Nachtschatten - Ohnezahn hat wirklich keine Zähne

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nachtschatten - Ohnezahn hat wirklich keine Zähne

      So, nun ist es so weit. Eben habe ich unseren Nachtschatten vor die Tür gestellt. Es ist ein 190E 1.8, 4 Gang Schaltgetriebe.
      Prinzipiell ist zu sagen: er fährt sich... er fährt sich... nun ja, er fährt sich nun mal wie ein W201 ohne Zähne (so kommt es einem zumindest bei 1,2 Tonnen mit 80KW/109PS vor, wenn man vorher den 2.0er als Automaten gefahren ist).
      Der Motor läuft prinzipiell rund und ruhig, ist etwas lauter, als ich erwartet hatte, das könnte aber dem fälligen Ölwechsel geschuldet sein. Er hat nach wie vor einen sehr angenehmen Durchzug und meine Regierung ist der erste Mensch mit Jahrgang >1957, der diesen Wagen besitzt (wir sind die 5. Hand). KLR ist von der Firma Twin-Tec. Trotzdem (oder deswegen) fällt die Drehzahl bei kaltem Motor massiv ab. Aber das muss, genau wie die Durchrostung im vorderen linken Kotflügel, wohl noch ein wenig warten, bevor man sich da kümmern kann. Sonst hat er ein paar Rostfleckchen (3 weitere habe ich entdeckt) und steht ansonsten allgemein recht gut da. Kofferraum ist kein Biotop und sonst ist er auch zwar ungepflegt aber ok.
      Ansonsten die üblichen Eckdaten:
      Ausstattung laut Russenseite:
      Typ W201
      Farbe: 40 (schwarz)
      Interior: 068 (grau, Stoff)
      260, 261, 331, 412, 430, 466, 470, 508, 538, 591, 620

      Erstzulassung und Baujahr waren 1992, ich finde gerade nicht, wo er vom Band gelaufen ist.
      Das Schiebedach (eklektisch) ist wohl dicht (beim Regen eben hat es zumindest gehalten), geht problemlos auf aber nicht mehr ohne wirklich kräftige Nachhilfe zu. Ich denke und hoffe, hier ist es mit ein Wenig Schmierfett getan.
      Fotos folgen prinzipiell.
      Eine Ausstattung hat er allerdings, die ich nich verstehe: Ich habe links neben dem Armaturenbrett einen Kippschalter mit einer Birne drauf... von außen war da nichts zu erkennen... schaltet der die Armaturenbrettbeleuchtung ganz aus?? Was ist das? xD

      Viele Grüße,
      Korfox
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • Links neben dem Ki mit ner Birne, müsste fondlichtschalter sein. Drück doch mal einfach drauf. Dann müsstest du sehen ob dir ein Licht auf geht ;)
      ist ja schon recht üppig ausgestattet. der 1.8er brauch ein bisschen Mehr drehzahl, aber man kann eigentlich mit ihm zufriedensein
    • Hier noch ein Foto des ominösen Dings...
      Fond ist vorne? Da habe ich doch oben direkt neben in die Leuchte integriert einen Lichtschalter, dachte ich?!



      Zur Drehzahl: Ich habe, wie gesagt, den Durchzug mal etwas getestet. Aber da noch kein Ölwechsel gemacht worden ist habe ich mich auch nicht so recht getraut, ihn auf Drehzahl zu bringen. Also die 100, die man laut Tacho im 2. Gang fahren können soll O.o Da krieg ich eh Angst, dass mir die Kiste unterm Arsch in die Hölle fährt. Klar die Automatik hat das gemacht, da konnte ich aber auch die Verantwortung weg schieben xD

      EDIT: Abgesehen davon schnurrt er ab ~55 völlig rund und gemütlich im 4. rum. Unter 50 fängt er an zu gluckern, mag er also nicht.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • Korfox wrote:

      Fond ist vorne? Da habe ich doch oben direkt neben in die Leuchte integriert einen Lichtschalter, dachte ich?!


      ...Fond ist der Bereich hinter dem Fahrer- Beifahrersitz. Über der Rückbank sollte am Dachhimmel eine Leuchte sein, die sich mit dem Schalter links neben dem KI schalten lässt.

