Soundsystem aufwerten, Welches Radio?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • jonasmueller wrote:

      Ich habe grade gesehen, dass ich noch den 4 poligen Stecker für das Radio brauche. Ist das zwingend notwendig?
      Oder hat da jemand schon mal ne andere Lösung gefunden?

      Ich dachte daran das man das ja eventuell mit Rundsteckhülsen machen könnte :whistling: will aber auch nicht pfuschen, was sagt ihr?
      dann wurde wohl schon an deinem Kabelbaum gepfuscht, wenn der original Becker Stecker fehlt...
      Aber: dafür sind wir ja da!

      Den passenden Stecker hab ich für dich, ausm 124er Schlachtfahrzeug.
      190E 2.0 Bj1991

      E220 Coupé Bj1993

      E200 CDI BlueEfficiency Bj2012
    • Jensi46 wrote:

      dann wurde wohl schon an deinem Kabelbaum gepfuscht, wenn der original Becker Stecker fehlt...
      Aber: dafür sind wir ja da!

      Den passenden Stecker hab ich für dich, ausm 124er Schlachtfahrzeug.

      Hi,

      bei meinem alten Radio gabs diesen Stecker noch gar nicht. Gepfuscht wurde definitiv trotzdem, da irgendso ein billig blinke Radio verbaut war wo ich ihn gekauft habe. Aber das habe ich größtenteils behoben.

      Danke für das Angebot, aber ich habe mir bereits einen über ebay organisiert (gar nicht so leicht die Dinger zu finden). Die Lautsprecher sind jetzt auch bestellt. Hertz ECX 100.5 und 130.5. Theoretisch sollte heute auch das Grand Prix ankommen, dann kanns weiter gehen mit umbauen lassen und Kabel und das ganze Zubehör organisieren.

      Gruß Jonas
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:
    • Hi Jensi

      Ja die alten MTX waren schon coole Geräte das stimmt.
      Wenns noch einwandfrei funktioniert muss man es ja auch nicht wegschmeißen.
      Crunch fand ich halt noch gut als es Zed Audio war.
      Danach hat es sehr schnell sehr stark abgenommen.

      Den Woofer selbst wollte ich aber auch gar nicht anzweifeln.
      Mir gefällt die optische Lösung halt überhaupt nicht weil du da diese Absatzkante mitten auf der Hutablage hast.
      Sprich es sieht aus als hättest ein Brett bezogen und einfach drauf geschraubt.
      Wenn die gesamte Ablage eine glatte Oberfläche bildet ergibt es halt eher ein Bild finde ich.

      Aber wie du schon sagst - Alles kann, nix muss
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Servus,

      also mein Radio ist gestern angekommen, sieht erstmal alles sehr gut aus. Heute kommt noch der passende Stecker dafür. Theoretisch schicke ich das Radio dann zu den Radio Piraten zwecks Umbau, hab aber noch keine Rückmeldung dererseits erhalten... also mal schauen.

      Als Free Air Subwoofer habe ich mich für den Gladen RS X08 entschieden. Mit dem bekomme ich ein EPB von 59,75 und er hat ein Qts von 0,64. Also sollte das laut Timos Ausführungen passen oder?

      Als Endstufe habe ich die Rodek 680A ins Auge gefasst. Gibts auf ebay sogar recht günstig gebrauchte. Was sagt ihr dazu?

      Gruß
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:
    • Hi,

      darauf habe ich gar nicht so sehr geachtet, wie auf die Free Air Tauglichkeit. Aber das macht natürlich Sinn da einen größeren zu nehmen :D ich werd mal noch etwas schauen.

      Der Gladen RS X10 ist halt dann leider zumindest was die Werte angeht nciht mehr Free Air tauglich... Sonst wäre meine Wahl auf den gefallen

      Gruß
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by jonasmueller ().

    • Hi

      Die Rodek 680 ist ne grundsolide Endstufe.
      Hatte selbst mal ne alte 680 übergangsweise in meinem Zweit-190er weil meine Emphaser den Geist aufgegeben hatte und da keine Zeit für Reperaturen war.
      Also hatte ich kurzerhand ne 680 verbaut.
      Ich fand die absolut in Ordnung.

