Seit gestern 201-Besitzer - Doch welches Elektrohydraulisches Stellglied (EHS) brauche ich?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Seit gestern 201-Besitzer - Doch welches Elektrohydraulisches Stellglied (EHS) brauche ich?

      Liebe 201 Community,

      Seit gestern sind wir Besitzer eines 190e 2.3 aus 1985. Leider riecht der Kleine recht stark nach Benzin. Der Vorbesitzer hatte vergangene Woche das EHS gegen ein Gebrauchtteil tauschen lassen, welches leider keine Besserung gab. Nun möchte ich das Teil neu kaufen, bin mir aber unsicher welche Teilenummer die richtige ist.

      Die meisten Internetseiten sagen, dass 000-070-39-62 für 1986 - 1993 gilt. Gab es für 1985 ein anderes Teil mit der Teilenummer 000-070-40-62? Wenn ja, sind die wirklich unterschiedlich? An letzteres komme ich nämlich nicht dran.

      Danke für eure Hilfe,
      StHubert201
    • Danke!

      Naja, der Vorbesitzer hatte diese Diagnose von seiner Werkstatt bekommen, deshalb gehe ich mal davon aus. Ich würde gerne mal den Luftfilter ausbauen um mir das EHS anzusehen, habe dazu aber noch keine Anleitung gefunden, weiß zum Beispiel nicht, ob ich den Wagen ohne Luftfilter anmachen kann oder nicht.

      Er riecht nach Benzin, hat angeblich hohen Spritverbrauch, etwas müde Leistung wobei ich dafür überhaupt keinen Vergleichswert habe und ein Problem mit dem Anlassverhalten im warmen Zustand, was ich aber nicht zwangsläufig auf das EHS zurückführen würde.
    • Hallo,
      Bau erstmal den Luftfilter ab und schau dir das ehs an.
      Das sitz direkt am Mengenteiler. Mach paar mal die Zündung an und aus, sodass Druck aufgebaut wird.
      Das EHS ist mit zwei Dichtungen abgedichtet und es darf nur mit Drehmoment angezogen werden. Es waren 3NM denke ich. Die dürfen auf keinen Fall überschritten werden. Denn dann kann es wieder undicht werden oder sogar reißen.

      Wenn das dicht ist und das TV im Soll Bereich ist, dann könnte man das EHS eigentlich ausschließen
    • Seit gestern 201-Besitzer - Doch welches Elektrohydraulisches Stellglied (EHS) brauche ich?

      Beim Teile selber in die Werkstatt bringen,
      Wenn da keine 2 neuen Dichtungen mit gebracht wurden sind die garantiert durch das Alter undicht.
      Kosten mittlerweile um die 10 oder 15 Euro bei Mercedes.

      Danach wird das ehs dicht sein und es nicht mehr nach sprit riechen.
      Falls das ehs nicht gerissen ist.

      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen


      Klimakabelbaum innen verlöten
      Fahrwerk vorne fertig stellen
      Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
      LPG + STH anschließen
      Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen


      Projekte für 2020
      1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • New

      Habe den Filter abgebaut und das Teil angesehen. Motor angemacht und auch etwas auf Umdrehungen gebracht. Da tropfte gar nichts. Plane es mir in einer Woche nochmal anzusehen, aber es scheint dicht. Komisch nur, dass die Werkstatt dieses Teil als undicht identifiziert hat. Danke erstmal für die Hilfe.
    • New

      Hallo.
      Ich hätte das Problem auch schon mal. Da ich immer eine Strecke fahren muß zu meiner Schrauberhalle und der Motor da immer warm war, war auch das Stellglied immer trocken beim kontrollieren. Also habe ich frühs beim ersten mal starten geschaut. Und siehe da es hatte Sprit rausgedrückt. O-Ringe getauscht und alles war dicht. Gebrauchte EHS sind oft auch kaputt, Gehäuse gerissen. Also mal die Teilenummer abschreiben (steht auf dem EHS) und mal vergleichen.
      bosch-classic.com/de/internet/…egler___mit_teaser_1.html
      Eventuell bei Benz / Bosch nachfragen oder im www bestellen. Preise sind natürlich nicht gerade super.
      Mfg Kay
    • Seit gestern 201-Besitzer - Doch welches Elektrohydraulisches Stellglied (EHS) brauche ich?

      New

      Wenn das Ding sprit verliert sieht man das immer. Denn der Sprit kommt da permanent raus.

      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen


      Klimakabelbaum innen verlöten
      Fahrwerk vorne fertig stellen
      Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
      LPG + STH anschließen
      Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen


      Projekte für 2020
      1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • New

      mallnoch wrote:

      Wenn das Ding sprit verliert sieht man das immer. Denn der Sprit kommt da permanent raus.

      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Dachte ich auch. Nur gibt's auch ab und zu mal Ausnahmen. Bei meinem hats immer beim ersten mal Anlassen kurz rausgedrückt wenn er ein Nacht gestanden hat im kalten. War der Motor warm gab's keine Undichtigkeit. Aber eventuell ist es ja gar nicht das EHS was hier das Problem ist!