Servolenkung schwergängig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Servolenkung schwergängig

      Hallo Zusammen,

      die Servolenkung ist etwas schwergängiger als ich es in Erinnerung hatte. Sie ist normal richtig leichtgängig mit einem Finger zu lenken , nun ist es so das man schon die Hand braucht. Als ob diese nur halb arbeiten würde.

      Kann das evtl. am Servo Öl liegen ? Wurde noch nie gewechselt und sieht nicht mehr wirklich toll aus.

      Habe ich aber sowieso vor diese zu wechseln. Muss man glaube ich paar mal durch spülen bis diese komplett aus dem System draußen ist.

      Oder gibt es andere Schwachstellen wo ich schauen sollte ?

      MB 190d BJ 91

      Vielen Dank an alle im voraus !!!
    • Abend,

      ich würde erstmal hergehen und schauen, ob die Lenkung ohne Unterstützung normal funktioniert, also nicht bei laufendem Motor.
      Auto vorn aufbocken (Räder in der Luft) und dann von Hand am Rad hin und her lenken. Dabei spürt man evtl. schon, wo was schwergängig ist. Der Lenkungsdämpfer bremst das Ganze, evtl. den noch lösen.
      Lässt sich von Hand am Rad gar nix oder nur extrem schwer bewegen (gut Kraft braucht man immer), ist jedenfalls etwas faul.

      Das Ganze auch noch vom Lenkrad aus probieren. Ist da normalerweise sehr leichtgängig. Vielleicht lässt sich so etwas lokalisieren.

      Am Öl liegts normalerweise nicht. Wenn zu wenig drin wäre vielleicht. Wie sich eine defekte oder schwächelnde Servopumpe äußert, kann ich nicht sagen. Am Lenkanschlag müsste man bei laufendem Motor aber das Überdruckventil hören. Hört man da nix, baut die Pumpe evtl. zu wenig Druck auf.

      Grüßle Jo