Unterdrucksystem Heizung /Lüftung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unterdrucksystem Heizung /Lüftung

      Hallo zusammen,
      Ich werde langsam wahnsinnig.
      Nachdem ich langsam Klarheit bekomme wie der Kabelsalat behoben werden kann, taucht das nächste Problem auf.

      Ich habe 3 Leitungen die auf einem Verteiler des Unterdrucksystems laufen. Da die gegenseit offen ist kann das ja wohl nicht richtig sein.



      Nun habe ich versucht herauszufinden, wie die Leitungen richtigerweise zu verlegen sind.

      Nachdem ich die Mittelkonsole raus hatte vielen mir ebenfalls zwei Leitungen entgegen die an einem Y-Verteiler hingen. Auf der anderen Seite ist der Y-verteiler nicht angeschlossen.

      Ich habe leider überhaupt keine Idee wie die Leitungen anzuschließen sind. Kann mir da jemand helfen?

      Es handelt sich um einen Wagen mit manueller Klima.

      Ein Schema wäre schonmal hilfreich.

      VG
      Stefan



      Gesendet von iPad mit Tapatalk

      The post was edited 1 time, last by stahl.68 ().

    • Unterdrucksystem Heizung /Lüftung

      Bin jetzt schlauer.

      Der Verbinder sitzt auf dem Umluftschalter, der wiederum nur bei Fahrzeugen mit Klima vorhanden ist.
      Der Y-Versteller sitzt auf einem Anschluss vom Gebläseschiebeschalter.

      Somit weiß ich wo die Leitungen hingehören.

      Allerdings habe ich ein Zischen am linken Drehregler und auch am Gebläseschiebeschalter registriert.

      Beim Drehregler gibt es das Zischen auf der Mittelstellung, beim Schieberegler ab Gebläsestellung 1-3.

      Nun vermute ich, dass die Schalter / Regler defekt, bzw. undicht sind. Oder seid Ihr anderer Meinung?

      Die Leitungen und Anschlussstutzen scheinen dicht zu sein.

      VG

      The post was edited 1 time, last by stahl.68 ().

    • Unterdrucksystem Heizung /Lüftung

      Mir scheint, dass das Unterdrucksystem nicht zu den Topthemen gehört.
      Ich wäre aber sehr dankbar für die Info, ob die Schaltereinheiten in jeder Stellung 100%dicht sein müssen. Könnte ja sein, dass bei dem Gebläseschalter in bestimmten Positionen Ein Bypass o.ä. geöffnet wird, der das leichte Zischen begründet.

      Glaube ich zwar nicht, aber man weiß ja nie.

      Sollte jemand einen Gebläseschalter für Fahrzeuge mit Klima haben, wäre es nett wenn er folgendes prüft.

      Kann man von hinten in den Unterdruckanschluss blasen, sodass Luft aus den beiden kleinen Stützen Luft austritt?





      Vielleicht kann mir dann auch jemand so einen Gebläseschalter anbieten.

      Wäre dankbar für jede Hilfe

      VG
      Stefan


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      The post was edited 2 times, last by stahl.68 ().

    • Unterdrucksystem Heizung /Lüftung

      Hier einmal einen Abschluss.

      Der Gebläseschiebeschalter war i.O.
      Der beschriebene Bypass öffnet wie vermutet kontrolliert.

      Bei Mercedes hat man mir sehr bereitwillig mit einigen Unterdruckplänen weitergeholfen.

      Allerdings war der linke Heizungsdrehregler defekt. Die gibts aber wie Sand am mehr im Netz.

      So gesehen ist diese Baustelle abgeschlossen.

      Andere werden wohl leider folgen...


      Gesendet von iPad mit Tapatalk