Krümmer lackieren ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • venom wrote:

      Jede weitere Schicht an Material die man dem Krümmer auflegt erhöht die interne Temperatur desselbigen durch weitere Isolation, und somit auch (wenn auch im geringen Maße) die Motortemperatur.
      Heißt im Umkehrschluß: Krümmer ist empfindlicher, reißt schneller, Motorraum wird heißer. Sehe da langfristig nur Nachteile.
      ist zwar arg weit hergeholt, aber je nach Beschichtung tatsächlich nicht unerheblich, manchmal werden Beschichtungen genau aus dem Grund eingesetzt, Abstrahlwärme senken usw.
    • Hi,
      na ja , so ein "schöner Wohnen Thema" kann man machen.
      Aber betrachtet man nur mal den Ausdehnungkoeffizient, wird's schon fraglich.
      Risse und abgescherte Krümmerschrauben kommen auch daher, durchrosten wird so ein Krümmer nicht.
      Der Guss dehnt sich schon enorm, bei den Temperaturen, Keramik eher weniger.
      Ein Anderes Beispiel wäre der Rest vom Auspuff, kalt stehen die Haltegummi's nach vorne, schaut man drunter, nach einer BAB-Fahrt, stehen sie gedehnt nach hinten.
      Bei der Auspufflänge macht das schon bald 10cm aus...
      Aber wenn der Ein oder Andere damit glücklicher ist, soll's mir Recht sein.
      Gruß
      R
    • Hui, wie kommst du den auf 10cm? Gerade Guss hat einen geringeren Längenausdehnungskoeffizienten, z.B. im Vergleich zu Edelstahl.
      Komme da eher in einen Bereich von ca. 30mm bei eine Delta T von 750°C und einer angenommen Länge von 4m. Beim Krümmer sollte sich die Längenausdehnung max. 10mm betragen.
      Aus technischen Gründen sehe ich die Beschichtung absolut unkritisch, Vorteile hat es absolut auch keine, das sollte klar sein.
      Es ist eher eine Frage der Geschmäcker und wenn es für jemanden in Frage kommt ist es eine Frage der Qualität der Beschichtung, inklusive Oberflächenvorbereitung etc.. Aber eure Erfahrung zeigt ja dass diese Sprühlacke nicht viel Taugen.
      Die keramische Pulverbeschichtung hört sich soweit gut an, aber fällt wohl in nächster Zeit als Option raus. Somit Thema für mich erledigt.
      Danke für die Rückmeldungen.
    • Hallo Carlos,
      beim Krümmer ist die Ausdehnung noch eher unkritisch, wenn die Befestigungslöcher groß genug sind (Stichwort OM628).
      Aber beim ganzen Auspuff addiert sich das nach hinten raus, denn vorne ist der fest. :)
      Gerade der Unterschied vom original V2A zum V4A macht da schon was aus.
      Die knapp 10cm hatte ich beim 124er, heiß, aus Intresse mal gemessen, ok, der 190iger hat etwas weniger.
      Hätte ich so auch nicht gedacht, aber zur Auffahrbühne war's von der Schnellstraße nicht weit.
      Gruß
      R