M102 auf M104 umbauen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • M102 auf M104 umbauen

      Hallo zusammen,

      Ich habe mir überlegt meinen M102 rauszuwerfen und einen M104 einzubauen. Jetzt ist die Frage, was alles umgebaut werden muss.
      Motor - Getriebe - Kardanwelle - Differential - Antriebswellen - Bremsanlage
      Die Teile sind mir schon klar, dass die originalen nicht dafür ausgelegt sind. Möchte aber nichts vergessen, da ich mir jetzt erstmal die Kosten zusammenstellen möchte und dabei nichts wichtiges vergessen möchte, sodass möglichst keine ungeplanten Ausgaben auf mich zukommen.
      Außerdem will ich mir dann erstmal überlegen, ob es mir das überhaupt wert ist.

      Danke schonmal, Michael
    • Guten Tag
      Habe es grade hinter mir von m102 2,0 habe ich auf M104.992 HFM
      Umgebaut. Mann sollte sich mit Elektronik auskennen da dieses (zumindest für mich ) das schwerste war.
      Also was mir jetzt spontan einfällt als Ergänzung zu deiner Liste..
      -Ansonsten musst du den kompletten vorderwagen auf 2,6 umbauen.
      -Kardernwelle musst du kürzen lassen ,
      -Kühler vom 2,6
      -Querdenker und Stabi W124 M104
      -M103 Motorhalter
      -elektrolüfter für kühler
      -Tacho passend zum Diff
      -und noch viele Kleinigkeiten
      Aber im Grunde nichts willdes
      wenn man Ahnung hat ansonsten sollte man die Finger von lassen
      Zu den Kosten, unüberschaubare
      Bei mir war es so das ich ziemlich viel von meinen w201 restaurieren musste und dann jagt ein Euro den nächsten.
    • Selbst beim 2,6 musst du alles umbauen.
      Die bremse kannst du behalten aber sie wird eh fertig sein das du eh alles neu kaufen darfst.
      Einzig den verschraubten Schlossträger brauchst du.
      Als spender empfiehlt es sich immer ein ganzes Auto zu kaufen weil meist eh Sachen anders sind die man nicht erwartet.
      Als Beispiel ist beim m103 die vorderen Halterungen für den unterboden Schutz anders wie beim m102.

      Kabel zum Automatik Getriebe sind anders.
      Das ist mir beim Umbau vom m102 auf m103 bisher aufgefallen.

      Schöne Grüße Marcel
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2020:

      Projekt 300TE Abschließen:
      Blödes Drosselklappenpoti tauschen
      STH anschließen


      230TE und 280TE Restaurieren
    • Die Bremse vom 2.6er würde ich als erstes rausschmeißen. Dir war bei mir schon Standardmäßig also mit Serienmotor überfordert. Und zur Eintragung verlangt zumindest mein Tüv-Prüfer die Bremse vom Spenderfahrzeug des Motors.
      Wenn du Getriebe und die Gesamtübersetzung auch beibehällst ist es wegen der Abgasnorm einfacher. Also Getriebe, im Idealfall Hinterachse (wird aber nicht so einfach passen da beim 24V die größte verbaut war) Reifengröße und damit er danach noch stimmt auch den Tacho vom Spender.
      Die untere Kühlertraverse beim 2.6er ist auch anders und verschweißt.
      Einen kompletten Schlachter zu kaufen ist auf jeden Fall immer billiger.
      Ich würde empfehlen nen 2.6er und nen 124er als Spender kaufen und dann alles umbauen und fertig.
      Und für die Tüv-Abnahme brauchst du auch den Fahrzeugschein vom Spenderfahrzeug.

      Wenn du nen kompletten Spender hast kannst du auch vorher gucken ob alles vernünftig läuft und siehst wie alles verbaut ist.
      Ohne das ist es manchmal schon ne Puzzlelei
    • Richtig ich habe als Spender den 5 Gang Schalter mit diff 3,07 Übersetzung genommen und vom 2,6 Automatik mit Übersetzung 3,06 den Tacho und das diff so durfte ich die Reifen Serie lassen , habe einfach alles mit dem TÜV vorher durchgesprochen würde ich dir auch empfehlen dann bist du auf der sicheren Seite
    • Hallo Michael, ich habe so einen Umbau vor einiger Zeit auch gemacht. Die Basis war ein 2,3er. Ich habe ein 300er Coupe als Motorspender gekauft. Ich habe mal die Zusammenstellung hier reinkopiert.

      Gruß micha



      Die Daten bzw. Zutaten:

      Motor: M103 3,0


      Motorhalter und Lager: 2,6er


      Kühlung: Kühler sowie sämtliche Kühlschläuche vom 2,6er


      Getriebe, Schaltbox und Schaltstangen: 717 450 aus W124 300-24V ( Getriebeflansch geändert)


      Diff: 3.07 ABS


      Antriebswellen und Kardan (gekürzt): 2,6er


      Bremskraftv.: 300CE


      Bremszylinder/ restl. Bremsanlage: 2,6er- neue 300er Sättel/ Scheiben werden folgen
      (info: Bremssättel v/h 2,3er und 2,6er sind identisch)


      Abgasanlage ab Kat: 2,6er- später evtl. Edelstahl oder so. Und so ist es gekommen von vorn: Fächer, Hosenrohr und Kat 300E 24V, den Rest am Auto anfertigen lassen.


      Fahrwerk: H&R 40/40, Stabi VA vom 2,6er


      Karosserie: Schlossträger, Schlossplatte, Kühlerhalterung, Querträger vom 2,6er


      Tacho: 2,6 Automatik


      Tachowelle: 2,6er


      DZM: 2,6er

      relevante Steuergeräte übernommen
    • Bin noch bis Januar im meisterkurs und habe keine Einkünfte grade. Zudem überlege ich noch, ob ich soviel Geld und Zeit investieren soll. Ist doch eine schwerer Entscheidung, als ich dachte.
      Ich werde wenn ich wieder Geld verdiene, mir erstmal genug zur Seite legen und dann nochmal schauen was mich die Spenderfahrzeuge kosten würden.

      Gruß Michael
    • blackbeastly wrote:

      Spender wäre zb glubschi mit pummel arsch. 750 tacken.
      Ein 210 Schlachter ist sinnlos. Da kann man so gut wie nichts gebrauchen. Getriebe, Kabelbaum und Steuergerät sind anders. Kat passt nicht und Ölwanne ist auch eine andere (Zahnstangenlekung) und passt nicht. Bremse vorn passt 100 prozent nicht, hinten glaube ich auch nicht. Die Qualität des m104 aus den letzten Jahren ist auch zweifelhaft. Die haben doch öfters Schäden und Ölspritzdüsen für Kolben wurden auch weggeleassen. Wenn man so durch das Wis arbeitet, kommt ein der späte m104 wie ein Rotstiftmotor vor. Würde ja auch nur zur Karosse passen, wo der verbaut wurde.

      Ich habe letzten Monat ein 320er für 250€ gekauft. Die Auswahl ist eigentlich groß, bis 300€ findet man schon öfters Motoren. Aber der HFM mist kann mir gestolen bleiben. Der 320er wird entdrosselt!
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de