      Für den Freeair gebe ich Richard Recht. Es macht absolut Sinn einen 25cm Woofer zu verbauen.
      Was die Tauglichkeit angeht so ist das leider öfter so das die 20cm Version taugt aber der 25er nicht mehr.
      Ist beim Gladen dann wohl auch so.
      Aber schau ruhig selbst ein bissel rum. Mit meiner Rechnung hast du ja auf jeden Fall ein gutes Hilfsmittel ;)
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Ja das stimmt.
      Ist halt ein Einsteigersubwoofer für kleines Geld.
      Muss man testen ob einem der Alpine reicht.
      Preis Leistung ist hier sicher in Ordnung.

      Der 1244 ist ja ein 30cm Woofer. Den bekommt man im 190er definitiv nicht mehr so ohne weiteres unter.

      Ich kenne folgende Woofer die ich selbst auch alle schon als Freeair gehört und für gut befunden habe:

      - Eton Crag 10-400 Impedanz = 2 x 2 Ohm mit silberner Dustcap

      - Carpower Sonic 10 Impedanz= 2 x 2 Ohm (alte Version)

      - Hertz HX 250 High Energie mit orangem Magnet (nicht 250 D) Impedanz = 1 x 4 - Ohm

      - Hertz DS 250 Impedanz = 1 x 4 Ohm

      - Alpine SWR 1042D Type R 10 Impedanz = 2 x 4 Ohm

      - Phonocar TD 2/078 Impedanz = 1 x 4 Ohm

      - Boston Acoustics SPG555 Impedanz = 2 Ohm oder 4 Ohm
      - Soundstream T4-10 Impedanz =2 x 1 Ohm

      Die Liste ist allerdings schon bissel älter und die Dinger gibts nicht mehr neu bzw. bei den Hertz muss man drauf achten das die Nachfolger welche mittlerweile auf dem Markt sind möglicherweise andere TSP Werte aufweisen.
      Der Soundstream ist eine Ausnahme und dessen Werte passen eigentlich gar nicht.
      Allerdings passt der Woofer allgemein in keine echte Berechnung rein denn auch einige Gehäuseberechnungsprogramme bekommen die merkwürdigen TSP des T4-10 nicht verarbeitet und spucken unbrauchbare Ergebnisse aus.
      Kann mich noch erinnern als ich ein Bassreflex für den Woofer gebaut habe kam bei einem Programm ein Wert von 3 Liter Volumen raus. Am Ende waren 32 mit einem Flachkanal statt Rundrohr die Lösung aber das konnte mir kein Programm verraten obwohl ich 3 getestet hab. Also ein Allheilmittel für Freeairberechnung gibts nicht denn auch die Rechnung welche ich hier gepostet hab kann sich mal irren.
      Die Wahrscheinlichkeit des Irrtums ist aber sehr sehr gering daher empfehle ich sich daran zu orientieren.

      Außerdem muss man sagen das der Soundstream mit 800 Watt RMS schon sehr viel Leistung für einen Woofer dieser Größe braucht.
      Und er verträgt noch deutlich mehr - Ich hatte ne SPL Dynamics DIG 1450 dran die über 1000 Watt lieferte was kein Problem war.
      Der Boston SPG555 ist ein mega geiler Woofer aber scheiß teuer und braucht ebenfalls reichlich Leistung.
      Ich würde vermutlich nach einem gebrauchten Hertz Energie schauen.
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Beim Radio kann ich das Becker audio 10 cd empfehlen. Das ist wie der Name schon sagt mit CD-Laufwerk.
      Man kann es auch auf Bluetooth umrüsten mit relativ wenig Aufwand. Man sollte jedoch etwas Technikverständnis dafür haben. Außerdem gehen die Dinger manchmal richtig ins Geld und man benötigt Adapterstecker.

      MfG
    • Hallo Jungs,

      Danke erstmal für das ganze Feedback und die Tipps. Ich habe mittlerweile die oben genannte Rodek ergattern können und brauche jetzt nur noch den Woofer. Da habt ihr mir ja jetzt einige passende zu Auswahl gegeben, da wird sich sicherlich was brauchbares darunter finden.

      Wie gesagt ich will es vom Budget her recht eng halten und keine Unsummen ausgeben, es soll einfach ordentlich klingen und möglichst unauffällig und dezent aussehen.

