Vorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Community,

      meine Freundin ist seit nunmehr drei Wochen stolze Besitzerin eines 190E 2.0, Baujahr '90. Der Kleine steht in Astralsilber noch da wie neu und das soll auch noch lange so bleiben.
      Was das mit mir zu tun hat?
      Naja ich darf mich um das Wohl des Wagens kümmern, was mich bisher noch nicht viel Arbeit gekostet hat.

      An dieser Stelle schon mal ein riesengroßes Dankeschön an das gesamte Forum, nur durch euch weiß ich schon viele Kleinigkeiten Rund um dieses schöne Auto!

      Bilder hab ich leider keine, aber wenn ihr einen Standart-190E in silber gern nochmal sehen wollt, dann kann ich gern welche nachreichen.

      Gruß
      Oli
    • Nun ja, das hat bei mir nicht ganz so geklappt. Im .png-Format waren die sogar noch größer. Naja aber nach etwas hin und her habe ich sie etwas beschnitten und nun sollte es gehen.




      Ich hoffe das ist erstmal aussagekräftig.
      Die ersten kleinen Probleme habe ich mittlerweile natürlich auch schon entdeckt:

      - Anzeigenbeleuchtung funktioniert nicht mehr, da muss ich wohl an die Sicherung am Kombiinstrument
      - Heckscheibenheizung funktioniert nicht
      - Gelgentlich stottert er im Standgas und ein, zweimal ging er auch aus. Nach einem Zündkerzenwechsel springt er nun etwas schlecht an und braucht dann drei bis vier Gasstöße, bevor er richtig läuft
      Ich hoffe das bekomm ich alles noch hin, damit auch die Freundin wieder ruhiger schläft :)

      Gruß
      Oli
    • Hi Oli,

      mit der Anzeigenbeleuchtung, meinst du da das Zentrale Cockpit (Geschwindigkeitsanzeige, Öldruck usw.)? Wenn ja, das hatte ich auch. Versuche dann mal an den linken der beiden Einstellknöpfe (Dimmregler) zu "rackeln". Evtl. ist der Poti da ausgeleidert.
      Sonst sieht der Wagen für mich noch toppi aus !!!

      Noch n´Nachtrag wegen des unruhigen Laufes. Ich habe nachfolgendes an zwei Wagen gemacht. Schaue es dir einfach mal an. Vorher hatte ich auch "Kaltstartprobleme", die konnte ich dadurch beheben:
      Dichtungen im Ansaugtrakt wechseln

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blixa ()

    • Hallo Blixa,

      mit Anzeigenbeleuchtung meine ich nur die Beleuchtung in der Mittelkonsole. Also die Hintergrundbeleuchtung der Heizungs- und Lüftungsregler. Bei Dunkelheit leuchtet nichts mehr im Auto, ausser dem Kombiinstrument selbst. Welchen Dimmregler meinst du genau?

      Wagen ist auch noch toppi!

      Das schlechte Startverhalten habe ich heute hinbekommen. Ich Trottel hatte beim letzten Werkeln vergessen den Stecker am Geber für den Luftmengenmesser wieder anzustecken. Jetzt läuft er wieder eins A.

      Trotzdem vielen Dank, den Dichtungswechsel behalte ich im Hinterkopf.

      Viele Grüße

      Oli
    • Moin Oli,
      das hatte ich falsch verstanden. Die Anzeige für das Fahrercocpit hat einen Regler um die Beleuchtung zu dimmen. Ist der linke (li. re. drehen) von den beiden Stiften, welcher u. a. zum zurücksetzen des Tageskilometerzählers dient. Damit lässt sich die Mittelkonsole allerdings nicht regeln (bei mir jedenfalls nicht).
      Meine Mittelkonsole war auch mal komplett ohne Beleuchtung. Das ging bis runter an den Warnblinker. Ich hatte ein nicht mehr Strom führendes Kabel, welches ich nicht bis zur Schadstelle zurückverfolgen konnte. Habe es unprofessionell überbrückt.
      Grüßle !!!
    • Hallo,

      vielleicht / wahrscheinlich sind in der Mittelkonsole auch nur die Lämpchen kaputt. Am einfachsten einfach mal einen Drehregler abziehen, dahinter siehst du dann direkt das Lämpchen und mal erneuen, wenn es dann wider geht, alle Lämpchen erneuern. In den Drehreglern kommen 3 Stück 0,4W T5 Lämpchen rein, die Lüftungsbeleutung zwei T5 Lämpchen mit 1 Watt. Bei mir waren auch alle fünf Stück kaputt. Alternativ kannst du ja auch die Spannung messen.

      Gruß Klaus
    • Also auf der Rückseite des KI sollte so eine kleine MB spezifische Sicherung sitzen. Müsste mal in Ruhe schauen, ob ich n Bild finde.
      Die Lämpchen hatte ich natürlich direkt ausgetauscht nachdem ich alle Sicherungen geprüft hatte. An denen liegt es auch nicht.
      Aber danke für den Hinweis, werde wohl einfach versuchen zu messen was da an Spannung ankommt.

      Ich halte euch auf dem Laufenden

      Gruß
      Oli