Fensterheber verkabeln

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fensterheber verkabeln

      Hallo,

      ich bin grad dabei auf elektr. Fensterheber aufzurüsten. Jetzt habe ich bei mir alles für die Verkabelung fertig gemacht und weiß jetzt nicht wie genau ich das verkabeln soll. Ich hatte die Anleitung aus diesem Forum zur Hand, aber die ist von 1984 und mein 190er von 1991, da hat sich ja bestimmt einiges geändert.
      Jedenfalls wollte ich fragen, ob jemand das hier kurz und genau erklären könnte.

      Danke im Vorraus.
    • Hallo

      Ich bin auch gerade dabei meine EFHs einzubauen.

      Baust du 4 fach EFH ein?
      Welche Schalter verwendest du (alte oder neue Ausführung)?

      Das einzige das sich geändert hat, sind die Schalter selbst, aber nur die in der Mitte. Bei der neuen Ausführung sind es einzelne Schalter bei z.B: 4 fach sind es 5 Schalter und musst dann auch die Masse fünf mal zu den einzelnen Schaltern verlegen. Die Nummern der Anschlüsse den Schaltern sind nicht die selben wie die in der Anleitung. Du musst dann mit einem Multimeter einfach durchmessen wo welches Kabel hinkommt.



      Aber was mir nicht in den Kopf gegangen ist, warum sind die Kabel, die von den Schaltern zu den Motoren gehen, 2,5mm² und die Kabel, die von der Zentralelektrik kommen und zu den Schaltern gehen, nur 1,5mm² dick?

      Noch eine Frage: kann man Stecker vom Kabelbaum auch einzeln bei Mercedes kaufen (die von unten an die Zentralelektrik angesteckt weden)?

      Gruß Klaus
    • Hallo ,

      Stecker, oder besser dei Buchse kann man von DB holen nur die Silberpins für drinnen werden etwas teuerer.

      Die gibts zwar kosten aber 50 oder 60 cent. Hört sich wenig an aber wenn man 10 oder 20 braucht dann wirds teuer, zumal der Steckeraufsatz nur ein Euro kostet. Ist halt ein Plastikpressteil und wird in sehr viel Baureihen verbaut.
      Gruß Ingo
      _______________________________________________________

      Mein weißer EVO Eigenbau
    • Da jetzt ja keiner mehr zu antworten scheint, könnte mir dann vielleicht jemand erklären wo ich das Relais herkriegen soll. In jedem Schaltplan den ich dafür gesehen habe, habe ich ein Relais gesehen, aber ich habe keines. Wisst ihr vielleicht auch, wo ich das 2polige Kabel (rot, rot-schwarz) in der Zentral-Elektrik anschließen soll.

      Gruß
    • Hast jetzt die originalen Schalter und den originalen Kabelbaum?

      Die einzigen Kabel, die von unten in die Zentralelektrik gesteckt werden, sind die "Stromzuleitungen" zu den Schaltern. In der Anleitung von Andreas Terner ist der Steckplatz auf Seite 5 und 6 beschrieben (wobei die Bezeichnung "Belegung J" nicht stimmt, soll, denke ich, ein "I" sein).

      Ohne Relais und Diode wird aber bei diesen Kabel, die von unten angesteckt werden, kein Saft herauskommen. Das Relais und die Diode gibt´s beim Benz zu kaufen, allerdings sehr teuer.

      mfg Klaus
    • Danke, da mir ja jetzt das R2 Relais und die Diode fehlen, wollte ich jetzt fragen, ob jemand gerade die Teilenummern zur Hand hat.
      Muss mir die Teile dann so schnell wie möglich besorgen, denn ich will endlich Fenster öffnen!

      The post was edited 1 time, last by Taliq ().

    • Ich habe die Fensterheber von eBay. Sind original Mercedes. Das Baujahr kenn ich nicht.
      Wenn du die el. Fensterheber neu bei Mercedes kaufen willst, bezahlst du 400 €, die meinten zu mir, dass da aber alles dabei ist.
      Wenn du, wie ich, alles einzeln selber besorgst, denk an das R2-Relais (001 542 0219) und an die Diode (201 540 1181). Ich hatte die bei mir vergessen und musste sie nachträglich bestellen, hat alles um mindestens eine Woche verschoben. Zum Glück bin ich bald fertig.

