[2.6]: Fahrwerk erneuern, H&R Cup Kit 40/40 Comfort ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [2.6]: Fahrwerk erneuern, H&R Cup Kit 40/40 Comfort ?

      Hi,

      erstmal sorry für das Thema! In meinem jugendlichen (*höhö*) Leichtsinn hab ich mir das Cup Kit 40/40 Comfort für meinen 2.6 Bj 87 bestellt, ohne vorher hier wirklich zu lesen. Jetzt fange ich an hier zu lesen und bekomme Pipi in die Augen :/

      Anscheinend scheiden sich bei dem Gebiet die Geister, es gibt Markenfetischisten, Leute mit Ahnung und Leute ohne. Die einen sind nur ein Fahrwerk gefahren und finden es toll, kennen ja auch kein Vergleich... Scenario kenn ich, ist in anderen Bereichen/Hobbys nicht anders. Man selber muss sich dann aus dem ganzen Geschriebenen selber ein Urteil bilden. Ist leider nicht so einfach... vllt haben ja doch noch ein zwei Leute Bock mir etwas zu helfen.

      Was ich will:

      Mein Baby fährt sich etwas schwammig. Bin aber auch noch kein anderen gefahren. Hatte vor 5 Monaten nur Lust auf einen Youngtimer umzusteigen und hab mein Swift Sport verkauft, der war etwas straffer abgestimmt ;)

      Ich fahr nicht viel und eigentlich auch nicht sonderlich sportlich. Hätte gerne eine minimal bessere Optik (deshalb etwas tiefer), eine bessere Straßenlage und eine etwas zeitgenössische Tuning Optik.

      Zu dem Cup Kit 40/40 Comfort schreiben hier ein paar, dass 40mm schon zuviel sind und zu hart. Ist das Comfort echt zu hart?

      Für den 2.6 finde ich aber keine Federn in 30mm. Um mir selber eine Bilstein + Eibach/H&R Set zusammenzustellen. Was auch etwas teuer ist....

      Ich war schon mal soweit, dass ich mir auch neue Domlager bestellt habe. Wenn ich aber sowas: Einkaufsliste Fahrwerk-Überholung lese, bekomm ich Angst. "Muss" man das echt alles machen? Klar, besser wärs. Aber irgendwo wollte ich schon die Kirche im Dorf lassen. Ich fahr in keinem Highendrennbetrieb ;)

      Kurz und Knapp, ist das Comfort Kit Alltagstauglich und OK oder nur teurer Schrott. Reicht es die Domlager zu tauschen oder auch noch die Lager der Querlenker. Wo fängt man an, wo hört man auf, wenn es noch im Rahmen bleiben soll?

      Ach ja, mit den Gummies steig ich auch noch nicht durch. Wenn das H&R OK wäre, sollte man da auch noch was mit den Gummies machen? Bekomm ich es damit etwas höher? Hab im übrigen einen 70l Tank verbaut, falls das Kriegsentscheident ist...

      Danke für eure Mühe!

      Gruß,

      Peter
    • Erstmal alles andere im FW richten siehe der Liste und dann kannst dein H&R Kit reinbauen.
      Härtere Federn und Dämpfer machen dir dein FW auch nicht besser wenn der Rest ausgelutscht ist.

      Mit den Gummis kannst dann die Fzg Höhe an der jeweiligen Achse einstellen. Die gibts in unterschiedlichen Stärken (Punkte).
      Suche:
      - Türe Fahrer+Beifahrer in 744 Brillantsilber
      - Stoßstange im Kontrast zu 744

      Biete:
      - Original Kunstleder grau Meterware für Doorboards und anderes

      Meiner
    • Pushead hat alles gesagt.

      Wenn alles ausgelutescht ist helfen auch nicht einzelnen und schon gar nicht diese Änderungen.

      Wenn es dann soweit ist täte ich in Deinem Fall für H&R Federn -40mmm plädieren.
      Dann an VA 4ér gummis und HA 3ér Gummis dann bist Du dezent tiefer so wie in etwa Sportline ab Werk
      Stoßdämpfer Sachs Supertoring rund herum und ich denke Du bist zufrieden.

