H&R Fahwerk für den 190E?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H&R Fahwerk für den 190E?!

      Hi 190er Fans!

      Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 190E 2.3l von 1988.
      Da meine Stoßdämpfer langsam den Geist aufgeben, wollte ich meinem Baby mal ein Fahwerk gönnen, und dachte mir ich könnte hier einen Expertenrat bekommen.

      Der Wagen soll schön tief, aber noch fahrbar sein (40/40?) und etwas sportlicher auf der Straße liegen, sprich härter.
      Ins Auge gefallen sind mir die H&R Fahwerke, die Komfort und die Sport Variante.
      Hat jemand Erfahrung mit diesen Fahrwerken, wenn ja welches ist das bessere?

      LG
      :yo
    • Kurze Frage in die Runde, Ich habe auch einen 2,3er und nun das H&R Cup 40/40 bestellt.
      Welche Gummis sollte ich da rein machen, damit er harmonisch da steht ? Ich dachte an
      vorne 1er und hinten 3er.....was meint Ihr ?

      Stimmen die Nummern noch :

      VA:
      • 08mm - 1 Noppe - 201 321 09 84
      • 13mm - 2 Noppen - 201 321 10 84
      • 18mm - 3 Noppen - 201 321 11 84
      • 23mm - 4 Noppen - 201 321 12 84


      HA:
      • 08mm - 1 Noppe - 201 325 09 44
      • 13mm - 2 Noppen - 201 325 10 44
      • 18mm - 3 Noppen - 201 325 11 44


      Preis sollte ja um und bei 5 EUR liegen pro Stück, oder ?

      Grüsse
      Christoph
    • Hi, die Nummern passen. Habe mir erst letzte Woche 1er, 2er und 3er bei Mercedes bestellt. Der Preis liegt inzwischen je Paar gerundet bei 17,-€.

      Zu den 40er Federn empfehle ich an der VA ganz klar die 1er und an der HA, je nachdem wie es sich bei dir Setzt, die 2er oder 3er Gummis.

      Habe an meinem auch die 40er Federn und VA 1er und HA 2er Gummis verbaut. Das ergibt eine leichte Keilförmig. Hab aber einen 2.6er. Der setzt sich an der VA tiefer als die 4 Zylinder Motoren.
    • Carlos schrieb:

      Hi, die Nummern passen. Habe mir erst letzte Woche 1er, 2er und 3er bei Mercedes bestellt. Der Preis liegt inzwischen je Paar gerundet bei 17,-€.

      Zu den 40er Federn empfehle ich an der VA ganz klar die 1er und an der HA, je nachdem wie es sich bei dir Setzt, die 2er oder 3er Gummis.

      Habe an meinem auch die 40er Federn und VA 1er und HA 2er Gummis verbaut. Das ergibt eine leichte Keilförmig. Hab aber einen 2.6er. Der setzt sich an der VA tiefer als die 4 Zylinder Motoren.
      Hallo Carlos,

      Welche Reifen, - Felgendimenssion fährst du mit den 40er Federn. Hättest du evtl ein Bild davon?

      LG Thomas
    • AMG-Fahrwerk

      Hi,
      in meiner C-Klasse ist serienmäßig ein AMG Fahrwerk verbaut.
      Das hat mich von Anfang an geärgert.
      Mag sein das das auf der NS nach ein paar Runden funktioniert, im Alltag ist das Schei?e.
      Beim direkten Vergleich mit dem 190iger ist mir aufgefallen, das in ein und der selben Kurve bei der C-Klasse es zu einem Regeleingriff kam.
      Hingegen ist der 190iger da einfach durchgerollt, ohne das an der HA sich irgendetwas gerührt hätte.
      Die C-Klasse ist für den Alltagberieb einfach zu hart, also was tun.
      Step 1 waren hinten die Dämpfer, das war schon ein Schritt in die richtige Richtung.
      Allerding war jetzt die Zugstufe der "normalen Sportlinedämpfer" etwas zu schwach.
      Gemerkt hat man es daran, daß die HA zu schnell audgefedert hat und u.U. hopft er dann hinten weg.
      Jetzt nachdem die Federn hinten gebrochen waren, wurde die auch noch analog getauscht und siehe da es funktioniert.
      Jetzt federt und dämpft die HA wunderbar.
      Die VA ist zwar noch orginal AMG aber das lasse ich noch, da ist mir Aufwand und Nutzen zu gering, - ich kann damit leben.
      Fahren tut sich das Auto so auch nicht anders, straff aber viel mehr Gripp auf der HA.
      -> zu tief ist das FW auch.... ich weiß nicht an wievielen Bordsteinen der vordere Spoiler schon eingehackt hat.
      Man merkt es erst beim rausfahren, wenn's kracht. Das sieht nicht gut aus.
      -
      Drum schaut auch auf Eure H&R Dämpfer, die Fahrwerke die ich da gesehen habe, waren fast Alle hinten zu hart.
      - man kann auch Dämpfer vom schwergewichtigeren 124er nehmen!
      Macht lieber vorne und hinten ein stärkeren Stabi rein, bevor Ihr zu straff werdet.
      Hart macht hart, weich macht schnell! :)
      Gruß
      R
    • Hallo zusammen, möchte mir auch die H&R 40/40 zulegen und den Umbau auch selbst durchführen. Mein damaliges Auto (Opel Astra H GTC) hab ich auch selbst tiefergelegt und hab dementsprechend einige Erfahrungen.

      Ich frage mich, bzw jetzt euch: was sind das für 1er 2er Gummis von denen ihr redet? Wo werden die verbaut?

      Sorry falls das eine dumme Frage ist, möchte mich nur ausreichend informieren! :)

      Danke Jungs!