      Viel Glück dabei.
    • Ich habe bei mir jetzt ein neues Problem, und zwar:
      Ich habe mir jetzt das Relais und die Diode geholt und das Relais in den richtigen Steckplatz gesteckt. Bei der Diode gab es ein Problem, ich habe absolut keine Ahnung wie ich das anschließen soll. Da in der Anleitung, aus diesem Forum, steht, dass man das Kabel in der Zentralelektrik in Steckplatz F und mit dem Türkontakt verbinden soll, das habe ich auch getan, mein Kabel fing allerdings an zu rauchen. Was soll ich jetzt machen. Die Teilenummer von der Diode ist 201 540 1181.
    • Original von Taliq
      ..... Da in der Anleitung, aus diesem Forum, steht, dass man das Kabel in der Zentralelektrik in Steckplatz F und mit dem Türkontakt verbinden soll,.....


      Irgendwie verstehe ich das nicht.
      erstens ist die diode doch in dem "stecker F" integriert. Also welches kabel???
      zweitens habe ich verstanden, daß du von 2-fach el.fensterheber auf 4-fach el.fensterheber aufgerüstet hast. Dann müsste doch schon längst ein "R2"-relais und die diode drin gewesen sein. Falls nicht, wären die 2-fach auch schon nachträglich irgendwann mal ohne relais eingebaut worden. Und dann hat man sich nicht an die originalen steckplätze gehalten.
      Dann muß natürlich peinlichst genau gemessen werden, ob überhaupt die entsprechenden leitungen auch wirklich an den steckplätzen sind.
      Ich hab bei mir auch von 2-fach auf 4-fach erweitert und brauchte kein relais und keine diode. Waren schon drin.
      Vielleicht gab es auch 2-fach-schaltungen ohne relais ???
      190E1,8 `92 Sportline

      ------> mein neuer Tacho, incl. neuem Zählwerk <------

      The post was edited 1 time, last by Gwisy ().

    • @Gwisy:
      So wie ich das verstanden habe, baut er 2fach EFH ein.

      @Taliq:
      Wenn man lesen könnte wäre man im klaren Vorteil ;)
      In der Anleitung steht, dass man die Diode von unten in die Zentralelektrik auf Steckplatz F steckt.
      Den Leitungssatz für den Türkontaktschalter steckt man auf K.


      Ich habe das mit dem Türkontaktschalter selber noch nicht gemacht, darum frage ich mal die Experten:
      Wird da ein eigener Türkontaktschalter verwendet? Also, kommt da ein zusätzlicher in das freie Loch?

      Klaus
    • Ja, richtig. Wenn noch keine el.fensterheber drin waren, dann muß ein zweiter plus-geschalteter türschalter in die a-säule eingebaut werden, der dann auf Steckplatz"K" aufgesteckt wird. Im schaltplan ist es der "S17/7". Auf der beifahrerseite auch, aber im plan ist er nicht zusehen. Der zweite plus-geschaltete türschalter auf der beifahrerseite (auch in der a-säule) kommt direkt paralell an den "S17/7" mit ran. Bei mir waren sie schon drin, vielleicht gibts ein steckplatz. Aber es tut nicht weh, wenn der türschalter von der beifahrerseite (der zweite, plus-geschaltete) einfach paralell mitran kommt.

      Macht man den türschalter und die diode auf steckplatz"F", dann dürfte es aber nicht rauchten. Es sei denn, die diode war verkehrt herrum ?( ?(.
      Wenn der stecker"F" in beiden richtungen aufsteckbar ist, dann sollte man vorher an der BUCHSE "F" messen, wo plus ist. Dann die diode so einsetzten, daß der pfeil auf der diode von der gemessenen plus-buchse (in "F") weg-schaut. Dann sollte es funktionieren. Rauchts immernoch, dann liegts an der verdrahtung vom relais vielleicht.