      Ich werde euch über den Einbau wenn es dann mal so weit ist in meinem Vorstellungsthread auf dem laufenden halten. Wenn sich vorher noch fragen ergeben schreib ich sie bestimmt hier rein.

      Gruß Jonas
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:
    • Hallo Jonas

      Ich habe zwischenzeitlich einen Toyota Corolla geschlachtet.
      Ich könnte dir nun einen Hertz ES250 anbieten.
      Das wäre dieser hier:
      yumpu.com/en/document/read/109…500-hertz-by-elettromedia

      Ich habe das Teil vor ein paar Jahren in ein speziell angefertigtes Gehäuse seitlich in die Mulde des Corollas gebaut.
      Aber den Daten nach passt der auch als Freeair.
      Ich hab ihn selbst zwar als Freeair noch nicht gehört aber in der Kiste lief das Teil echt gut.
      Den könnte ich dir für 65 Euro inkl. Versandkosten anbieten.
      Funktion ist selbstverständlich einwandfrei.
      Und mit 250 Watt RMS passt das auch gut zu deiner Rodek.

      Falls du Interesse hast.......

      Gruß Timo
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Das liegt im Auge des Betrachters.
      Die alten Becker waren vielleicht robust aber mal unabhängig von Bluetooth, USB etc. halte ich sie auch klanglich im Vergleich zu wirklich guten Alpine oder Pioneer nicht mehr ganz zeitgemäß.
      Des Weiteren gibt es auch Leute die auf diese Zigarettenanzünderadapter keinen Bock haben.
      Im Übrigen - Jeder Adapter, jede neue Steckverbindung etc. bringt Einbußen mit sich.
      Desto hochwertiger die restliche Anlage ist desto härter wird sie auch die Mängel in der Aufnahme oder auch an der Abspielquelle aufdecken.
      Das sollte mal erwähnt sein.
      Es kommt halt immer drauf an was man will bzw. wie hoch die Ansprüche sind.
      Ein High Ender wird sich in einem Fahrzeug mit gängigem DIN Schacht niemals mit einem Radio aus dem vergangenen Jahrtausend beschäftigen.
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Wie gesagt mir ist die originale Optik ziemlich wichtig deswegen soll es ein Becker sein. Was die Klangqualität betrifft bin ich dann auch mal gespannt wie sich das verhält grade mit der Endstufe. Wenn ich das Becker dann vom Umbau wieder bekomme fange ich mit dem Einbau an und halte euch auf dem Laufenden.

      Ich denke auch das der direkte Umbau besser ist als irgendso ein Adapter.

      Gruß
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:
    • So das Radio ist auch wieder da, das heißt ich habe fast alles beisammen um mit dem umbau zu beginnen. Ich werde mir die Tagee noch eine 22mm MDF Platte besorgen und in einem HiFi Laden um die Ecke noch die nötigen Kabel. Da ich bald Urlaub habe wird der Umbau bestimmt da von statten gehen.

      Hat jemand noch eine fixe Idee wie und wo sich die Endstufe am besten unterbringen lässt? ich habe bisher die Kofferraumverkleidung noch nicht rausgenommen.. aber vielleicht hat ja jemand ein paar gute Tipps.

      Außerdem hab ich überlegt mir gleich noch etwas Alubutyl zu besorgen, das hab ich bei manchen auch gesehen, aber der Preis schreckt schon etwas ab :huh: lohnt sich das wirklich?

      Die Hutablage wollte ich so gestallten, dass die Lautsprecher bündig versenkt sind und dann nur mit dünnem Akustikstoff beziehen über die ganze Fläche, das man quasi gar nichts sieht.

      Gruß Jonas
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:
    • Alubutyl ist für Fachleute ein unumgängliches MUSS.
      Und die Profis machen sich die Arbeit nicht nur weils mega Spaß macht hinter jede Verkleidung das Zeugs zu verkleben......
      Das lohnt auf jeden Fall und in meinen Autos ist auch überall das Alubutyl bzw. früher Bitumen reingekommen.
      Die Preise für Alubutyl sind in den letzten Jahren schon gefallen.
      Das hier ist recht gut.
      Hab ich vor kurzem bei nem Kumpel verbaut:
      http://www.ebay.de/itm/Noico-2-mm-3-4-qm-Selbstklebende-Alubutyl-Anti-Drohn-Dammmatte-Schalldammung/401634350250


      Zum Thema Endstufe schaust du am besten mal die Bilder in meinen beiden Threads (Signatur) an.

