Ein grosses Treffen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ein grosses Treffen

      Hallo liebe Freunde des Mercedes W201
      Mir schwelgt schon lange ein Gedanke im Kopf herum und vielleicht ist es
      an der Zeit, diesen einmal umzusetzen.

      Wieviel Menschen gibt es um den W201, die enorm viel Zeit und Liebe dem
      Fahrzeug entgegenbringen, um Ihn auch zu zeigen oder einfach nur zu fahren?

      Welche Altersgruppen hab ich in all den Jahren mit diesem Wagen gesehen?

      Welche Autos vom original bis hin zu Projekten haben das Auge verwöhnt?

      Wieviel Vereine haben sich um den W201 gegründet?

      Es gibt mit Sicherheit noch viel mehr Fragen, aber die Frage überhaupt
      ist: Können es nicht mal alle Vereine und Gruppen miteinander auf einem
      grossen Treffen versuchen?

      Es ist ja am Anfang immer die Idee und ob man diese umsetzen kann oder
      will ist ja unter anderem eine weitere Frage.

      Ich habe so im Kopf, dieses Event für 2020 zu planen und vielleicht
      weckt es Euer Interesse.

      Ich bin gespannt auf Euer Statement.

      Liebe Grüsse Andre
    • schmerztablette wrote:

      Können es nicht mal alle Vereine und Gruppen miteinander auf einem
      grossen Treffen versuchen?

      Es ist ja am Anfang immer die Idee und ob man diese umsetzen kann oder
      will ist ja unter anderem eine weitere Frage.

      Ich habe so im Kopf, dieses Event für 2020 zu planen und vielleicht
      weckt es Euer Interesse.


      Liebe Grüsse Andre
      Gute Idee Andre.....wenn sich die 190er Fahren nicht immer untereinander in die Wolle kriegen würden :D

      Aber ich wäre dabei :thumbup:

      Gruß Jürgen
      Dieser Beitrag wurde bereits 201 mal editiert, zuletzt von »Katzenjammerkid°

    • Wir könnten es bei uns auf dem Flugplatz machen :) da können wir ne Herde Schafe dazustellen, dann kann man sich an deren Wolle abregieren :)

      Oldtimer trifft Flugplatz vor 2 Wochen war dieses Jahr nen riesen Erfolg, allerdings war mein 190er zimlich einsam. 2 andere und nen 124er Tee waren noch da. Und für das Benemen des einen 190er musste man sich schämen....

      Egal.

      Ja ich finde die Idee auch gut.
      Suche W201 2,6er Mopf: Motorhaube & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)
      Motortausch: W116 450SE -> W123 280CE BJ77

      Basteln: W111 280C; W116 280SE; C107 450SEC;
    • Hallo Ihr beiden,

      @ Jürgen: Jepp da hast recht. Ich seh es mal so. Früher hab ich über die Youngster und Ihre Bastelbuden gelächelt und hab das auch immert mit irgendeinem Blödsinn kommentiert . Das hat sich mittlerweile total geändert. Soll doch jeder seinen Traum leben. Why not? Ich kenn mittlerweile soviele die wieder original fahren, oder auch nicht. Wenn jeder akzeptiert um was es geht, gibt es dieses Denken nicht. In Wolfsdorf gab es nie irgendwelche Konfrontationen oder dieses Vereinsdenken.

      @ mannebk: Ich nehme sehr gern solche Angebote in Augschein und werde bestimmt auf Dich zurück kommen. Das ist ein guter Ansatz.

      Was muss man gross bieten? Pokale und sowas, bin ich gar nicht so dafür. Gute Musik, Band und DJ, Foodtrucks oder Grills, ggfs. ne Brauerei mit ins Boot holen, Toiletten und Hygiene und Platz für die Übernachter die sich kein Hotel leisten wollen und eben auch Pensionen und Hotels für die, die eben genau das brauchen.

      Auf dem letzten Fremdgeh Treffen in Dresden, war eine ganz tolle Atmosphäre und keiner wurde schief angeschaut, bloss weil Du woanders her bist. Auch der gemeinsame Plausch in und um das Auto waren teilweise genial. Jetzt greif ich nochmal das von Dir auf Jürgen. Wenn Tünnef am Auto erzählt wird, dreht man sich einfach weg und denkt sich seinen Teil. Ist ganz einfach. Ich saach dazu Hahnenkamm runterschrauben.

      Liebe Grüsse Andre
    • Moin Andre,

      Bei Oldtimer trifft Flugplatz steht die Infrastruktur, es muss nix organisiert werden, als die W201er Fahrer zu mobilisieren, und keiner muss zu einem bestimmten Zeitpunkt kommen. Programm ist Samstag und Sonntag geboten.

