
    • Ben325i schrieb:

      Wäre mir wichtig gewesen, dass von jemandem machen zu lassen, der da bereits Erfahrung hat.
      Kann ich eins zu eins bestätigen. Theorie und Praxis liegen hier wie immer weit auseinander. Das Teil kann auch mit dem besten Werkzeug haken (Erfahrungswerte). Mann sollte genau wissen was man, und wo man was tut.


      Ben325i schrieb:

      (Ganz zu schweigen von einem späteren Fahrzeugverkauf, weil SO kauft mir den kein Mensch mehr ab)
      ...ruhig Blut, wird schon wieder. Ich habe an meinem Tee Wagen jetzt auch fast 5 Monate gearbeitet und wollte das Teil am liebsten anzünden. Der Lohn der Arbeit kommt danach, wenn alles funktioniert.
      Jede Investition in das Fahrzeug ist mehr Wert, als jedes Sparbuch. Das Grinsen, kann einem keiner nehmen.

      Nachtrag...
      Ich bin am WE in Ornbau, wenn du auch dort sein solltest. Ich habe einen riedgrünen 201 mit H-Kennzeichen (DD-TY 201) Können wir gern quatschen.
      '
    • Ben325i schrieb:

      aktueller Stand zwecks Schließzylinder-Reparatur:

      - Fahrzeug steht seit 12 Tagen still, seitdem der Schlüssel das erste Mal hakte, habe also alle Experten-Warnungen absolut ernstgenommen
      - Neuer Schließzylinder (11,00 EUR) von Ebay mittlerweilen eingetroffen, Warten auf Lieferung des 4tlg. Zylinder-Ausbauwerkzeugs
      - mehrere Schlüsseldienste in Nürnberg angeschrieben zwecks Reparatur, Warten auf Rückmeldung

      - Reparatur-Anfragen an Forums-Mitglieder gestellt, welche solche Arbeiten schon einmal durchgeführt haben, leider Absagen bekommen...

      (u.a. vom Ersteller dieses Tutorials sternfreun.de/files/w124-e200/…lenkschloss-tauschen.html)

      Wäre mir wichtig gewesen, dass von jemandem machen zu lassen, der da bereits Erfahrung hat.

      (sollte es kein Schlüsseldienst machen können, aus welchen Gründen auch immer, würden mir noch Schlossereibetriebe einfallen, aber dann ist auch Feierabend...)

      ...auf jeden Fall ist meine Freude über meinen 190er erstmal sichtlich getrübt, was sich durch die Nutzung von ab sofort 2 verschiedenen Schlüsseln sicher noch weiter verstärken wird...
      (Ganz zu schweigen von einem späteren Fahrzeugverkauf, weil SO kauft mir den kein Mensch mehr ab)
      Ich hatte dir ja geschrieben.
      Nachdem ich das jetzt lese hat sich meine Meinung etwas geändert.
      Also, bau erstmal aus.
      Dann, wenn dir meine Bedenken in Sachen kann klappen oder auch nicht egal sind, also kein Problem besteht wenn es nicht wird, könnte ich es versuchen.
      Also ohne Garantie und Vorwürfe. Einfach der Versuch weil ich so ein Schloss schonmal hinbekommen habe. Du weisst meine Erfolgsquote liegt derzeit bei 50%.
      Ich glaube weder Schlüsseldienst noch Schlosserei werden da was.
      Moorteufelchen
      Ich brauche dazu das Schloss und einen Schlüssel.
      Moorteufelchen
    • Abend taxi und Moorteufel,

      @classictaxi

      bist du denn morgen UND am Sonntag in Ornbau? Ich muss mal sehen ob ich es rausschaffe... habe mich heute beim Sport (Tennis) verletzt und kann kaum laufen...

      Darf man da auch als Besucher aufs Gelände ohne Eintritt zu zahlen? Ich würde den 190E daheimlassen weil ich mit dem Zündschloss noch nicht weitergekommen bin, das Ausziehwerkzeug, welches heute hätte ankommen sollen, kam leider trotz Lieferzusage "02.06.17" nicht an...

      Das wäre aber noch eine Idee, dort nochmal zu schauen ob es da einen potenziellen Reparateur gibt...