      Vorher täte ich aber abklären wie es mit Querlenkerbuchsen aussieht (€ 80 als Repsatz für beide Seiten von Lemförder)
      den Traggelenken (€ 40 von Lemförder für beide Seite)
      2 Excenterbolzen (€11)
      Lenkungsdämpfer von STABILUS (€ 27)
      Umlenkhebel (€ 20)
      Stabigummis (€ 15)
      2 Domlager von MeyleHD (ca. 44 für beide Seiten)

      Evtl. kann man noch über zumindest die kleinen Hinterachlager nachdenken kosten für beide Seiten von Lemförder ca. € 60

      Hoffe es hilft Dir ein klein wenig weiter.

      Und warum Pipi in den Augen. Die Autos sind über 20 Jahre alt. Erwartest Du da allen ernstes, dass da Neuwagenfeeling herrscht wenn gerade am Fahrwerk so gut wie nie was gemacht wurde?? Wäre/ist wohl etwas blauäugig meine ich.
      Und das was ich aufgelistet habe sind schlicht Verschleißteile und hat nichts mit super sportlich fahren etc. zu tun. Das ist etwas strammerer Komfort und sattere Straßenlage
      die Dich garantiert begeistern wird. Weil so hast Du Deinen 190ér noch nie auf dem Asphalt liegend gefahren. Eben mit neuem Fahrwerk.

      Dreist wenn Du jetzt an Material ca. €600/700 investierst und zumindest die VA revidiert ist was ist das gerechnet auf 20 Jahre????? Ein Witz meine ich.

      Wenn Du dann noch in den Strebensatz (ca. € 212 vom Lemförder) und in die Lager der HA /Diff nochmals € 120 versenkst hast Du für ca. € 1000/1100
      ein vollkommen revidiertes, tiefergelegtes Fahrwerk = Neuwagenzustand auf Sportlineniveau von der Höhe des Fahrzeugs (-22mm)

      Dieses Fahrwerk brauchst sich schon allein aufgrund der ausgezeichneten Raumlenker Hinterachse
      kaum vor neuen Fahrzeugen verstecken. Im Gegenteil.
      Viele Neuwagen bieten gar nicht ein solches Fahrwerk wie es der 190ér schon seit 1984 hat.

      Liebe Grüße

      niu12157 - Ralph -
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)

      The post was edited 2 times, last by niu12157 ().

    • Ich hatte das H&R Comfort Cup Kit jetzt in beiden 190ern und beiden BMW E30 und war immer top zufrieden. Einmal mit den H&R Stoßdämpfern, einmal mit Sportline Stoßdämpfern. Beides funktionierte sehr gut. Mir war es allerdings etwas zu hoch, der Federkomfort ist aber noch recht hoch. Würde es jederzeit weiterempfehlen. Mach aber, wie gesagt, erstmal alle Fahrwerkslager neu, das macht einen extrem großen Unterschied vom Fahrverhalten aus.
    • Super, danke euch schon mal!

      Ich denke ich hab jetzt meinen Weg gefunden. Ich bleib bei dem Cup Kit (ist ja auch schon bestellt ;)), werde es wahrscheinlich noch mit Gummis anheben und investiere das "gesparte" Geld (im Gegensatz zu einem Bilstein FW) in:

      Querlenkerbuchsen (€ 80 als Repsatz für beide Seiten von Lemförder) Sind die korrekt? Meine ID: WDB2010291F400612 (werde da nicht schlau draus) te-taxiteile.com/mercedes-teil…4-und-w201-von-lemfoerder
      den Traggelenken (€ 40 von Lemförder für beide Seite) VA oder HA? te-taxiteile.com/mercedes-teil…orn-w124-/w201-lemfoerder oder te-taxiteile.com/mercedes-teil…chse-diverse-mercedes-lmi
      2 Excenterbolzen (€11) te-taxiteile.com/mercedes-teil…satz-querlenker-w124-w201
      Lenkungsdämpfer von STABILUS (€ 27) Bilstein? te-taxiteile.com/mercedes-teil…r-w124/w201/w202-bilstein
      Umlenkhebel (€ 20) ??
      Stabigummis (€ 15) Passt? te-taxiteile.com/mercedes-teil…z-w124-200-200e-200d-230e

      Domlager hab ich schon in der Werkstatt liegen.

      Benötige ich Spezialwerkzeug oder kann man das alles im Schraubstock whatever einpressen?

      Ufff, keine Ahnung wann ich das alles machen soll, da muss ich mir ja Urlaub nehmen ;) Kann man das alles noch halbwegs bequem mit dem Wagenheber erledigen oder sollte ich eine Hebebühne aufsuchen?



