Poti oder ein anderes Teil defekt ? Drehzahl schwankt.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Poti oder ein anderes Teil defekt ? Drehzahl schwankt.

      Moin Moin,
      mein guter W201 hat noch minimale Probleme beim Kaltstart, er schwangt beim Starten mit der Drehzahl! Wenn der Motor noch nicht warm ist wackelt er auch etwas wenn ich im Leerlauf an der Ampel stehe, ist der Wagen dann warm gefahren hören die Probleme auf.
      Ich habe nun schon wirklich viel gewechselt an mein W201/ (Zündkerzen,Verteiler,Finger,Zündkarbel,Kraftstofffilter,Druckspeicher, Leerlaufregler gereinigt,ÜSR.
      Nun würde nur noch der Poti fehlen, aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen das der kaputt ist! Das Auto hat ein KM von ca. 60tkm! Was meint ihr ? Kann es der Pott sein, gibt das dann Sinn, dass beim warmen Motor das Problem aufhört?
      8|
    • New

      Hallo, würde das Thema gerne wieder aufnehmen, da auch ich immer noch mit dem Problem zu kämpfen habe.
      Leider in den letzen Tagen auch wieder extremer. Wie auch Skrat habe ich bereits Zündkerzen,Verteiler,Finger,Zündkarbel, Leerlaufregler gereinigt,ÜSR gewechselt. Zusätzlich habe ich sogar das Poti gewechselt und richtig eingestellt (eBay- evtl. ein Fehlkauf?) Habe allerdings den Eindruck dass das Poti nicht das Problem sein kann, da bei falsch eingestelltem Poti ganz andere Probleme auftreten als die Drehzahlschwankungen im Kaltstart, wie zB eine 2-3 sek verzögerte Gasannahme was wesentlich unangenehmer ist. Nochmal ein original Potentiometer von Bosch bestellen und einstellen? Oder kann es sogar sein das nach fast 30 Jahren die Stauscheibe selbst nicht mehr 100% eingestellt ist und deshalb im Leerlauf Probleme entstehen? Warm schwankt die Drehzahl kaum noch bis garnicht. BJ.90 1.8er

      Danke