      @Moorteufelchen

      vielen Dank dass du dich nun doch bereit erklärst, es zu versuchen! Ich werde ggf. auf dein Angebot zurückkommen, wenn ich abschließend alle Rückmeldungen von den angeschriebenen Betrieben erhalten habe.
      Aber wenn du doch ein Schloss hinbekommen hast und eins hinüber ist, dann wüsstest du doch jetzt bei meinem, auf was du genau achten musst damit es nicht nochmal kaputtgeht?!

      Warum glaubst du denn, dass weder Schlosserei noch Schlüsseldienst was taugen? Ich dachte immer, dass sich Türschlösser doch nicht so eklatant unterscheiden von Auto-Schließzylindern...?
    • ... es ist einfach unbegreiflich, es kann doch nicht sein, dass man immer erst in eine BESTIMMTE Mercedes-Filiale gehen muss, um an sein Ziel zu kommen! :/

      @Guzzifahrer ich hab damals ALLE Hebel versucht in Bewegung zu setzen, damit ich einen neuen Schließzylinder passend zu meiner Schließanlage bekomme, alles erfolglos... am Ende hab ich mir dann einen 11,-Zylinder aus Ebay gekauft und eingebaut, weil ichs nicht eingesehen hab, für 115,00 EUR bei MERCEDES einen Zubehör-Zylinder zu bekommen... seitdem bin ich notgedrungen mit zwei Schlüsseln unterwegs... wäre nett wenn du mir mitteilst, wie es sein kann, dass bei deinem Teilehändler im Gegensatz zu jeder anderem NICHT steht, dass es nicht mehr lieferbar ist...

      Gruß Ben

      PS: Mein originaler Schließzylinder liegt noch auf Lager und wartet darauf, repariert zu werden...
    • Hallo,

      der zur Fahrzeugschließung passende Schließzylinder des Zündschlosses war nicht mehr lieferbar, sollte aber eventuell wieder lieferbar werden. Der Schilderung von Guzzifahrer nach zu urteilen, sind die Zylinder jetzt zumindest vorübergehend wieder erhältlich.
      Alternativ dazu kann man einen Schließzylinder aus dem Zubehör relativ problemlos an die bestehende Fahrzeugschließung anpassen. Das prinzipielle Vorgehen wird in diesem Video anhand eines Schließzylinders für die Baureihe 126 erläutert. Die Schließzylinder der Türschlösser oder des Heckdeckels lassen sich auf diese Art und Weise ebenfalls umcodieren.

      -> youtube.com/watch?v=q7bgwmEeF94 (zwei weitere Links zu Videos habe ich am Ende des Beitrags noch ergänzt)

      Schließzylinder des Zündschlosses und des Heckdeckels beim 190er:



      Gruß und viel Erfolg :) ,
      Philipp

      Ergänzung: Zwei weitere Links zu Videos, in denen Schließzylinder (Zündschloss und Tür) angepasst werden:

      - youtube.com/watch?v=9JNa1ak--JU&t=723s
      - youtube.com/watch?v=7O7GaNYBg4E&t=1183s

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Philipp () aus folgendem Grund: Zwei weitere Links zu Videos hinzugefügt.

    • Ben325i schrieb:

      ... es ist einfach unbegreiflich, es kann doch nicht sein, dass man immer erst in eine BESTIMMTE Mercedes-Filiale gehen muss, um an sein Ziel zu kommen! :/

      @Guzzifahrer ich hab damals ALLE Hebel versucht in Bewegung zu setzen, damit ich einen neuen Schließzylinder passend zu meiner Schließanlage bekomme, alles erfolglos... am Ende hab ich mir dann einen 11,-Zylinder aus Ebay gekauft und eingebaut, weil ichs nicht eingesehen hab, für 115,00 EUR bei MERCEDES einen Zubehör-Zylinder zu bekommen... seitdem bin ich notgedrungen mit zwei Schlüsseln unterwegs... wäre nett wenn du mir mitteilst, wie es sein kann, dass bei deinem Teilehändler im Gegensatz zu jeder anderem NICHT steht, dass es nicht mehr lieferbar ist...

