Mein 190E aus 1. Rentnerhand

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So ein kurzes Update
      War heute in der Selbsthilfewerkstatt.
      Wollte eigentlich nur das Loch am Mitteltopf flicken, aber war nix. Das Loch sitzt genau am Topf. Also fahre ich noch ein wenig länger mit lautem Auspuff rum, bis der neue Topf da ist.
      Bei der Gelegenheit wurde einmal kurz alles unten drunter gecheckt. Ergebnis:
      Hardy scheibe wird porös
      Domlager vorne links sollte bald neu
      genau so die inneren Spurstangenköpfe vorne
      und das Diff leckt
      naja alles Kleinigkeiten, die sich auf summieren.
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Grüße ausm Norden
      kann mir jemand helfen?
      Ich brauche nen neuen Kühlerschlauch,der von Ausgleichsbehälter zum Kühler und zum Motor geht. Ich habe weder was im MB Erstzteilekatalog noch mit der aufgedruckten Nummer auf dem Schlauch finden können.
      Warscheinlich sitzt der Fehler wie immer vorm Bildschirm aber ich komme nicht weiter.
      Das ist der 3 polige Schlauch:
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Hi,
      ein Topf kann man temporär mal mit einer aufgeschnittenen Coladose/Draht und Auspuffkitt abdichten.
      - von wegen Stress mit der Rennleitung...
      Ist der Auspuff mal raus kann man schön auch die Hardyscheiben machen, - beide!
      Wenn die Spurstangen mau sind, ist es bestimmt auch der Umlenkhebel, prüf den auch mal!
      -> Streben hinten, Traggelenke.... ????
      Wenn's Diff etwas leckt, füllt man ab und an etwas Hypoidöl auf.
      (bei Getrieben und HA immer erst die Einfüllschraube aufmachen, bevor man Öl wechselt)
      Gruß
      R
    • Punker wrote:

      Grüße ausm Norden
      kann mir jemand helfen?
      Ich brauche nen neuen Kühlerschlauch,der von Ausgleichsbehälter zum Kühler und zum Motor geht. Ich habe weder was im MB Erstzteilekatalog noch mit der aufgedruckten Nummer auf dem Schlauch finden können.
      Warscheinlich sitzt der Fehler wie immer vorm Bildschirm aber ich komme nicht weiter.
      Das ist der 3 polige Schlauch:
      Hallo Punker,

      Guxt Du hier: "Dreipoliger Schlauch"
      Im Bild Nr. 20

      Bei meinem MB Dealer noch im September gekauft... Aber Achtung, es gibt für mit und ohne Klima.

      Gruß Oliver
    • Mein 190E aus 1. Rentnerhand

      Mit Klima ist er länger nach unten weil der Klima Kühler auch größer ist.
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019
      1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
      2. M103 Motor in T einbauen
      3. Automatik Getriebe überholen?
      4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • Danke für die Hilfe an alle *Schäm* :whistling:
      Wie gesagt sitzt der Fehler vorm Bildschirm
      Edit @Raggna Ja außer dem Auspuff werde ich den Rest über den Winter erneuern denke ich, Freitag kommt er auf die Bühne um den Mittelschalldämpfer zu erneuern, dann guckt ein Freund drunter ( lernt Mechatroniker), dann sagt der mir nochmal was da genau gemacht werden muss.
      Mit der Cola Dose würde es eh nicht funktionieren, da das Loch direkt am Topf ist.
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:

      The post was edited 2 times, last by Punker ().

