230ge mit m102 motor läuft unrund und stottert beim gasgeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meiner bekommt grad ne neue vorderachse, daher gehts da nicht weiter
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • da freut er sich bestimmt :)
      nachdem bei uns nun die temperaturen wieder konstant unter 20grad haben kann ich die hitzewelle als ursache für die schlechten startprobleme ausschliessen.
      habe den motor gestern am abend abgestellt und heute in der früh hatte er wieder probleme mit dem ersten start.

      @mannebk
      mein händler und ein mechaniker in der puch werkstatt meinte des wäre nicht notwendig den co2 wert neu einzustellen nach dem tausch der ESD.
      hab auch nach dem tausch die abgaswerte messen lassen und die waren ein träumchen.
      ist es trotzdem notwendig das tastverhältniss zu messen und evtl die KE neu einzustellen?

      danke im voraus.
      lg
    • prüfen schadet nicht, nötig ist es nur, wenn schon ein Experte die "leckage-luft" durch verdrehen der CO-Schraube kompensieren wollte.

      Meiner hat noch die Werksplombe drin, daher hab ich nicht mal geprüft.

      Was auch zu schlechtem Startverhalten führt sind def. Rückschlagventile und natürlich der Druckspeicher an der Pumpe.

      Aber für ne Diagnose musst du entweder munter Teile tauschen oder tatsächlich ein Manometer anschließen und dir anschauen was im System passiert.

      Gruß Manne
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;