      Gruß Ben

      PS: Mein originaler Schließzylinder liegt noch auf Lager und wartet darauf, repariert zu werden...
      Hi Ben,

      genau wie Philipp schreibt, waren die codieren Zylinder eine ganze Zeit lang ersatzlos gestrichen.
      Mein Ansprechpartner vom Ersatzteiltresen meines Vertragshändlers hatte auch noch diese Information, dass es die Zylinder nicht mehr gibt.
      Allerdings kam ich auf der Veterama in Mannheim mit einem DB Club Mitglied ins Gespräch. Dieser sagte mir, dass für den W201 und den W124 die Zylinder in Kürze wieder aufgelegt werden.

      Wie bereits gesagt geh halt noch mal hin.
      Du brauchst den Kfz-Brief, wenns´s geht die Datenkarte und Deinen Personalausweis.

      Gruß

      Rainer
      85er Mercedes 190E
      ================
      77er Moto Guzzi 850 T3
      77er Audi 80
      83er Golf I
      89er BMW E30 Cabrio
      89er Vespa PX
    • Abend 'Philipp' & Rainer,

      ja ich habe damals extra explizit nachgefragt in der Niederlassung, ob die mal nachschauen können, ob die Zylinder jetzt wirklich DAUERHAFT ausm Programm sind oder wirklich nur für einige Zeit... alle waren sich absolut sicher, dass die Zylinder-Fertigung für den 190er nun komplett entfallen ist...

      Deshalb bin ich nun recht überrascht, dass es die jetzt auf einmal doch wieder gibt... da werde ich beim nächsten Besuch in der NL wohl mal nochmal drauf zu sprechen kommen müssen.

      Weil wenn ich einen Artikel als ersatzlos entfallen deklariere und nach einem halben Jahr plötzlich daherkomme und sage "so Leute, hier gibt es sie wieder", dann könnte es sein, dass sich die Kunden da LEICHT verarscht vorkommen...

      Ja danke Rainer für die Info, ich war im Sommer bereits mit eben diesen Unterlagen vor Ort, alles wurde aufgeschrieben und für mich bestellt, ehe am nächsten Tag dann der Anruf kam (NML).

      Ich nehme an, dass es dann auch wieder neue Schlüssel für ca. 30,00 EUR gibt?

      Ben
    • Hi Ben,

      was die Schlüssel kosten weiß ich nicht, da ich noch 2 unbenutzte neue Schlüssel habe.
      Alle Schlüssel, die ich habe schließen einwandfrei in allen Schlössern meines W201
      Ich habe das Zündschloss auch nur rein prophylaktisch getauscht, ohne, dass ich vorher Probleme damit hatte.

      cheers

      Rainer
      85er Mercedes 190E
      ================
      77er Moto Guzzi 850 T3
      77er Audi 80
      83er Golf I
      89er BMW E30 Cabrio
      89er Vespa PX
    • Abend Rainer,

      ah ok, ja gut so viel Geld hab ich dann doch nich, dass ich jetzt sämtliche Teile einfach mal so tausche, ohne dass irgendwas damit is ...

      Ich nehme deshalb an, dass deiner wie ein Neuwagen dasteht mit NULL Mängeln ;)

      Da kann meiner im Moment leider nicht ganz mithalten, bin noch immer am beheben der Mängel, die er seit dem Kauf im März 2017 hat (z.B. das unglaublich schlechte Startverhalten, wenn das Triebwerk warm ist -> in 100 % der Fällen säuft er da beim ersten Mal ab und beim zweiten Versuch muss IMMER kurz kräftig Gas gegeben werden), da jetzt bei der letzten Fahrt aber auch noch die ABS-Kontrollleuchte aus heiterem Himmel anging, hab ich mich bereits schon in diversen Threads eingelesen und hab nun erstmal ein neues ÜSR bei TE-Taxiteile für ~50,- bestellt, werde ich baldmöglichst einbauen und dann weiterschauen.

      Gut, dann weiß ich jetzt erstmal Bescheid, dass es die Schließzylinder nun doch wieder gibt und werde da zu gegebener Zeit nochmal vorstellig werden in der MB-Niederlassung.

