Luftfahrwerk welche Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Raggna,

      und wie schafft ihr den Spagat zwischen hohen Kurvengeschwindigkeiten und ebenfalls möglichst hohen Höchstgeschwindigkeiten?

      Müsst ihr euch mit einem Kompromiss begnügen oder lassen die Fahrwerke dynamische Sturzveränderungen zu?

      Soll heißen, die Achsgeometrie zwingt die äußeren Räder in Kurven in eine möglichst negative Sturzstellung und stellt sie bei Geradeausfahrt wieder nahezu neutral.
      Grüße
      Mario
    • Hi Mario,
      bei den Rennen in Le Mans gab es klare Vorgaben vom Reifenhersteller nicht über ich glaube es waren 1° Sturz zu gehen.
      Nur dann würde Michelin für die Haltbarkeit garantieren, - Doppelstint's sprich zwei mal Reifen wechseln auf einmal Tanken sind die Regel.
      In Le Mans ist die Kurve nicht so das Problem, zum einen sind nur wenige da, zum Zweiten fahren die Fz fast ohne Karroserieneigung.
      Das Problem in Le Mans sind die gefahrenen Spitzengeschwindigkeiten in Verbindung mit den Abtriebswerten die den Reifen belasten.
      Querbeschleunigungen von 4-5G sind nur mit ~ü4 Tonnen Abtrieb möglich, und auf den Graden liegt der Abtrieb noch höher.
      - jetzt wird es evtl klarer, das Fz Gewicht liegt bei knapp 1To.
      Der SL65 war ein Fz mit Straßenzulassung!
      Wenn man dann mal so schnell fährt, muß es richtig frei sein und dann braucht man sehr viel Vertrauen zum Fahrer, sofern man keine Teststrecke hat.
      Und dann schaut man auf den Computer und beobachtet den Verlauf der Abgastemperatur, geht die über 850°C muß angefettet werden. -> 0,78
      Der SL hat ABC FW, folglich auch eine Niveauregulierung an V und HA, trotzdem merkt man ab 340 ein Unterschied in den Strömungsgeräuschen und man hat den Eindruck das das Fz vorne hoch geht.
      Könnte man nur prüfen, wenn man gleichzeitig die Werte der Niveausensoren abfragt.
      So etwas ist brandgefährlich, als wenn man mit ü250Km/h über ein Parkplatz eines Einkaufzentrum fährt, die anderen Ferkehrsteilnehmer rechnen nicht mit so was!
      Der SL fährt auch nicht lange so schnell, da sind ruck zuck die Sicherheitsparameter überschritten und die Elektronik regelt den Ladedruck zurück.
      Genauso wichtig wie diese Parameter ist das zurückregeln bei V-max.
      Der Motor läuft nicht mit 6600U/min in den Drehzahlbegrenzer, sondern wird von der Elektronik kurz vorher weich über Gas und LLD zurückgeregelt.
      Läßt man ihn bei der Drehzahl und 1000N/m in den Begrenzer laufen, platz der Motor. :)
      Gruß
      R
    • Hai

      @ Thomas und Mario

      Tip von mir, hört auf. Es macht keinen Sinn. Sie wissen was wir meinen aber der jungendliche Trotz ist nun mal so.

      Sie werden nie erleben was ein Auto Kann.
      Sie werden nie erleben wie viel Spass es machen kann
      Sie Geben ein heiden Geld aus nur das das Auto im Stand abartig aussieht. Egal wie es dann am Ende fährt. Das finden sie geil.......

      Sie hauen da unsagbare PS rein und ein wahnsinniges Geld, nur das sie auf der viertel Meile oder auf der Autobahn mal mal ein Porsche oder noch mehr abziehen auf gerader Strecke. Aber wie lange der Motor hält ist scheiß egal. Hauptsache gewonnen. Das der andere aber immer noch läuft, wenn ihr Motor schon dreimal ex gegangen ist zählt nicht.

      Außerdem haben einige dieser Sachen mit Arbeit und Mut zu tun.

      Viele dieser angeblichen Autoliebhaber werden nie verstehen wie ein Auto Spass machen kann. Werden den Kitzel nie erleben ein Auto am Limit zu bewegen. Das Gefühl zu haben mit dem Auto zu verschweißen. Wenn das Auto das macht was man selber will...............

      Leider geht das nur mit viel Arbeit und Einsicht. Und das beste daran ist es ist bedeutend billiger und der kitzel ist 1000 Mal zu hoch.

      Ich war am Sonntag in Essen in der Halle 1A. Da wo die ganzen super tiefen und größt mögliche Reifen Autos stehen. Habe mich mit drei Besitzer unterhalten..........Autos sehen geil aus, das stimmt, aber nur bedingt fahrbar. Aber wie sagten alle drei es sieht einfach nur geil aus wenn sie da so stehen...........

      Neben mir stand ein Mann der zuhörte. Er meinte auch wie man so viel Geld in ein Auto stecken kann und nur Spass damit hat wennsie im Stillstand da steht.............und brachte einen Treffenden Vergleich:" Er B u m s e lieber, als nur Pornos zu schauen!" Darauf hin gab ich ihm die hand und lächelte..............!
      Sterniger Gruß
      JO Ein alter 190E 3.2L 24Vler

      "Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - ein Baby zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, so'n Baby will unterhalten werden! Aber dafür bleibt's vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!"

      PS: Wer Reechdschreipfehler bei mir entdeckt, soll sie behalten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JO190E3.2L24V ()

    • Neu

      Oophaga schrieb:

      Tag!

      Wow.... so viel geistiger Dünnschiss in so kurzer Zeit hier....

      Schönen Abend :thumbup:
      Hallo mein lieber Oopaga,
      so ein Spruch ist nicht gerade ein Zeichen von Eloquenz und geistiger Reife.
      Aber zu Deiner Frage:
      Mir ist das ganze auch noch schleierhaft was ein solcher Umbau bewirken soll und habe mich bewußt mit Wertungen zurückgehalten, nur die technische Problematik vor Augen geführt.
      Auch verstehe ich Dein Einwand nicht gegen die "göttliche oder öffentliche Ordnung" verstoßen zu haben?
      Also bitte erkläre uns was wir nicht verstanden haben?
      Gruß
      R