Das erste mal ein Benziner und nur Ärger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das erste mal ein Benziner und nur Ärger

      Moin,
      mein 300er wurde leider zersägt. Habe mir als übergangs Auto einen 190er angeschafft. 500 euro und 1 1/2 Jahre Tüv., kann man nicht viel falsch machen, dachte ich. Bißchen Rost hat er aber hält sich in grenzen.

      Baujahr 1989
      315000km
      2ee Vergaser
      2000ccm 77kw
      4 Gang Schalter
      keine extras

      Folgendes Problem habe ich:

      Wenn ich beschleunige fängt er an zu ruckeln wie sau. Aber erst im 3 und 4 Gang. 3 gang ab 90 und 4 gang ab130. Leerlauf ist relativ ruhig. pendelt nur ganz leicht. Der Motor startet immer sofort ob warm oder kalt. Ich bin ratlos und die Forum suche brachte leider keinen Erfolg.
      Folgendes wurde gemacht:

      -Überspannungs relai getauscht
      -Zündkerzen, Leitungen, Verteilerkappe und Finger
      - Alle Benzinleitungen
      - Gummiflansch am Vergaser
      - Potti durch gemessen alles ok
      - VD Steller macht was er soll
      - Alle Gummi verbinder der Unterdruckleitung überprüft

      Hoffe jemand kann mir da ein kleinen denkan stoß geben