      • Band ist da
      • Fressbuden satt
      • Ponny-Reiten für die Mädchen
      • Astro-Trainer für die Jungs
      • Kinderzirkus
      • Hüpfburg
      • div. Flugzeuge zu besichtigen, probe Sitzen etc.
      • Vorträge zum Fliegen und wie man zum Schein kommt, sofern es wen interesiert. :)
      • Bierstände für die Jungs
      • Bar mit Hochprozentigem für die gestressten Muttis und Vatis und alle mit Feierlaune
      • Kein Eintritt zur Band für Oldtimer-Fahrer
      • Kein Eintritt fürs Fest
      • Kein Eintritt überhaupt
      • Kommen und Gehen wie man will
      • Organisierte Ausfahrt zur Brauerreiführung ca 30km weg für die Club-Treffen.
      • Camping-Platz vorhanden, kostenlos, Strom gegen kleine Gebühr., Sanitäranlagen nur sehr eingeschränkt, da dieses Jahr quasi nicht nachgefragt wurde. Wenn jedoch bedarf besteht, machen wir da was.
      • Pensionen gibts auch, für die die nicht im Auto schlafen oder auf dem harten Boden nächtigen wollen. Handwerker-Hotel, für die die wenig auf der Tasche haben.
      • Fest-Bus-Shuttel fährt die halbe Nacht für die die Feiern und nicht mit dem Taxi zum Hotel wollen und holt einen am Sonntag früh auch wieder.
      • Ein paar Spezial-Firmen die sich unauffällig Präsentieren, rund ums Auto. z.B. mein mobiler Strahl-Anhänger, wo man seine mitgebrachten Teile selbst strahlen kann. (gegen Münzeinwurf *g*) oder Sattler die vor Ort zeigen wie man was reparieren kann. etc. pp.
      • Quad-Parkour für die Jungs
      • eventuell nächstes Jahr noch ne Woll-Ausstellung für die Strick und Häckelwütigen unter unseren Gästen
      • Geschicklichkeitsfahren für die Oldtimer-Besitzer, Preis: einige Rundflüge / Kunstflüge.
      • Tombola mit tollen Gewinne, auch u.A. Kunstflug-Rundflüge oder einfache Rundflüge etc. pp.


      Gern machen wir vom Verein auch eine Ecke für die 190er :)

      Nächstes Jahr hoffen wir die Sternen-Bande von MB Stuttgart und den G-Club begrüßen zu dürfen...

      Außerdem werden wir für Traktrofahrer und Allrad-Buddler nen Parkour haben.

      Dieses Jahr waren über die 2 Tage gut 2000 Oldtimer auf der Piste. Ein dauerndes kommen und gehen :)

      Wir haben es geschaft, viele tausend Gäste ohne große Wartezeiten, weder an Kassen noch an den Fressbuden oder der Oldtimer-Anmeldung zu bedienen. Nächstes Jahr werden wir das sogar noch besser machen.

      Wär nen schönes Hintergrund-Rauschen für die 190er Community. Mit viel Platz und zerstreumöglichkeit, sowie ein Paar Schafe, um sich in die Wolle zu verwickeln *lach* bekommen wir auch organisiert. Dumme Schafe ham wa genug im Verein *lol* z.B. mich. Bin ein hervorragendes "Abreagier-Tier"

      Manne
      Suche W201 2,6er Mopf: Motorhaube & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)
      Motortausch: W116 450SE -> W123 280CE BJ77

      Basteln: W111 280C; W116 280SE; C107 450SEC;
    • schmerztablette wrote:

      Jetzt greif ich nochmal das von Dir auf Jürgen. Wenn Tünnef am Auto erzählt wird, dreht man sich einfach weg und denkt sich seinen Teil. Ist ganz einfach. Ich saach dazu Hahnenkamm runterschrauben.

      Liebe Grüsse Andre
      Mach ich doch immer Andre ;)

      ..das Treffen sollte irgendwo in der Mitte von Deutschland sein, damit alle dort hinkommen können...
      so nen Flugplatztreffen hatte ich schonmal "Würzburg Käfer blasen" und in Mendig W201 Treffen
      da ist immer viel Platz

      Gruß Jürgen
      Dieser Beitrag wurde bereits 201 mal editiert, zuletzt von »Katzenjammerkid°

    • si claro
      Suche W201 2,6er Mopf: Motorhaube & Nievau, W123 280CE: -Leuchtw.regulierung -3. SerieTüren
      :thumbsup: In Betrieb: W201 2.6 BJ89; Sprinter T1N 313 CDI BJ02; VW T3 Syncro 2,1MV BJ87; Vario 615CDI;
      Getrieberep.: Dehler Profi (VW T3) 2,5 Subaru Turbo BJ 83; Restauration: Dehler Profi (VW T3) 2,0 lufti BJ 82 (seit 6/18)
      Motortausch: W116 450SE -> W123 280CE BJ77

      Basteln: W111 280C; W116 280SE; C107 450SEC;
    • Servus zusammen,

      mittlerweile sind gute Ideen zwecks Platz und so weiter eingegangen. Nur fehlt mir ein bisschen das Feedback. Das w201.com ist an der Idee mit genau 2 Mann vertreten? Bei 1000 Fragen und so weiter um den 190er bleibt Ihr anderen alle lieber allein und habt kein Interesse? Das kann und will ich nicht glauben.

