Tachowelle, nach Test: nix Febi, nur Cofle oder Metzger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tachowelle, nach Test: nix Febi, nur Cofle oder Metzger

      Hi, meine Tachowelle ist im eimer, Nadel springt und der Tempomat spinnt das hälst nicht aus.

      2,6er Automatik, nach MOPF.

      Gibts empfehlungen für welche man da nehmen kann, oder kann mir wer mit der TeileNr. weiterhelfen?

      Danke
      Gruß Manne
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • meine ummantelung im Motorraum ist weg, keine aufdrucke mehr, daher läuft die vermutlich auch so zickig.
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mannebk ()

    • top danke
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • Okay, die gibts bei Mercedes nicht mehr. :(

      Laut ebay und daparto gibts 3 Quellen....

      Gibts Erfahrungen zwischen COFLE (18€) und Metzger (24€)?

      Febi Billstein (24€) hat ja eher einen schlechten ruf hier, wie ich schon gelesen hatte?

      Gruß Manne
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • Torsten schrieb:

      Oder Du schaust mal hier: Hier feste klicken
      gebrauchte Tachowelle? waaaahhh..... ;( Da kann ich gleich meine drin lassen.

      da hier bis jetzt keiner was weiß, schieß ich jetzt einfach mal alle 3 und werd dann einen kleinen Tachowellentest machen.

      Die wo nicht gut sind, schick ich dann zurück, ich hoffe blos das es nicht alle 3 sind :cursing:

      gruß manne
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • wie ich grade festgestellt habe, ist Metzger ein "wiederverkäufer" der italienischen COFLE Welle


      COFLE
      Art.-Nr.: S05012




      Metzger COFLE

      Art.-Nr.: S 05012


      gut dann sinds halt nur noch febi und cofle, ich vermute mal, das sind auch die gleichen, febi ist schließlich auch nur ein "händler"

      die cofle hab ich nun versandkostenfrei für 13€ auf ebay von litauen bekommen, (keine Ahnung wie das geht, wenn ich was in die EU verschicke, zahl ich meistens schon mehr frachtkosten), A&C hätte sie für 10,85, will aber 6€ Versandkosten.

      die febi (weil diese vermutlich retourniert wird), über daparto für 15,30+3,90 über "autoteile preiswert" geschossen.
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • also die Febi Welle war super schnell da.

      Hab die dann mal auf gemacht.

      So der erste Eindruck war ganz ordentlich.

      Dann hab ich sie mal gedreht... Mann ist die SCHEIßE! Neue welle, und wenn man sie von Hand dreht, schnappt sie an einem Punkt der 360° einfach weiter.... geht gar nicht. Für mein gefühl war die auch zu Eng aufgewickelt im Lager und Versand. (in einer Febi PE Tasche.

      Ich hoffe nur das die COFLE besser ist. Die soll nächste Woche kommen. (Hatte lieferzeit)

      Ich werde berichten.
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • Am Samstag kam dann die von Cofle

      sieht fast gleich aus, kostet ja auch quasi das gleiche.

      Meine kam aus Litauen. Hergestellt wird die Cofle in Italien.

      Nun der Test:

      Die Cofle dreht sich absolut super sauber ohne auch nur ein bisschen zu schnappen!

      Also, wer ne 201er Tachowelle braucht, kauft die von cofle, nicht die von febi !

      Gruß Manne

      edit: und im gegensatz zur febi, ist die cofle absolut fettfrei montiert. so wies sein soll.
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • Ich hab mich vorher nicht informiert und jetzt eine Febi hier liegen. Grade nochmal geschaut, finde auch keine Cofle Welle in meiner Länge. In meinem 2.6er 5-Gang müsste eine 1490mm lange verbaut sein, Cofle sehe ich nur in 1410 und 1450mm. Febi und Swag haben auch die 1490er ....

      Komplett gerade dreht die eigentlich ganz gut, bei einer Biegung schon nicht mehr so ganz easy.

      Werde die auf jeden Fall einbauen und testen, gebe Bescheid wenn die Mucken macht. Gefettet ist die Welle auch, wie du schon geschrieben hast. Soll sie eigentlich nicht ?
    • das ist glaubensfrage.

      ich hab viel mit stabilus und bansbach gasfedern und bowdenzugauslösungen etc. gearbeitet. Handbetrieben.

      DA hieß es immer, blos nix fetten, sonst gehen se schwer.

      Gleiches hatten wir bei BOSCH mit drehenden Antriebswellen in diesem Design.

      Die Dremel-Flex-Welle läuft auch ohne Fett.

      Daher:

      Meine Welle bleibt ungefettet.

      Wenn das Fett Feuchtigkeit zieht, und das tut es, eher früher als später, um Sid aus IceAge zu tieteren, und es gibt den großen Frost, hast nen Problem.

      Wenn die Welle von haus aus schon rumzuckelt, hilft Fett natürlich erst mal. macht es träge. So kann man minderwertige Wellen verticken, und der Kunde merkt erst nach der Garantie, das er verarscht wurde.

      Wenn du nen tempomaten oder sowas an der welle hast, willst du eine sauber laufende, keine die zuckelt.

      Manne
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;
    • Die Febi Welle hab ich jetzt doch zurück geschickt. Wenn die schon von vornerein schwergängig läuft will ich damit kein Risiko eingehen.

      Problem ist aber: Es gibt keine andere günstige Tachowelle als die von Febi für meinen 2.6er. Keine Cofle oder sonst was.

      Hab somit gerade eine originale Benz Welle bestellt, kostet so um die 60-70€. Aber dann sollte zumindest auch Ruhe sein
    • meine für den 2,6er mit automat gibts bei benz nicht mehr... so mein teile dealer. sonst hätt ich auch original genommen
      Suche W201 2,6er Mopf: HA-Träger & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W123 280CE BJ77; W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)

      Basteln: W111 280C; W116 450SE; W116 450SE; C107 450SEC;