Welches Zündgeschirr im Gasbetrieb? Bosch oder Beru?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches Zündgeschirr im Gasbetrieb? Bosch oder Beru?

      Hallo zusammen,

      ich hatte vor ca. 1500km das komplette Zündgeschirr erneuert - Verteilerkappe und -finger von Beru - lief bisher problemlos, bis ich vorgestern ein Backfire hatte. Laut spezialisierter Altmercedes-Werkstatt sollte nur Bosch-Zündgeschirr verwendet werden.

      Kann das zum Backfire geführt haben? Es ist nichts passiert, nur der Luftschlauch vom Leerlaufsteller abgegangen.

      Macht es Sinn so ein Ventil einzubauen? Schluckt das Leistung?

      Es handelt sich um einen 1,8 von 1990, 4-Gang-Schalter mit 211000km.

      Danke !
      190 D 2,5 EZ 05/1988 achatgrün, SSD, historisch
      190 E 2,0 EZ 03/1989 perlmuttgrau, eSSD, LPG, historisch
      190 E 1,8 EZ 06/1990 almadinrot, eSSD, LPG
      190 E 2,3 EZ 03/1992 blauschwarz-metallic, eSSD
    • Welches Zündgeschirr im Gasbetrieb? Bosch oder Beru?

      Das backfire Ding macht kein Sinn.
      Ist kein Ventil, ist billiges mixxt Teil.

      Es macht nur andere Probleme.

      Ordentliche Zündung Teile nehmen.
      Wenn die erst 1500 km gelaufen sind,
      Kann dein backfire auch woanders liegen.

      Falschluft als Beispiel.
      Nicht richtig eingestellte LPG Anlage.





      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2020:

      Projekt 300TE Abschließen:
      Blödes Drosselklappenpoti tauschen
      STH anschließen


      230TE und 280TE Restaurieren
    • cksoluciones wrote:

      Das mit dem Nur Bosch ist natürlich Qutasch
      2 Beiträge aber schon so auf die Welle hauen. Es ist allgemein bekannt, dass Beru Zündverteiler und Finger nicht die Quallität und Funktionstüchtigkeit gewährleisten wie Bosch.

      Besonders am M103 funktioniert Beru keine 10Tkm und es gibt mit der Zündung Probleme.

      Diese Erfahrungen bestehen schon seit 20 Jahren, da finde ich es nicht förderlich, wenn sich ein Neuling brüstet, Fernost Ware würde genau so funktionieren.

      Täglich melden sich hier "neue Leute" an, die mit stotternden Motoren hier Hilfe suchen. Oft ist es defektes Zündgeschirr und nase Kappen.
      Wenn die dann so ein Beitrag lesen, hilft das nicht weiter.
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de
    • Ahhhh damit habe ich schon das Forum -Arschloch lokalisiert Zu Deiner Information : Lebe in Argentinien , Das Land mit den meissten Gasbetriebenen Fahrzeugen des Planeten . Habe seit 2002 meine eigene Werkstatt , Arbeite seit 1996 an Gasbetriebenen Fahrzeugen, Fahre selbst 2 davon .
      Hubraum statt Spoiler !
    • Welches Zündgeschirr im Gasbetrieb? Bosch oder Beru?

      Solche Ausdrücke sind definitiv gegen die Foren Regeln.
      Egal wer er ist, er gehört gesperrt oder verwarnt.
      Er hat sich auch zu entschuldigen.

      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2020:

      Projekt 300TE Abschließen:
      Blödes Drosselklappenpoti tauschen
      STH anschließen


      230TE und 280TE Restaurieren