      @mannebk Leider kann ich noch keine Zahl nennen, die für den Veranstalter relevant und gewinnbringend ist. Alle Foren um den 190er scheinen wie gelähmt oder heißen nur ICH


      LG Andre
    • ...ich habe die legendären Wolfsdorfer Treffen erlebt;
      nie wieder hat ein anderes Treffen,
      egal welcher Coleur,
      so bleibende Eindrücke bei mir hinterlassen.

      Kein Gezäncke, kein Neid, kein Konkurenzdenken,
      einfach nur treffen, reden, schauen, feiern,
      eifach herrlich unkonventionell

      Meinungs.- und Erfahrungsaustausch und jede Menge nette Leute kennenlernen.

      Alles in Ruhe und "gesittet" .

      Einfach traumhaft...wohl gemerkt aus meiner Sicht.

      Wir alle aber wissen auch um das traurige Ende dieser legendären W201.com Treffen.
      Gründe gab es viele, so wie es jeder Interessenclub früher oder später erlebent haben wird.

      Es gehört sehr viel Herzblut der Organisateure dazu, und nicht nur das, wir alle wissen um Gesetzesbuchstaben , das liebe Geld, und die Zeit, die ein solches Unterfangen mit sich bringt.

      @Andre
      lieber Andre,
      wenn Du ein ähnliches Zusammenkommen ins Leben rufen willst,
      bin ich begeistert und meinen Gedanken kreisen um die schönen Endsommertreffen.
      Ich versuche dabei sein zu können, in der Hoffnung, das die Anfahrt nicht allzu weit werden wird.
      Gruß Benz-W201
    • Moin zusammen ,

      Benz-W201 wrote:

      ...ich habe die legendären Wolfsdorfer Treffen erlebt;
      nie wieder hat ein anderes Treffen,
      egal welcher Coleur,
      so bleibende Eindrücke bei mir hinterlassen.

      Kein Gezäncke, kein Neid, kein Konkurenzdenken,
      einfach nur treffen, reden, schauen, feiern,
      eifach herrlich unkonventionell

      Meinungs.- und Erfahrungsaustausch und jede Menge nette Leute kennenlernen.

      Alles in Ruhe und "gesittet" .

      Einfach traumhaft...wohl gemerkt aus meiner Sicht.

      Wir alle aber wissen auch um das traurige Ende dieser legendären W201.com Treffen.
      Gründe gab es viele, so wie es jeder Interessenclub früher oder später erlebent haben wird.

      Es gehört sehr viel Herzblut der Organisateure dazu, und nicht nur das, wir alle wissen um Gesetzesbuchstaben , das liebe Geld, und die Zeit, die ein solches Unterfangen mit sich bringt.

      @Andre
      lieber Andre,
      wenn Du ein ähnliches Zusammenkommen ins Leben rufen willst,
      bin ich begeistert und meinen Gedanken kreisen um die schönen Endsommertreffen.
      Ich versuche dabei sein zu können, in der Hoffnung, das die Anfahrt nicht allzu weit werden wird.
      Besser hätt ich das nicht schreiben können. Wolfsdorf und das ganze ist ja auch die Grundidee. Warum stehe ich noch heute mit Leuten wie kb, Mama von Schneck, Schneck usw. in Kontakt? Weil es eben nicht mal vom Ansatz her ein Konkurenzdenken gab. So bescheuert das jetzt auch klingen mag. Ohne kb und die ganze Truppe um Ihn rum wäre *ich und mein 190er* ein Hauch von *Allein auf der Bahn*. kb war und ist einer der sich dem 190er verschrieben hat und ich versuche nur diese Idee weiter leben zu lassen. Manche nennen sowas *Herzblut* . Es hätte durchaus jeder andere sein können, was mittlerweile auch so ist . Wenn einer jetzt sagt........., Bete weiter....... ja mach ich. ......Der Weg ist das Ziel.


      LG Andre

      LG Andre
    • Prinzipiell wäre ich auch dabei :D :thumbsup:
      Wenns ne fahrbare Anreise wird umso besser ^^
      Mitteldeutschland fände ich ganz gut.
      Interessant wäre vielleicht noch ne Art KFZ-Flohmarkt, falls es da nen größeres Angebot gibt. (mal als Anregung)
      Hatten wir bei uns am Treffen auch, war allerdings durch alle Marken und Jahre gemischt (bis Bj. 1992) und dementsprechend das Angebot an Teilen ausreichend für nen Markt.^^

      Werde das hier weiter verfolgen! :thumbup:
    • Hallo alle zusammen


      Wo sind denn nur die begeisterten Baby Benz Fahrer geblieben?

      Liegen die denn alle neben ihren Schätzen in der Garage mit einem guten Whiskey und lesen die alten Geschichten von früher vor ( es war ein mal)

      Also meine werden alle noch Tag tägtäglich gefahren und die fühlen sich Pudel wohl

      Richtige Freunde fahren auch mal Meilen weit für ein gutes Treffen unter Freunden !
      Wer Schreibfehler findet, kann diese auch behalten,da ich sie nicht mehr brauche!

      Karl 2,6 L