      Grüße

      WIS54
      Originaler 190er, Audi 80, Skoda Forman und Wartburgfahrer
    • Ui, dann muss ich das Ding mal suchen und potentiell ne Birne austauschen xD Danke für die Erklärung - ich bin schon immer von den Kopfstützen im Fond verwirrt, daher habe ich mich da noch nicht so arg umgeguckt
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • Ich glaube es nicht, Nachtschatten hat tatsächlich eine Hinterbänklerbeleuchtung :) Und sie funktioniert auch noch. Das hätte ich nie rausgefunden ohne Google (erm hab' ich nicht benutzt, sorry) oder eure Hilfe! Danke!

      So, dann kommen die nächsten Fotos... Innenraum geht weiter.
      Zunächst der zerfledderte Schaltsack (Öldeckel habe ich schon gestern bestellt, Schaltsack und Radkappen kommen auch bald dran, denke ich.) und das Radio (ich glaube, das ist das original, oder? Zumindest steht "Mercedes Classic" drauf. Oder hatten alle 190er Beckers?). Das Holz sieht für mich auch aus wie neu.



      Als nächstes: Fahrerseite, Lenkrad, Tacho. Man sieht, dass er 250tkm auf dem Buckel hat, das Lenkrad wurde, vermute ich, vor rund 100-150tkm mal ausgetauscht (1. ist es nicht zentrisch auf der Nabe, 2. passt die Abnutzung einfach nicht zum Kilometerstand. Da lässt sich noch nichts um die Längsachse drehen - Fußmatten brauche ich, wie man sieht auch. Innenraum finde ich für 250tkm recht gepflegt):




      ENDLICH weiß ich, was mir 4 Jahre lang gefehlt hat. Golf, Fiat Seicento, Peugeot 306... nene, der Babybenz ist und bleibt der Babybenz. Heute Abend mal die ersten Tankhochrechnungen machen, hatte vorhin beim Abholen ja erstmal eine Erstbetankung bis Anschlag gemacht.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • Und noch ein paar Bilder... Ohnezahn hat sein Zimmerchen bezogen. Mir war von Anfang an klar, dass das eng wird (war mir schon nicht sicher, ob da überhaupt ein 2er Golf reinpasst). Ist dann auch sehr gemütlich. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Straße davor auch nur ca. 1.2 Spuren breit ist (alter Ortskern, Kopfsteinpflaster)… aber lassen wir die Bilder sprechen:

      Hinten recht dicht angeparkt:


      Wenn das Tor zu ist hat er wohl vorne rund 30cm zum Luftholen, mit den Ohren kann er auch noch wackeln:
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • Sodale. Zum obigen Bild in der Garage ist noch zu sagen: Mir ist inzwischen aufgefallen, dass das nach viel Platz vorne aussieht, ist aber nicht so. Der Boden steigt zu Beginn sehr steil an und hat dann einen Knick, wodurch diese Illusion entsteht.

      Und jetzt weitere Bilder... Habe mir heute mal das Hubschiebedach angeguckt - aber irgendwie... keine Ahnung. Der Hub funktioniert (nachdem meine Regierung rausgefunden hat, wie - so ist das mit den Autos ohne Betriebshandbuch) aber wenn das Dach aufgeschoben ist geht es nicht mehr zu. Man muss mit viel viel Kraft nachhelfen. Ich habe dann mal die Schienen insofern ich dran kam geputzt, aber keine Besserung. Den Himmel runternehmen wollte ich eigentlich nicht. Vielleicht lasse ich das dann bei Gelegenheit die Werkstatt machen:


      Und im Motorraum gefällt es mir auch recht gut. Sieht trocken und sauber aus (vll. hatte er eine Motorwäsche, aber auch nach runden 200km, die er jetzt hinter sich hat noch kein Schwitzen zu sehen). Öldeckel hat AMG-Tuning heute erfahren, der Wasserdeckel hatte etwas Sperma. Das muss ich mal beobachten, ob die ZKD mal gewechselt wurde und der Kühler nicht richtig gereinigt, oder ob das akut ist. Wäre schade und teuer.


      Ein Rätsel hatte ich im Motorraum - was ist das für ein "Stab"?!?! (Siehe roter Pfeil) - ist irgendwie an der Büchse festgemacht (ist das der Benzinfilter, oder der Ölfilter?):


      So und nun noch etwas unerfreuliches am Schluss... zuerst der Flugrost am Dach und dann dir Durchrostung am Kotflügel. Es gibt noch mehr Rost, am Kofferraum - aber das ist auch Flugrost.

      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(