      Gruß,

      Peter
    • Mach mal die VA zuerst, denn bekommst Du ein Gefühl dafür, was da machbar ist.
      Die HA ist jedoch die größere Baustelle und beeinflußt das Fahrverhalten mehr...

      Wo sind in der Auflistung die Spurstangen? Die sind viel wichtiger, als der Lenkungsdämpfer! Eine saubere Axe fährt auch ohne Dämpfer geradeaus...

      Für Traggelenke VA brauchst Du eine passende Presse oder zumindest ein passendes Druckstück vor allem für den Einbau und dann noch 2kg Gefühl am Stock. Einbaulage beachten, die Nut am Gehäuse muß genau nach innen zeigen, Traggelenke ohne Nut sind Sondermüll und nicht des Einbaus würdig.
      Anschließend die Karre vermessen und einstellen lassen.

      Ach ja, "Fahrwerk" besteht (nicht nur) bei diesen Fahrzeugen zu 90% aus Gummi und nur zu 10% aus Dämpfern oder gar Federn. Neues Fahrwerk heißt also zuerst Gummikur gemäß der kompletten Liste.

      hau rein,
      Christian
    • @sidekick

      Hast schon das Richtige raus gesucht. Traggelenk je nachdem was Du machen willst. Vorderachse oder Hinterachse. Machst Du beides = beides kaufen.

      Umlenkhebel (Lenkzwischenhebel) =http://www.te-taxiteile.com/mercedes-teile/w201-190er/fahrwerk/lenkzwischenhebel-umlenkhebel-reparatursatz-w201
      oder eben bitten als LEMFÖRDER Teil zu betsellen

      Lenkungsdämpfer kannst Du auch den Bilstein nehmen (Stabilus ist der Originale)

      Spurstangen täte ich auch nur Lemförder nehmen.

      Hebebühne täte ich persönlich favorisieren.

      Liebe Grüße

      niu12157 - Ralph -
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)
    • niu12157 wrote:

      Wenn es dann soweit ist täte ich in Deinem Fall für H&R Federn -40mmm plädieren.
      Dann an VA 4ér gummis und HA 3ér Gummis dann bist Du dezent tiefer so wie in etwa Sportline ab Werk
      Stoßdämpfer Sachs Supertoring rund herum und ich denke Du bist zufrieden.
      Genau, das beste und günstigste finde ich sind normale Sachs Supertouring und ein Satz H&R Federn.

      Kostet zusammen sogar weniger als ein CupKit das mir für den Alltag zu hart wäre.

      Federgummis dann nach Bedarf.

      Gruß

      Max
    • max wrote:

      niu12157 wrote:

      Wenn es dann soweit ist täte ich in Deinem Fall für H&R Federn -40mmm plädieren.
      Dann an VA 4ér gummis und HA 3ér Gummis dann bist Du dezent tiefer so wie in etwa Sportline ab Werk
      Stoßdämpfer Sachs Supertoring rund herum und ich denke Du bist zufrieden.
      Genau, das beste und günstigste finde ich sind normale Sachs Supertouring und ein Satz H&R Federn.

      Kostet zusammen sogar weniger als ein CupKit das mir für den Alltag zu hart wäre.

      Federgummis dann nach Bedarf.

      Gruß

      Max



      Überzeugt die Zweite ;)

      Hab das Fahrwerk storniert und werde nach dem Sachs ausschau halten. Welche Federn dazu, die 40/40?

      Diese besagten Gummis hab ich noch nicht gefunden ;) Hat wer mal nen Link :rolleyes: ?
    • Mag das jmd absegnen?

      Sachs Supertouring VA:
      pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=381079351350

      Wo ist der Unterschied hierzu:
      pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=381219301934


      Sachs Supertouring HA:
      pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=201235043853


      H&R 40mm:
      pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=360367370224


      Hat jmd nen heißen Tip wo es evtl günstiger ist?
      Was brauch ich noch? Staubkappen für die Dämpfer, und?

      Kann mir jmd mal nen Link zu den besagten Gummis nennen, ich kann mir da nix drunter vorstellen. Ist ein ganz neues Thema für mich 😄

      Danke!
    • Warum sind soviele Leute "geil" via Ebay zu kaufen??? Ich kann das nicht nachvollziehen.
      Letztens im anderen Forum CORTECO Motorlager via ebay...=Fake

      Und geiz ist geil Mentalität hier vollkommen falsch. Siehe Link

      Und dort bestellt man dann auch die H&R Federn. Ggf. sucht man sich die H&R Seite via google, dass Fahrzeug und Sportfedern anklicken
      lesen, H&R Artikelnummer aufschreiben, TE mitteilen und um angebot bitten.

