Achtung! Bitte nur User lesen welche nicht nur Serienmässiges kennen und akzeptieren können das es auch noch eine andere Welt gibt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke :)

      Nun, mittlerweile sind auch die neu lackierten Sakkobretter sowie Stoßstangen wieder dran und es gab ein neues Kühlerplastik (vor dem Kühler die Verbindung zur Stosstange) mitsamt neuen Schraubnieten.
      Desweiteren hab ich die Batterie nun ausgebaut und den Bereich dort gesäubert und gleich die Halterung aufgearbeitet und neu lackiert.

      Die Luftschläuche an der VA neu eingezogen und auf gleiche Länge gebracht und zusätzlich sind endlich meine heiss ersehnten Fahrwerksteile gekommen welche ebenfalls gleich den Weg ins KFz fanden!

      Bin sehr zufrieden... Rad/Kotflügelkante im abgelassenen Zustand jetz absolut ok.
      2,5 cm hatten zum endgültigen Glück gefehlt.


      Weiters geplant sind mal das neulackieren der unteren Scheinwerferleisten und sowie eine optische Aufarbeitung des Unterbodens bzw der Achs/Fahrwerksteile.
      Da im Prinzip aber nur Flugrost entfernen, Grundieren/lackieren und Dünn Unterbodenschutz aufbringen.

      Die Hauptgeschichten sind aber nun abgeschlossen und der Gute geht jetz so lamgsam endgültig in den Winterschlaf :thumbup:
      Viele Grüsse, Jürgen :)
    • Hallo!

      Vielen Dank :)

      Jap, Die beiden Farben sind original.
      Das Muschelgrau der Planken und Pueblobeige am Auto selbst :)
      Finde die Kombi auch absolut Geil!

      Ich versuche auch den Wagen sogut als möglich original zu halten, also keine Veränderungen zu tätigen die nicht wieder rückgängig gemacht werden können.
      Felgen,Fahrwerk, Lenkrad und Beleuchtung sind ja alles zusammen in wenigen Stunden wieder komplett rückrüstbar und der Wagen steht wieder da als wär nie was gewesen.
      Alle Teile die abgebaut werden, werden gereinigt, verpackt und in den Keller gelegt bzw in der Garage verstaut.

      Und es ist mir ein grosses Anliegen das der Wagen eben überall sauber und gepflegt ist und nicht nur der Lack glänzt frei nach dem Motto „aussen hui, innen pfui!“ :thumbup:
      Grosser Vorteil halt das er ein reines Schönwetter und „TreffenKfz“ sowie Hobbywagen ist.
      Das machts einfach leichter :)
      Viele Grüsse, Jürgen :)
    • Oophaga schrieb:

      Sind die Türfangbänder/halter/feststeller (wie auch immer die jetz genannt werden) vorne und hinten gleich?

      Würd die gern austauschen weil sie knarzen.
      Original vorne und hinten minimal unterschiedlich:
      Vorne: Tuerhalter A1267200516
      Hinten: Tuerhalter A2017300416

      Im Aftermarket werden i.d.R. nur die vorderen für alle Türen verkauft.
      (passt, die hintere Tür geht dann minimal weiter auf.)

      Gut einfetten.
      Bald austauschen, wenn es bereits knarzt.

      Gruß,
      Dave.
    • Hallo!

      Danke für die Antworten :thumbup:

      Wegen der Blinker: Will mir das jetz mal mit dem grauen ansehen... die orangenen sind definitiv geil aber dazu müsste ich hinten ebensfalls wieder die originalen reinmachen und das will ich erst recht nicht :D
      Sieht halt irgendwie komisch aus wenns vorne orange und hinten dunkel ist.

      Wegen der Türhalter:
      Puh original MB hatte ich nachgefragt und die wollen für den komletten Satz um die 600€ haben. Keine Ahnung ob der sich verschaut hat aber auch nach mehrmaligem Nachfragen bleib er bei dem Preis =O

      Hab mir Nachbau bestellt... sind wohl alle für vorne aber wenn die hinten passen und die Tür wirklich minimal weiter aufgeht ist das egal. Die haben bei dem Wagen Priorität 8000 oder so :)

      Danke nochmal und nach den Feiertagen sollten die Teile eintreffen und dann werd ich berichten wie es gelaufen ist :)

      Frohes Fest all denen die das lesen :)
      Viele Grüsse, Jürgen :)