LED-Soffitten nachrüsten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • LED-Soffitten nachrüsten

      Hallo Gemeinde,

      ich überlege mir, ob ich die ganzen Soffitten-Funzeln gegen LEDs austauschen soll. Hat das schon mal jemand gemacht, welche Größen werden benötigt und woher bezieht man die am besten? Möglichst bitte kein China-Schrott.

      Danke schon mal für wertvolle Tipps.

      Grüße

      Tom
      Mehr Luxus braucht kein Mensch ^^

      W 201 190 E 1.8 /Baujahr 91 57.000 km rauchsilber
      W 123 230 E / Baujahr 82 122.300 km blausilber 930
      BMW 120 i Cabrio 35.000 km kashmirmetallic
    • Wo soll es sonst her kommen, wenn nicht aus China?
      In meine W202 und W168 habe ich alle im Innenraum und Kofferraum auf kaltweiss in Led gewechselt.

      In meinem W201 bleibt die klassische SoffItte mit Draht.

      Ich habe auf AliE... diverse Größen im 10er Pack bestellt. Funktionieren jetzt über 3,5 Jahre, und die Innenbeleuchtung kann auch mal die ganze Nacht brennen, macht der Batterie nichts aus.
    • Dr_kleene wrote:

      Wenn du die alten Soffitten komplett gegen neue tauscht ist es wirklich keine Funzelei mehr. Die Leuchtkraft lässt deutlich nach mit den Jahren.
      Und es bleibt original, was zum Gesamtbild und Zustand deines W201 (zumindest nach deinen Beschreibungen im Forum) wesentlich besser passt
      Hallo Richard, da muss ich Dir absolut Recht geben, der Originalität wegen sollte ich es bei herkömmlichen Soffitten belassen. Im Kofferraum wünsche ich mir jedoch schon eine etwas bessere Ausleuchtung. Kennzeichen lasse ich so. Vermutlich geht es im Innenraum vorne eh nicht, nachdem "Gazzel" geschrieben hat, dass er da Probleme hatte wegen dem Gurtwarner.

      Grüße
      Tom
      Mehr Luxus braucht kein Mensch ^^

      W 201 190 E 1.8 /Baujahr 91 57.000 km rauchsilber
      W 123 230 E / Baujahr 82 122.300 km blausilber 930
      BMW 120 i Cabrio 35.000 km kashmirmetallic
    • also ich hab seit 10 Jahren led. s im Innenraum verbaut und auch als Kennzeichenleuchte und keine Probleme damit weder das sie flackern oder ausfallen . Die waren von der marke Kristall ich habe auch billig led s von aliex. und wish probiert nur sind die erstens billig verarbeitet und nach paar Monaten beginnen sie an zu flackern das Problem habe ich im Renault da habe ich auch alles auf led umgebaut . Osram hat auch led s habe ich als Standlicht in beiden Fahrzeugen nur sind die halt nicht günstig da kosten 2 stk glaub 8 euro oder mehr dafür sind die top .
    • Sterntaler 201 wrote:

      Im Kofferraum wünsche ich mir jedoch schon eine etwas bessere Ausleuchtung. Kennzeichen lasse ich so.
      Wie viel Watt hast du den in der Kofferraumbeleuchtung eingebaut? Im Kopf habe ich 10 Watt. Hier könntest du auch eine höhere Wattzahl einbauen. Hatten wir in unserem 190er auch so gemacht.
      "Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet."

      David Hume



      190er in Ferrari rot, Baujahr 12/1982

      Almandinroter 2,3 Sportline mit Comand
    • Das Problem ist nur bedingt die Wattzahl, oder die „Licht“ - Intensität, sondern der Einbauort.
      Rechts und Links bei den Lautsprechern 2 solcher OE 10W Fassungen hin und es werde Licht im Dunkeln. ;)
      Leider wieder ein Gebastel, aber das machen wir doch gerne. :D

      Ein Problem bleibt jedoch, der kriminell lumpige Kofferraumschalter, der mit 30 noch lumpiger ist. X/

      Nach ein paar lehrreichen Momenten der inneren Einkehr, hab ich das Birnchen entfernt und es bleibt dunkel.
      Hab auf eine Kurbeltaschenlampe umgestellt, oder ich finde mein Begehr im Dunkeln . :rolleyes:
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....