      Ist soooo einfach und eben nicht ebay


      Kauft doch solche Dinge in einem ordentlichen Zubehörhandel und gut ist.

      Das hier mal als Beispiel
      te-taxiteile.com/mercedes-teil…-mercedes-w124-w201-sachs

      Ziemlich alles andere bekommst Du dort auch. auch wenn es nicht im Shop gelistet ist.

      Und bei Teile Suche hilft diese Seite. Habe Dir mal die Richtige aufgerufen und verlinkt.

      Du benötigst Teile Nummer 9 mit entsprechender Noppenanzahl = Höhe.
      3 Noppen = 18mm
      4 Noppen = 23mm

      carus-parts.de/W201/Limousine/…dern-und-Aufhaengung-Vorn


      Liebe Grüße

      niu12157 - ralph -
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)
    • Keine Ahnung was du gegen Ebay hast. Ebay stellt die Plattform für viele ganz normale Shops.
      Wenn man dann noch auf seriöse Shops achtet, bekommt man genauso wenig Fake wie bei jedem anderen online Shop auch.

      Ich bin für support your local Dealer. Ob ich bei einem ebay Shop einkaufe oder bei einem online Shop in Berlin, macht für mich kein Unterschied.

      Aber danke für deinen Tipp und deine Mühe, werde te um ein Komplettangebot bitten.
    • Zumal allein schon der gleiche stoßdäpfer über 10 euro das stück günstiger als ebay ist......
      Noppenunterlage = nur bei MB

      Der Unterschied in Deiner auswahl = die Originalteile Nummer von SACHS 115071/115069
      Sind unterschiedliche Dämpferhärten. Der 115071 ist der Richtige = Serienfahrwerk = Supertouring dafür.

      Teilenummer SACHS für Hinterachse = 106880

      Und Federn gehen auch günstiger....sogar via ebay
      ebay.de/itm/like/360695093176?lpid=106&chn=ps

      Teile TE dann gleich bzgl. der Federn Deine Preisrecherche mit. Vielleicht bleiben die darunter.

      Nutze dazu den Rückrufbutton auf deren Seite. Teile Deine FIN mit und bitte um ein Angebot für die von
      dir gewünschten Teile. Wenn Du nett bist, schreibst Du gleich die Teilenummer der Originale mit dazu.

      Hier noch was Du benötigst
      te-taxiteile.com/mercedes-teil…ssdaempfer-vorn-w124-w201

      WS Autoteile...scheint ja nicht so unseriös zu sein den Bewertungen nach. Daher kamen die MOLAS
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)

      The post was edited 2 times, last by niu12157 ().

    • Gegen Ebay-Shops ist nichts einzuwenden. Autoteilemann und wie sie alle heißen sind da vertreten und da bekommst du ganz sicher keine Fake-Ware. Da habe ich mit TE in den letzten Jahren schlechtere Erfahrungen gemacht. Z.B. teure ATE Ware bestellt, aber billigere Teile bekommen...OHNE Rückerstattung der Differenz. Schon zwei Male musste ich mich nun bei TE beschweren.
    • ich persönlich hab eigtl was gegeninetkäufe aber die örtlichen händler egal welcher richtung haben zwar eine kampagne : lass den klick in deiner stadt.
      aber dass sie einem entgegenkommen würden^^
      nicht um vieles^^
      deshalb dann wieder notgedrungen inet recherchieren anrufen und ohne ebaygebühren das ganze erwerben
      sehr oft geht noch was :D
      grüße
      uli
      TURBINAA war mal, jetzt Turbinchen
    • Ihr habt meinen diesbzgl. nicht ganz richtig verstanden.

      In erster Linie ist ebay nicht immer billiger wie man ja an den Links sieht.

      Zudem kann dann dann noch die Fakegeschichte da hinzu kommen. Und je nachdem wo der ebayer sitz kann es da bei reklamationen schon einiges an Problemen geben.
      Die sind m.M.n. erheblich geringer, wenn man bei Zubehörhändlern in d Ware erwirbt.

      So war das gemeint und nicht den Fake bei Internet im Vordergrund stehend.

      Liebe Grüße


      niu12157 - Ralph -
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)