      Da findest du Inspiration und 2 verschiedene Lösungswege.


      Was den Akustikstoff angeht:
      Du hast da aber nicht an diesen Spannstoff gedacht, oder?
      Falls ja vergiss den wieder. Akustik"FILZ" sollte es sein.
      Gründe:
      Der Akustikspannstoff wird ja nicht verklebt weil er so dünn ist sondern nur gespannt und an der Unterseite dann getackert.
      Das führt dann beim Woofer aber zu enormen Flattern und dadurch wird das schnell zu Geräuschen führen.
      Der Filz wird komplett verklebt selbst auf dem Hexaconalgitter überm Woofer und deshalb gibts da keine Geräusche.
      Allerdings dämft der Filz ein bissel.
      Beim Woofer macht das nichts aber die Koaxe werden davon schon etwas beeinträchtigt.
      Daher solltest du die dann doch lieber von oben reinsetzen.
      Abgesehen davon ist es je nach Einbautiefe der Koaxe sowie ein ziemlicher Murks die schon zu montieren und dann erst die Hutablage einzusetzen weil du ja vorne über die Kante musst.
      Will dir ja nicht sagen wie du dein Auto zu gestalten hast aber ich hab da selbst schon so einige verschiedene Lösungswege getestet und alleine in meinem ersten 190er das Soundsystem 6-7 mal umgebaut weil mir immer wieder andere Ideen kamen. Ich weiß also wovon ich rede ;)
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Okay da werde ich die 50€ sicherlich nochmal investieren, ich will’s ja auch nur einmal halbwegs ordentlich machen :D

      Alles klar wegen der Endstufe schau ich mal, wie gesagt hatte die Verkleidung Dort noch nicht ab.

      Doch ich hatte tatsächlich diesen Spannstoff ins Auge gefasst und hatte mich da hier orientiert

      HIFI Ausbau mit Subwoofer und Doorboards

      Ich fand diese Lösung sehr elegant, man sieht halt nichts von der Anlage. Aber wenn du sagst das die Klangqualität darunter leidet ist es eventuell doch nicht so ideal... ich wollte halt auf irgendwelche billig anmutenden Plastikabdeckungen auf den Lautsprechern verzichten. Aber da werde ich wohl mal nach einer anderen dezenten Lösung schauen müssen.

      Ich danke dir auf jeden Fall für deine Tipps und deinen Rat! Du hast ja definitiv einiges an Erfahrung und da bin ich gern bereit mir deinen Rat anzunehmen! :)

      Gruß
      Meiner mit dem "Sportabzeichen" 8)

      fuck the plastic, ride the classic :thumbup:
    • Moin

      Hab da mal kurz reingeschaut in den Thread.
      Kann da aber nicht genau sagen ob das Spannstoff oder Akustikfilz ist.
      Könnte so ein Spannstoff sein.
      Das Problem dabei ist halt das der sich ein bissel hebt durch den Druck des Woofers (je nach Pegel) und dann flattert der rundrum um das Loch auf das Holz und klatscht da wieder auf und dann wird es unvermeintlich Geräusche geben.
      Der Kollege hat glaube ich auch kein Gitter über den Woofer gezogen.
      Das sieht erstmal ganz toll aus aber ich bin überzeugt davon das mittlerweile der Stoff anfängt etwas durchzuhängen.
      Das ist unvermeintlich nach einer gewissen Zeit.
      Deshalb macht man ein Hexaconalgitter drunter.
      Das sieht man von außen zwar ganz leicht in der Erhebung aber dafür hat man dann auch Ruhe wenns ordentlich befestigt und der Filz verklebt ist.
      Lautsprecherabdeckungen gibts auch universale Metallteile wo auch die äußeren Montageringe Metall sind. Hatte ich bei mir auch drin.
      Musste mal googeln oder in Ebay. Evtl. findest da was.
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite