190E 2.3 - stehengebliebener Neuwagen aus 1986

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 190E 2.5-17 schrieb:

    Ich nehme einen derart ausserordentlich gut erhaltenen Old- oder Youngtimer als unwiederbringlich wahr.
    Ich nehme eher Lebenszeit als unwiederbringlich war als Gegenstände.
    Und daher teile ich diese Einstellung nicht, auch wenn ich sie nachvollziehen kann.
    Ein Auto ist nicht nur ein Kulturgut sondern auch ein Gebrauchsgegenstand.
    Du kannst nichts mitnehmen, was soll diese ständige Verwaltung!?

    190E 2.5-17 schrieb:

    Mit jeder Benutzung hat man das Gefühl, etwas besonderes bzw. kostbares zu ruinieren.
    Dann gehört der Wagen in ein Museum.

    schatzfinder schrieb:

    Ich habe aber überhaupt kein Interesse daran, mit diesem Einzelstück ein Schnäppchenangebot zu machen. Muss man bei dieser Art von Auto auch nicht machen.
    Das stimmt - die Zeit arbeitet für dich.
    Das Interesse an diesen Fahrzeugen steigt, da ist voerst kein Ende in Sicht.
  • 190E 2.3 - stehengebliebener Neuwagen aus 1986

    Naja 30k werden viele bieten weil so ein Auto zu restaurieren das es so einen Zustand bekommt kostet mindestens 30k.

    Von daher warten bis einer mehr bietet.
    Aber Wartung und Stellplatz kostet auch nicht wenig.
    Da dein Einkaufspreis sicherlich wenig war, wird der Gewinn auf absehbare Zeit nicht größer werden wegen Wartung und Stellplatz Kosten.

    Noch kann man sich so ein Auto "bauen" lassen.

    Schöne Grüße Marcel
    Projekte für 2018
    1. M103 Motor in T einbauen
    2. Kombi Upgrade endlich fertig stellen
  • 190E 2.3 - stehengebliebener Neuwagen aus 1986

    Ja das höre ich oft.

    Aber mir wäre das egal.
    Ok wenn ich den sammle und nicht fahre, aber da altert auch alles an dem Auto.

    Das ganze Gummi und Dichtungen sind jetzt 30 Jahre alt.
    Egal ob benutzt oder nur gealtert.
    Wird es jetzt benutzt geht es schnell kaputt.

    Aber ich gehöre zu denen mit der Sichtweise ich Fahre dieses Auto im Alltag.
    Darum würde ich nicht mehr bezahlen wie wenn ich mir das Auto bauen lassen würde, eher weniger.
    Projekte für 2018
    1. M103 Motor in T einbauen
    2. Kombi Upgrade endlich fertig stellen
  • Hai

    Wen ich so ein Scheiß höre könnt ich kotzen. Das ABS war noch nicht Serienmäßig.................!

    Der Airbag, die Klimaautomatic, das Leder, die Felgen, Das Radio und die lange KOnsole war wohl Serie was? Woll kaum, auch nicht für ein US Import. Denn bis 1990 waren die US Importe genauso spärlich ausgestattet wie in Deutschland. Man mußte alles extra bestellen.

    Und wenn du wirlich 30 geboten hast bekommen, was ich auf keinem Fall glaube , dann verkauf ihn das nächste Mal ganz schnell...................dann hast du 150% Gewinn gemacht. Woher ich das weiß.....mir wurde das Auto vor 1 Jahre für 12000 Dollar angeboten.
    Sterniger Gruß
    JO Ein alter 190E 3.2L 24Vler

    "Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, so'n Baby will unterhalten werden! Aber dafür bleibt's vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!"

    PS: Wer Reechdschreipfehler bei mir entdeckt, soll sie behalten