      Aber erstmal warten, was "Taliq" scheibt.
      190E1,8 `92 Sportline

      ------> mein neuer Tacho, incl. neuem Zählwerk <------
    • Wenn ich das hier alles so lese, denke ich, das mir irgendetwas fehlt. also ich habe an dem Kabelsatz einen Stecker in den Steckplatz "J" gesteckt und dann noch dieses Kabel, bei dem es anfing zu rauchen; in Steckplatz "F". Mehr habe ich garnicht, dass in einen der Steckplätze passen könnte. Ich nehme also an, dass mir das Kabel für den Steckplatz "K" fehlt. Welche Teilenummer hat das denn.
    • Original von Taliq
      Wenn ich das hier alles so lese, denke ich, das mir irgendetwas fehlt. also ich habe an dem Kabelsatz einen Stecker in den Steckplatz "J" gesteckt......

      Da drin müssten zwei rote leitungen sein, eine rot/gelbe und eine rot/weisse.
      Richtig??? Dann wäre der steckplatz "I" gemeint.
      Möglich wären auch, daß nur eine rote leitung drin ist. Ändert aber nix an der sache.

      Original von Taliq ....und dann noch dieses Kabel, bei dem es anfing zu rauchen; in Steckplatz "F".......

      Da kommt nur die diode rein.

      Original von Taliq...... Ich nehme also an, dass mir das Kabel für den Steckplatz "K" fehlt.......

      An steckplatz "K" kommt das kabel vom türkontakt(e).
      190E1,8 `92 Sportline

      ------> mein neuer Tacho, incl. neuem Zählwerk <------

      The post was edited 1 time, last by Gwisy ().

    • Original von Gwisy
      Original von Taliq
      Wenn ich das hier alles so lese, denke ich, das mir irgendetwas fehlt. also ich habe an dem Kabelsatz einen Stecker in den Steckplatz "J" gesteckt......

      Da drin müssten zwei rote leitungen sein, eine rot/gelbe und eine rot/weisse.
      Richtig??? Dann wäre der steckplatz "I" gemeint.
      Möglich wären auch, daß nur eine rote leitung drin ist. Ändert aber nix an der sache.

      Original von Taliq ....und dann noch dieses Kabel, bei dem es anfing zu rauchen; in Steckplatz "F".......

      Da kommt nur die diode rein.

      Original von Taliq...... Ich nehme also an, dass mir das Kabel für den Steckplatz "K" fehlt.......

      An steckplatz "K" kommt das kabel vom türkontakt(e).


      Da der Stecker den ich mit "J" bezeichnet habe nur in "I" passt habe ich den auch da reingesteckt.

      Das mit "nur die Diode" versteh ich nich so ganz, ich habe die Teilenummer aus diesem Forum und die bei Benz haben mir den passenden Stecker gegeben und da ist halt noch ein Kabel dran von dem ich nicht weiß wohin damit.

      Wie kann ich den Türkontakt mit dem Steckplatz "K" verbinden, ich habe da doch keinen Stecker oder Ähnliches.

      Nochmal Danke für die Hilfe.
    • Original von Taliq
      ....Das mit "nur die Diode" versteh ich nich so ganz, ich habe die Teilenummer aus diesem Forum und die bei Benz haben mir den passenden Stecker gegeben und da ist halt noch ein Kabel dran von dem ich nicht weiß wohin damit.

      Wie kann ich den Türkontakt mit dem Steckplatz "K" verbinden, ich habe da doch keinen Stecker oder Ähnliches.

      Nochmal Danke für die Hilfe.


      Wieviel kabel sind denn an dem stecker"F"??
      Welche farbe haben sie??
      Ist ein zweiter türschalter in der a-säule???


      Die diode ist nur für den türschalter, damit die zündung(oder zündschlüsselstufe 1) nicht angeht beim öffnen der tür. Normalerweise funktionieren die fensterheber nur bei zündung an oder die schlüsselschaltstufe davor. Der türschalter gibt(bei abgezogenem zündschlüssel) paralell dazu plus-strom auf die fensterheber(übers relais). Damit bei betätigtem türschalter(also tür offen) nicht die zündschaltstufe 1, oder die zündschaltstufe zündung an, in betrieb gehen, ist die diode eingebaut. Die sperrt dann in diesem falle den stromfluß "rückwärts".
      190E1,8 `92 Sportline

      ------> mein neuer Tacho, incl. neuem Zählwerk <------