16V Öltemperatursensor mit anderer Anzeige?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 16V Öltemperatursensor mit anderer Anzeige?

      Hallo,

      ich hab mich nunmehr nach langem Überlegen entschlossen, mein 2.3-16 Ringtool wieder zurück zu bauen und eine H Zulassung in Angriff zu nehmen. Ich habe einfach keine Zeit mehr für die Rennstrecke und so ist er nicht wirklich H Kennzeichenfähig. Deswegen steht das Auto seit Jahren.

      Da das dann eh kein Sammlerstück mehr wird (Käfigdemontage, Gurthalteösen der 6 Punkt Gurte im Boden, etc), bau ich den dann so, dass er mir gefällt. Da ich die lange Mittelkonsole mi dem Holz viel schöner finde, als die 16V Mittelkonsole, soll das getauscht werden. Auf die Öltemperaturanzeige will ich aber nicht verzichten, die soll versteckt in den Ascher rein, damit ich sehe, wann ich Feuer geben kann. Demnach die Frage, ob ich einfach eine Zubehöröltemperaturanzeige (beispielsweise von VDO oder gar eine kleine Digitalanzeige; wird ja verdeckt eingebaut) kaufen kann und die mit dem verbauten originalen Geber ordentliche Werte anzeigt, oder ob jeweils immer ein spezieller Geber zu jedem Instrument mit verbaut werden muss.
      An der Original Konsole kann sich dann jemand erfreuen, der sie schön findet.

      Weiß vielleicht jemand die Widerstandswerte des originalen 16V Öltemperaturfühlers?
      Hat schon mal jemand probiert, die Öltemperatur über die originale ATA Anzeige anzeigen zu lassen?

      Danke und Grüße





      Christian Höhne150 Ventiler
      Beiträge: 231Registriert: 09. Aug 2008 10:46Wohnort: Halle
      [list][*]
      [/list]
    • Hallo Christian,

      ich spiele aktuell mit den gleichen Gedanken. Da die Instrumente ziemlich tief sind, werden diese vermutlich nicht in den Aschenbecher passen.

      Nach langer Suche ist mir in der Bucht das folgende Teil aufgefallen: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…mente/1156159156-223-1033 (ist nicht meine Anzeige)

      Ein User hat mich dann auf die Idee gebracht, das Kunstleder der C-Säulenverkleidung (gibt es gebraucht sehr günstig) zu nehmen und die Blende damit zu bekleben. Dadurch hast du eine originale Optik, die auch zum Holz passt. Das Radio sowie die Lüftungsinstrumente kannst du danach weiterhin benutzten. Der Aschenbecher bleibt ebenfalls erhalten.

      Die Instrumente von der VDO Serie "Cockpit Vision" passen meiner Meinung am besten zum Gesamtbild. Man kann dann noch eine orangene Farbkappe auf die Leuchtmittel ziehen und die Zeiger färben. Der passende Farbton wäre RAL 2007. Mir sind solche Details wichtig, aber das muss jeder selbst wissen.



      Bei den anderen Fragen kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
    • Such mal nach Brabus Tempamatic.
      Es gab verschiedene Versionen davon, mit etwas Bastelgeschick sollte sich das Display einigermaßen unauffällig in das Cockpit integrieren lassen.

      Eigentlich würde doch auch eine einfache Kotrollleuchte reichen die an Klemme 15 angeschlossen ist und Masse über einen Temperaturschalter bekommt der am Ölfiltergehäuse sitzt und bei 85°C Öltempertur öffnet.
      Im KI sind unten noch Kammern frei neben der ABS-Kontrolle
      Einfach und pragmatisch.
      :D
    • aces wrote:

      Hallo Christian,

      ich spiele aktuell mit den gleichen Gedanken. Da die Instrumente ziemlich tief sind, werden diese vermutlich nicht in den Aschenbecher passen.

      Nach langer Suche ist mir in der Bucht das folgende Teil aufgefallen: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…mente/1156159156-223-1033 (ist nicht meine Anzeige)

      .
      Das Teil ist mit einem Laserdrucker gemacht worden..also wenn du jmd kennst der einen Laserdrucker hat wird es billiger.

      gruß Jürgen
      Dieser Beitrag wurde bereits 201 mal editiert, zuletzt von »Katzenjammerkid°

    • Moin,

      Ich bin gerade dabei die Brabus Tempamatic (die Version im linken Instrument anstelle der Economy Anzeige) nachzubauen. Mit einem kleinen Schalter lassen sich dann auch verschiedene Menüs durchschalten oder halt nur Öltemp. Da könnte ich auch individuell was machen. Angeboten wird dann natürlich der fertige Umbau, wenn mir vorher ein KI zu gesendet wird.
      Einfach schon mal melden, wenn Interesse besteht, wird aber noch etwas dauern.

      Grüße,

      Konstantin
      W124 300TDT Sportline, Leder schwarz, Efh, ESSHD, Tempomat, Aktiv Baß, AHK abn., 888 Beryll, SRA, ATA, aut. Ant., Standheizung, Klima, Sitzheizung, ASD, 2x Airbag, Wurzelholz