Steckerbelegung W202 Türschließer Pinnbelegung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Steckerbelegung W202 Türschließer Pinnbelegung

      Hallo zusammen!
      Kann mir jemand die Pinbelegung von einem W202 Schalter, dem Türschließer erklären? Ich hatte gedacht das Ding macht eine Umschaltung zu den Kontakten, aber offensichtlich schließt er nur. Wie öffnet er wieder?

      Viele Grüße,

      Claus
      Images
      • IMG_20180717_130328.jpg

        302.13 kB, 1,071×1,638, viewed 2 times
      • IMG_20180717_130922.jpg

        432.74 kB, 2,490×1,409, viewed 3 times
      Der Umtausch meines 190D gegen ein gleichwertiges, neueres Modell ist "aus technischen Gründen" nicht möglich :yo
    • Habe es hin bekommen, Was ich brauche ist nur eine Inneraumverriegelung für eine In.Pro Zentralverriegelung / Funkfernbedienung. Also innen ein Knopf der beim Drücken alle Türen verriegelt oder entriegelt. Nach unzähligen Versuchen mittels Relais / Wechsler etc habe ich festgestellt, dass ich nur zwei Anschlusskabel brücken muss damit die Motoren umschalten. Somit funktioniert dies mittels des W202 Schalters doch.

      Einzig: Wofür sind die Pole 1+2 an diesem Schalten? Ich hätte Licht vermutet, aber da tut sich nichts?

      Falls das noch jemandd wüsste wäre ich glücklich :)

      Das Programm würde mich auch interessieren?

      Viele Grüße,

      Claus
      Der Umtausch meines 190D gegen ein gleichwertiges, neueres Modell ist "aus technischen Gründen" nicht möglich :yo
    • Hallo,

      vielleicht helfen die beiden Links bzgl. der Schalterbeleuchtung weiter. Der dort erwähnte Schalter ist zwar die Ausführung mit der roten LED (zusätzlicher PIN 4), aber vermutlich ist der Rest analog.

      -> Suche Pinbelegung für ZV-Schalter des W202
      -> W124-Archiv: Panikschalter/Innenbetätigung der Zentralverriegelung nachrüsten

      Die Software ist das WIS/ASRA, das beispielsweise in den Werkstätten von Mercedes-Benz genutzt wird.

      Gruß,
      Philipp

      The post was edited 3 times, last by Philipp ().

    • Hallo Claus.

      darf ich fragen welche Pins du wie uerberbrueckt hast? habe gerade das selbe problem. Habe den Schalter 202 820 4010, welcher einen pin mehr hat, welcher aber irrelevant ist fuer die funktion hier.

      Ich habe im Anhang ein Bild, einmal den Plan wie ich es verbunden habe im Auto, kombiniert mit dem Plan aus dem link von Philipp. meinst du es wuerde so funzen?

      I know, ist 2 Jahre her, aber wenn du mir da irgendwie helfen kannst, waere das mega ! :)

      LG
      Tim
      Images
      • ZV ansteuerung mit panikschalter 2 copy.jpg

        239.58 kB, 1,338×888, viewed 4 times

      The post was edited 1 time, last by Timmy190e ().

    • New

      Oh ja - zu lange her ;)
      Der Schalter und die Zentralverriegelung ist nämlich nicht in meinem W201 verbaut worden.

      Schlussendlich: Die In.pro Zentralverriegelung besitzt einen Anschluss für eine Funkfernbedienung.
      Dieser Stecker geht mit rot und weiß heraus, bei meiner Zentralverriegelung war dies bereits ein fertiger Stecker.

      Genau auf diese beiden Anschlüsse musste einfach nur der Schalter, ich meine mit den Polen 3+5, die Farbe spielt keine Rolle.

      Am Schalter kannst du aber einfach messen ob 3+5 beim Drücken des Schalters die Kontakte schließt.

      Vielleicht hilft's ja.

      Claus
      Der Umtausch meines 190D gegen ein gleichwertiges, neueres Modell ist "aus technischen Gründen" nicht möglich :yo
    • New

      Hi Claus,

      danke fuer die antwort. Also du meinst quasi pin 2und 9 von der zeichnung? da dazwischen den schalter? also dass ich quasi bei beteatigung plus auf den trigger bringe, sprich das ffb system sein ding tut?

      wie weiss die pumpe was sie machen soll. erkennt die ob offen oder zu? und macht dann eben das jew andere?

      und wie delete ich das signal wieder. also ich mache mit dem schalter von innen zu, aber der schalter hat ja 2 positionen. auf und zu. und eine heatte keine verbinung. sprich ich muss das verbleibende signal noch
      iwie erzeugen.

      pin 1 und 3 haben nach oben druecken signal, und 3 und 5 wenn ich nach unten druecke.
      da ich dann aber nur 3 und 5 verbinde wie du sagst erkennt es doch nur auf ODER zu. oder denk ich da falsch?

      lg Tim
    • New

      Hi Tim, du denkst nicht falsch, nur habe ich den Schalter nicht im Mecedes an einer pneumatischen Zentralverriegelung sondern eine original In.Pro angesteuert. Da diese auf den besagten Adern einfach das Signal invertiert, erfolgt eben beim Betätigen des Schalters immer eine Auf-Zu automatisch. Es hat also keinen direkten Bezug zur Zentralverriegelung des Mercedes gehabt.

      Ich könnte allerdings nochmals schauen, wie ich meine In.Pro Funkferbedienung in meinem Mercedes verbaut habe, da diese ebenfalls den selben Anschluss besitzt und ein solcher Schalter vermutlich dann auch im W201 funktioniert.

      Viele Grüße,

      Claus
      Der Umtausch meines 190D gegen ein gleichwertiges, neueres Modell ist "aus technischen Gründen" nicht möglich :yo