Wer fährt noch mit originalem Radio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich fahre immer noch mit dem Originalradio! Mein w201 hat einen blaupunkt Freiburg wie auf dem Foto, auch wenn er in Spanien die Bezeichnung"Casablanca" trägt, wo das Auto ursprünglich verkauft wurde. Diese Radios waren die, die in den MB-Händlern hier in Spanien montiert wurden, meins hat auch die 4 blaupunkt Originallautsprecher, jeder mit 120W.


      Mit freundlichen Grüßen


      Miquel
    • Hallo,

      Ich habe mal eine Frage an die Becker Experten.
      Mein 1988er 190er würde mit Becker Mexico Kassette ausgeliefert. Modell 753.
      Mein 1990er 190er wurde ohne Radio ausgeliefert. Jetzt habe ich mal in dem Neupreisrechner nachgesehen was es für Radios gab. Die Top Modelle waren das Becker México mit Kassette oder Becker México mit CD.
      Ich würde mir gerne das Modell mit Kassette kaufen. Das Modell 753 wurde aber nur von 87-89 verbaut. Welches ist denn der Nachfolger? Modell 830?

      Ich hoffe mir kann jemand helfen.

      Gruß Christoph
    • In meinem 190er ist seid Auslieferung ein Europa 2000 verbaut, mit Lautsprechern hinten und elektr. Hirschmann Antenne ^^
      Das Teleskop war abgebrochen und habe mir für 32,90€ Ersatz in der Bucht besorgt Klick
      Zusätzlich, wenn ich doch mal eine lange Tour zu bestreiten habe oder mein Sohnemann mitfährt und seine geliebten "Die Drei Fragezeichen" hören möchte, noch so einen FM Transmitter. Klappt gut und die Tonqualität ist echt überzeugend.
      Das Becker bleibt auf jeden Fall drin im Benz :D
    • Sebulba schrieb:

      In meinem 190er ist seid Auslieferung ein Europa 2000 verbaut, mit Lautsprechern hinten und elektr. Hirschmann Antenne ^^
      Das Teleskop war abgebrochen und habe mir für 32,90€ Ersatz in der Bucht besorgt Klick
      Zusätzlich, wenn ich doch mal eine lange Tour zu bestreiten habe oder mein Sohnemann mitfährt und seine geliebten "Die Drei Fragezeichen" hören möchte, noch so einen FM Transmitter. Klappt gut und die Tonqualität ist echt überzeugend.
      Das Becker bleibt auf jeden Fall drin im Benz :D
      Hi,

      Ich habe eine bessere Lösung für dich. So habe ich es bei meinem Becker Mexico 753 auch gemacht.
      radio-piraten.com/Startseite/

      Video:



      guck dir mal seinen YouTube Kanal an.


      Gruß
    • Habe ein Blaupunkt MP3 Radio verbaut. Dieses wird jetzt gegen ein Becker Grand Prix 2000 getauscht. Back to Old School. Werde auch keine Modifikation am Radio vornehmen lassen. Erste Kassette habe ich mir auch schon besorgt. Für moderne Musik kommt ein FM Transmitter dazu. Laut Amazon Bewertung taugen die ja inzwischen sogar etwas.

      Ich hoffe nur das der Vorbesitzer die originalen Stecker nicht abgezwickt hat. Drückt mir die Daumen.
    • Molo26 schrieb:

      Muss man den Anzünder noch irgendwie ans Radio anschließen ?
      Nein. Der FM Transmitter zieht über den Zigarettenanzünder nur den Strom für den Betrieb. Die Musik wird dann über FM an das Radio gesendet. Ziemlich genial. Man stellt im Radio und am FM Transmitter die gleiche Frequenz ein und fertig.
      Eigentlich beschreibt der Name von den Dinger es ja schon, FM Transmitter eben.
      Einziger Nachteil, bei manchen ist die Qualität nicht besonders, es rauscht wie bei schlechtem Radioempfang. Aber es gibt Modelle mit sehr guten Bewertungen. Für meinen habe ich nur 17,-€ bezahlt und am Fz meiner Freundin getestet, bin soweit zufrieden.
    • Molo26 schrieb:

      Also ich hab das jetzt schon öfter gehört kann man in den Zigarettenanzünder einen FM Transmitter rein machen um Musik per Bluetooth oder Kabel zu hören.
      Muss man den Anzünder noch irgendwie ans Radio anschließen ?
      Mahlzeit,
      logisch muß der Transmitter irgendwo sein Signal herbekommen, i.d.R. von der Signalquelle, sprich Händy....
      Dann kann das Radio den Transmitter empfangen.
      -
      Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich nur ein Becker Indianapolis drin habe.
      Zwar Becker, aber nicht aus den 90igern, na ja, - geht noch.
      Bei den neuen Dingern muß man zur Bedienung eine Lesebrille aufsetzen und um die Bedienungspin's zu treffen, eine Nadel benutzen.
      Augenkrebs kriegt man von den tausend LED's auch....
      Kommt mir nicht ins Auto!
      Gruß
      R
    • Molo26 schrieb:

      Vielen Dank
      Carlos könntest du mir sagen welchen du gekauft hast ?


      MfG

      Moritz
      Hab den FM Transmitter erst 2 Wochen also noch keine Langzeiterfahrung und auch noch nicht im w201 getestet, dafür bei meiner Freundin im Auto. Würde dem auch 5 von 5 Sternen geben. Kostet aber 19,99€, doch nicht 17,-€ wie zuvor behauptet.

      Bluetooth FM Transmitter QC3.0

      Gib das bei Amazon ein. Der kleine schwarze mit roter Frequenz Anzeige.
    • Hallo liebe 190er Freunde!

      Zu meiner großen Freude habe auch ich vor zwei Jahren oben erwähnte Transmitter "entdeckt", also für mich...
      So einen nutze ich in meinem braunen Wagen in Kombination mit dem verbauten Becker exquisit. Der Lautstärke-Regler ist allerdings etwas angenagt Optisch jetzt nicht wirklich perfekt, aber funktioniert ja...

      Dabei hatte ich das Glück, dass der Vorbesitzer dieses Radio extra eingebaut (ist günstig drangekommen) und dringelassen hat. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich beim Kauf kaum darauf geachtet habe.

      In meinem roten Winter-190er hab ich ein moderneres Exemplar. Furchtbar bunt blinkendes Ding mit lauter Schnickschnack, den ich nicht brauche. Aber was einmal drin ist, hält sich immer so zäh.

      Schönen Abend, Stella