Prallleiste

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Der Pralldämpfer ist das schwarze Teil an der Stoßstange

      Der ist bei Vormopfmodellen anders als bei Mopf Modellen und die sind wiederum anders als bei einer 16V Schürze...
      Auf den Bildern im Anhang siehst einen Vormopfpralldämpfer mit einer Ledl Schürze...

      LG, maxx
      Images
      • ledl2017-09-06-10203.jpg

        161.87 kB, 1,600×899, viewed 4 times
      • ledl2017-09-06-10204.jpg

        181.85 kB, 1,600×899, viewed 4 times
      • ledl2017-09-06-10205.jpg

        220.92 kB, 1,600×899, viewed 4 times
      • ledl2017-09-06-10206.jpg

        170.64 kB, 1,600×899, viewed 5 times
      Der Schwarze & der Pajettrote

      Der Almandino

      Der Weiße

      Honda Prelude BA4 und Ford Escort MK3 XR3i / RS Turbo Teile abzugeben / Suche Teile für meine Cortina MK3

      :beer: Die Mercedesfreunde Österreich :beer:
    • Habe erst vor kurzem an meinem 201 MOPF (Bj 10/89) ebenfalls die Prallleisten vorn und hinten getauscht.
      Hatte mir diese spontan bei kfzteile24 .de bestellt.

      Begonnen habe ich beim Austausch mit der Prallleiste hinten.
      Da hat mich aber die Materialqualität des Nachbaus nicht wirklich überzeugt.
      Bin deshalb zum MB-Händler und hab mir ein Originalteil besorgt; dabei leider erfahren, dass es für vorn nix mehr gibt.

      Also die Passung des neuen Originalteils hinten fand ich jetzt allerdings nicht so ganz der Knüller (=> Lage der Befestigungslaschen zum Stoßfänger; kaum Toleranzausgleich möglich). Jedenfalls hat es einige Mühe gekostet es so hin zu bekommen, dass es links/rechts symmetrisch endet.

      Hm, jetzt hat aber hinten bezüglich Narbung und Farbe (nun matt) nicht mehr zur vorderen Original-Prallleiste von 89 gepasst (alt eher glänzend und glatt).
      Da hat jetzt die vordere Nachbau von kfzteile24 besser gepasst (meines Erachtens andere/bessere Qualität als hinten; leider keine Hinweise auf den tatsächlichen Hersteller).

      Der Transportkarton vom Lieferant war aber wohl einen Tick zu klein; die leicht gestauchten Ecken musste ich mich dem Heißluftfön wieder anpassen.
      Montage war ganz o.k.; Narbung und Farbe passt jetzt gut zu hinten; an den Ecken mit dem dem Heißluftfön wieder etwas nachgeholfen fürs Anliegen.
      Die Befestigungslöcher für mein DIN-Kennzeichen haben bis auf ein paar Zehntel nicht ganz gepasst.
      Mal sehen wie sich Farbe/Narbung jetzt vorn/ hinten über die Zeit verhalten.

      Gruß
      Ralf

      The post was edited 1 time, last by mapman ().

    • mapman wrote:

      Habe erst vor kurzem an meinem 201 MOPF (Bj 10/89) ebenfalls die Prallleisten vorn und hinten getauscht.
      Hatte mir diese spontan bei kfzteile24 .de bestellt.

      Begonnen habe ich beim Austausch mit der Prallleiste hinten.
      Da hat mich aber die Materialqualität des Nachbaus nicht wirklich überzeugt.
      Bin deshalb zum MB-Händler und hab mir ein Originalteil besorgt; dabei leider erfahren, dass es für vorn nix mehr gibt.

      Also die Passung des neuen Originalteils hinten fand ich jetzt allerdings nicht so ganz der Knüller (=> Lage der Befestigungslaschen zum Stoßfänger; kaum Toleranzausgleich möglich). Jedenfalls hat es einige Mühe gekostet es so hin zu bekommen, dass es links/rechts symmetrisch endet.

      Hm, jetzt hat aber hinten bezüglich Narbung und Farbe (nun matt) nicht mehr zur vorderen Original-Prallleiste von 89 gepasst (alt eher glänzend und glatt).
      Da hat jetzt die vordere Nachbau von kfzteile24 besser gepasst (meines Erachtens andere/bessere Qualität als hinten; leider keine Hinweise auf den tatsächlichen Hersteller).

      Der Transportkarton vom Lieferant war aber wohl einen Tick zu klein; die leicht gestauchten Ecken musste ich mich dem Heißluftfön wieder anpassen.
      Montage war ganz o.k.; Narbung und Farbe passt jetzt gut zu hinten; an den Ecken mit dem dem Heißluftfön wieder etwas nachgeholfen fürs Anliegen.
      Die Befestigungslöcher für mein DIN-Kennzeichen haben bis auf ein paar Zehntel nicht ganz gepasst.
      Mal sehen wie sich Farbe/Narbung jetzt vorn/ hinten über die Zeit verhalten.

      Gruß
      Ralf
      Darf ich nochmal sicherheitshalber nachfragen welche Kombination du nun montiert hast?

      Vorne kfzteile24 und hinten original?

      Dem Bild bei kfzteile 24 nach handelt es sich bei deren Teil um die Blende von VanWenzel

      Danke und Gruß Horst
    • My190E wrote:

      Darf ich nochmal sicherheitshalber nachfragen welche Kombination du nun montiert hast?
      Vorne kfzteile24 und hinten original?


      Dem Bild bei kfzteile 24 nach handelt es sich bei deren Teil um die Blende von VanWenzel
      Hallo Horst,

      ja genau so: Vorne aus dem Zubehör, hinten Original MB Ersatzteil.

      Die Verpackung hatte einen Aufkleber von Van Wenzel. Meines Erachtens ist dieser aber nur ein Großhändler, der seine Teile von diversen Herstellern bezieht.
      Bei genauer Betrachtung der Innenseite von der Blende hatte ich den Eindruck, dass Hinweise auf den Hersteller entfernt/ raus geschliffen wurden.

      Hersteller meiner neuen hinteren MB Original Schutzleiste aus dem ET-Wesen ist Rehau.
      Das ist ja ein renommierter Hersteller für Stoßfänger etc.

      Grüße
      Ralf
    • mapman wrote:

      My190E wrote:

      Darf ich nochmal sicherheitshalber nachfragen welche Kombination du nun montiert hast?
      Vorne kfzteile24 und hinten original?


      Dem Bild bei kfzteile 24 nach handelt es sich bei deren Teil um die Blende von VanWenzel
      Hallo Horst,
      ja genau so: Vorne aus dem Zubehör, hinten Original MB Ersatzteil.

      Die Verpackung hatte einen Aufkleber von Van Wenzel. Meines Erachtens ist dieser aber nur ein Großhändler, der seine Teile von diversen Herstellern bezieht.
      Bei genauer Betrachtung der Innenseite von der Blende hatte ich den Eindruck, dass Hinweise auf den Hersteller entfernt/ raus geschliffen wurden.

      Hersteller meiner neuen hinteren MB Original Schutzleiste aus dem ET-Wesen ist Rehau.
      Das ist ja ein renommierter Hersteller für Stoßfänger etc.

      Grüße
      Ralf
      Danke. Dann bin ich gespannt was da geliefert wird und wie es ausschaut.