2.5 16V schüttelt und ruckelt in D und R und alles vibriert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 2.5 16V schüttelt und ruckelt in D und R und alles vibriert

      New

      Hallo, ich bin ganz neu hier deshalb entschuldigung für die Frage.
      Ich habe vor 4 tagen einen 2.5 16V vererbt bekommen.
      Auto hat 230 000 Km gelaufen und ist scheckheftgepflegt. Den §21 Tüv hat er auch ohne Probleme bestanden (kommt aus der Schweiz).
      Es ist nur leider so, dass das Auto im Stand in D und R ganz schrecklich ruckelt. Sobald ich schalte drehte die Drehzahl auf circa 1100 hoch und fällt dann auf 500-600 aber es ruckelt und vibriert alles, die ganze Motorhaube ist am beben.
      In N und P st das kein Problem da ist die Drehzahl bei circa 1000.
      Er ist immer kurz vorm abwürgen beim Wechsel von z.B,. N in D und umgekehrt.
      Hardyscheibe habe ich schon getauscht und alle möglichen Flüssigkeiten sind gewechselt.

      ich bin für jeden Tipp dankbar

      Julian
    • New

      Charlie_Romeo wrote:

      . 1000U/m sind 200 zuviel im leerlauf
      Nicht so voreilig schreiben wenn man sich nicht auskennt. Leerlaufdrehzahl am 16V 950-980Umin. Evo 2 1050Umin. In der Regel am nicht Evo 16V genau eine Zeigerbreite unter dem 1000 Strich.
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de
    • New

      Die Drehzahl im eingelegten Gang ist viel zu gering für ein 16V. Kein Wunder das der unrund läuft, der will ja lieber ausgehen. Wenn er im N oder D sauber läuft wird es das Getriebe sein, vielleicht Wandler defekt. Wäre ein typisches verhalten wenn ein Wandler kaputt ist.

      Da braucht man auch selber nicht mehr rumdoktoren. Such dir ein Fachbetrieb für Automatikgetriebe und schaff den zum Prüfen dahin. Über Geld brauchst Du dir keine Gedanken machen, wenn du den 16v behalten möchtest, wird der dich regelmäßig satt machen.
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de
    • New

      In N und P läuft er nz rund und macht gar nichts. Bei R und D wenn ich an der Ampel stehe läuft er mit circa 600 Umdrehungen . Muss immer in N schalen und wenn ich dann anfahren will und den in D schalte würgt er sich fast selbst ab.
      könnte das denn der Leerlaufsteller sein?
    • New

      maverick wrote:

      könnte das denn der Leerlaufsteller sein
      Zu 99.9% nein. Nach 17 Jahren und über 10 KE Fahrzeugen habe ich noch nie ein defekten Steller gehabt. Am 16V geht gern das Zwischenkabel am Steller defekt, aber dann schwankt die Drehzahl auch im Stand auf N/P.

      Ich bin kein Automatik Getriebe Spezi, allerdings bedeutet das Abwürgen in der Fahrstufe am Nachfolger AT Getriebe einen defekten Wandler. Zu wenig Öl macht genau das Gegenteil, kein Vortrieb.

      Aber wie schon geschrieben, schaff das Auto zu jemand der sich damit auskennt.
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de