Kurzschluss Tachobeleuchtung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kurzschluss Tachobeleuchtung

      Hallo liebe Gemeinde.

      Ich habe seit geraumer Zeit ein kleines Problem mit meinem Kombiinstrument.
      Wenn ich das Abblendlicht eingeschaltet habe (und somit auch die Tachobeleuchtung an ist) kommt es ab und an dazu, dass plötzlich die Tachobeleuchtung aus geht und die beiden blinkerlampen durchgehen leuchten (nur die lampen im Kombiinstrument, nicht die Blinker selbst). Mal passiert es einfach so während der Fahrt, oft aber auch wenn ich den Blinker einschalte. Die Blinker funktionieren während dieser Fehler auftritt normal weiter, die kontrolllampen blinken dann auch, aber quasi invertiert (also an = aus und aus = an), das klicken hört sich auch anders an (dumpfer). Ein beherzter Schlag auf das Amaturenbrett schafft in der Regel abhilfe. Allerdings muss man manchmal schon sehr kraftig "streicheln".
      Da mich das nervt und ich keine Lust habe das Brett irgendwann kaputt zu kloppen, bin ich mal auf Fehlersuche gegangen und habe das Kombiinstrument ausgebaut (kleine Frage nebenbei: Gibts irgendeine Methode die Tachowelle abzubekommen ohne sich den Arm zu brechen?). Leider konnte ich so nichts erkennen.
      Für mich hört sich das irgendwie so an als wenn da irgendwo was locker ist und es da zwischendurch mal nen kurzschluss gibt, bzw. irgendwas gebrückt wird.

      Habt ihr von so einem Fehler schonmal gehört?

      Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt :)

      Lieber Gruß,
      - Alex