190E 2.6 M103 Motor stottert, Fehlzündung und aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • blackbeastly schrieb:

      Ich hab es jetzt des öfteren gelesen und komme zu dem Schluss ohne Motorsteuergerät könnte er sinnfrei laufen. Logisch verteilerkappe und mechanischen luftmassenmesser, zu mal die fehlende Wegfahrsperre es ermöglicht. Aber ich denke ohne ein paar kabelstrippen zu ziehen, wird er es nicht tun. Versuch macht klug, also werde ich berichten.

      Gruß Stephan
      Die Kiste läuft ohne Steuergerät. Völlig problemlos. Bei Problemen mit dem Steuergerät sogar deutlich besser, als mit Steuergerät.
      Man merkt z.B. daran, dass die Drehzahl im Leerlauf stabil auf recht genau 1000 Umdrehungen steht, dass der Motor im "Notlauf ist - z.B. eben, weil das ÜSR durch ist.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(