    • Nabend,
      letzte Woche war Tag der Warheit!
      HU war langsam mal fällig.
      Glücklicher Weise war nur ein einziger geringer Mangel: Ölfeuchter Motor
      War ich erleichtert das sonst nix beanstandet wurde :phatgrin: :klatsch :rofl:
      Jetzt hab ich erstmal 2 Jahre Ruhe

      Grüße
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Nabend zusammen
      Eine, warscheinlich sehr dumme Frage:
      Motorölwechsel!
      Unten an der Ölwanne sitzt da die Ablasschraube,die ist bei mir nun eine 5er Inbus. Ich habe mich an die Anleitung
      gehalten,die angegebenen Teile bestellt, und bin jetzt etwas unsicher. Die neue Ablasschraube würde man ja dann mit ner Nuss und nem Drehmomentschlüssel festziehen,aber warum ist da (original?) ne Inbusschraube drinn. Hatte auch schon einmal den Versuch gestartet,leider ist der Kopf der Inbusschraube jetzt ausgenudelt und ich denke das ich sie auf normalen Weg nicht raus bekomme.
      Bzw passt die Bestellte Ablasschraube dann da rein?
      Kann mir da einer weiter helfen?

      PS: Bevor jemand was sagt,ja ich werde mir das Selbsthilfebuch noch bestellen :P
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Meinte auch Getriebeöl wechsel X/
      Aber was meine Frage war,ob die Schraube die ich bestellt habe dann auch in die Ölwanne vom Getriebe passt. Weil ich die alte nur einmal abschrauben kann und danach isse hin (weil das Kopfgewinde ausgenudelt ist).
      Ich hab halt genau die Teile die in der Anleitung angegeben sind bestellt
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Äähhhm Raggna,

      Er redet von Getriebeölwechsel! Ich hätte aber auch noch nie eine Getriebeablassschraube mit Aussensechskant gesehen...

      @Punker: Die auf dem Foto zu sehenden Schrauben sehen sehr nach Motorölablasschraube aus... Die sind ausserdem viel zu lang für die Getriebeölwanne...

      Laut rodoinenking's Anleitung ist die Teilenummer N000000000648! Wenn DU Dir die Anleitung genau durchliest, und die Bilder ansiehst, kannst Du lesen, dass rodion von einer 5er Inbus schreibt. Wenn man das Bild vergrößert, sieht man auch besagte Inbus-Ablassschraube!

      Wenn ich mit dieser Nummer google kommt die von mir genannte Innensechskant (Inbusschraube) als Bild raus.

      Die Schrauben die Du hast (auf dem Foto zu sehen) sind nix fürs Getriebe! Also am besten erst zu MB und dort bestellen!!

      Gruß Oliver

      The post was edited 2 times, last by Oliver_124 ().

    • Nun gut,da muss ich wohl was durcheinander bekommen haben,was genau? Keine Ahnung, hab die Teile schon vor 4 Monaten bestellt. Naja dann bestell ich jetzt die fehlenden Teile und wechsele am Sonntag nur das Motoröl.

      PS: Da sieht man mal wieder wo das hinführt wenn man sich mit solchen Sachen nicht gut genug beschäftigt
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Mein 190E aus 1. Rentnerhand

      Ist doch aber ok,
      Hier im Forum bekommst du die Hilfe die du brauchst.
      Lieber so wie es dir jetzt passiert als zu sagen, ist eine Lebensdauer Füllung muss man nicht tauschen.
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019
      1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
      2. M103 Motor in T einbauen
      3. Automatik Getriebe überholen?
      4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • So Motorölwechsel hat super geklappt, nebenbei hat mein Vater ein Masseproblem, aufgrund dessen der DZM und die Uhr nicht gingen, behoben.
      Nächsten Sonntag sind, wenns klappt, Getriebeöl und Servo Öl drann
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:
    • Mein 190E aus 1. Rentnerhand

      Das diff Öl gleich mit tauschen.
      Die 2 Verschluss Schrauben kosten neu unter 10 Euro bei Mercedes.
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019
      1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
      2. M103 Motor in T einbauen
      3. Automatik Getriebe überholen?
      4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • Gute Idee, wenn man sowieso dabei ist.
      Danke für den Tipp
      Aber brauche ich für die Schrauben neue Dichtringe beim Diff? Und wie ist es bei der Servolenkung? Weil in den Anleitungen auf Rodionenkin steht davon nix.
      Es braucht nur den glänzenden Stern auf der Haube und den kernigen 4- Zylinder Sound um mich glücklich zu machen. :love:

      The post was edited 1 time, last by Punker ().