      Gruß Ben
    • Hi Ben,

      es ist jetzt nicht so, dass mir langweilig ist und ich einfach mal so drauflos austausche.
      Aber wenn es das Ding gerade mal wieder gibt ( ich weiß ja nicht wie lange), dann wird es halt gekauft.

      Da mein 190er auch langfristig bei mir im Fuhrpark bleiben wird, ist das gut angelegtes Geld :)


      Gruß


      Rainer
      85er Mercedes 190E
      ================
      77er Moto Guzzi 850 T3
      77er Audi 80
      83er Golf I
      89er BMW E30 Cabrio
      89er Vespa PX
    • Abend Rainer,

      ja das macht auf jeden Fall Sinn, dann zuzuschlagen wenn es die Teile wieder gibt...

      Äußerst wichtige Frage hierzu: Weißt du denn wie lange es die nun wieder geben wird? Kann da wieder von jetzt auf gleich Feierabend sein oder gab es da nur zeitweise Lieferengpässe bei Mercedes etc.?

      Ich frage deshalb, weil ich am überlegen bin, ob ich mir dann auch gleich noch einen hole, auch wenn ich mich nun nach 6 Monaten eigentlich ganz gut an den Zweitschlüssel gewöhnt hab...

      Da ich aber nun grad noch anderweitige Kosten habe (zwecks Teilekauf wegen meinen Motorproblemen), würd ich das doch nochmal gern hinten anstellen.

      Greetz Ben
    • Moin Franzose,

      ich hätte letztes Jahr auch alles dafür getan, um noch nen Zylinder für die passende Schließung herzubekommen, leider unmöglich gewesen... jetzt hab ich mich wohl oder übel daran gewöhnen müssen.

      Aber wie meinst denn das mit der "anderen Bezugsquelle"... ? Wenn es Mercedes nicht mehr herbringt, dann bleibt wohl definitiv nur noch die Zubehörlösung.

      Vielleicht können wir den Rainer nochmal fragen,... @Guzzifahrer : Könntest du ggf. nochmal bei deinem Ansprechpartner nachfragen, wie es da aktuell aussieht?

      Es kann ja jetzt nicht sein, dass die plötzlich für 4 Wochen lieferbar waren und jetzt schon wieder nicht mehr... denn das wäre ja ein Kasperltheater so langsam. Es wäre ja der helle Wahnsinn, wenn nur noch AUSGEWÄHLTE Niederlassungen diesen bestellen könnten während andere mit "NML" abgespeist werden...

      Die Niederlassungen müssen doch jetzt mal eine EINHEITLICHE Auskunft geben können und nich jeder was anderes am laufenden Band...
    • Ben325i schrieb:

      ... @Guzzifahrer : Könntest du ggf. nochmal bei deinem Ansprechpartner nachfragen, wie es da aktuell aussieht?

      Es kann ja jetzt nicht sein, dass die plötzlich für 4 Wochen lieferbar waren und jetzt schon wieder nicht mehr... denn das wäre ja ein Kasperltheater so langsam. Es wäre ja der helle Wahnsinn, wenn nur noch AUSGEWÄHLTE Niederlassungen diesen bestellen könnten während andere mit "NML" abgespeist werden...

      Die Niederlassungen müssen doch jetzt mal eine EINHEITLICHE Auskunft geben können und nich jeder was anderes am laufenden Band...
      Hi Ben,

      das kann ich gerne Ende nächster Woche tun.

      Im Dezember hatte mein Ansprechpartner vom Ersatzteiltresen auch noch die alte Information, dass es die Zylinder nicht mehr gibt.
      Erst nach dem Hinweis auf das Gespräch mit einem Mitglied des Mercedes Veteranenclubs wurde er aktiv und hat mit den Unterlagen (Kfz-Brief, Datenkarte und Personalausweis) die Anfrage gestartet.

      Ich glaube, dass das auch mit dem good will des Ersatzteiltresen-Mitarbeiters zusammenhängt


      Gruß


      Rainer
      85er Mercedes 190E
      ================
      77er Moto Guzzi 850 T3
      77er Audi 80
      83er Golf I
      89er BMW E30 Cabrio
      89er Vespa PX