Bremsleitung erneuern

    • Bremsleitung erneuern

      Gullideggl wrote:

      Unser örtlicher Teiledealer bietet fertig vorkonfektionierte Leitungen in unterschiedlicher Länge an. D.h. fertig mit Bördel und Verschraubungszeug.
      Die beiden hinteren Leitungen vom Verteiler zu den Bremsschläuchen hatten 2014 sage und schreibe 7,11€ brutto für beide Leitungen zusammen gekostet, die Länge passte fast, d.h. zur Sicherheit etwas zu lang als zu kurz gekauft. Eine zusätzliche kreativ gestaltete Kurve reingebogen und gut wars.


      Das Einzige, was sich im Bekanntenkreis noch schneller rumspricht, ist eine Reifenaufziehmaschine.
      Nur noch zu toppen durch eine Hebebühne, da hat man plötzlich viele Freunde, die alle mal eben "nur was gucken" wollen :thumbsup:

      Grüßle Jo


      Ja, mein Gedanke war auch fertig gebördelte Leitungen zu besorgen, und diese selbst zu biegen! So viel Handwerkliches Geschick ist vorhanden....

      Ruf mal beim TÜV an und informiere mich wegen den Kupfer/Nickel Leitungen, bzgl. Zulassung...geb euch dann Bescheid


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Kunifer hat den tollen Vorteil, dass es weicher ist und daher ein nicht allzu teures Bördelgerät ausreicht und Biegungen von Hand noch einfacher gehen.
      Mittlerweile geht es mir so, dass ich nicht mehr für jede auch noch so seltene Anwendung die komplette Ausrüstung haben möchte, die Werkstatt wird sonst immer voller und voller.

      Wirklich anspruchsvoll fand ich das Biegen der Stahlleitungen nicht.

      Grüßle Jo
    • Bremsleitung erneuern

      Folgende Info hab ich vom Prüfer bekommen: Cunifer. Schwierig. Es gibt von einem Hersteller welche mit ABE und müssen dann eingetragen werden. Hab ich aber selbst noch nie in der Hand gehabt. Werden aber oft verbaut und ist meiner Meinung nach ne gute Sache. Wenn schwarz überlackiert o.ä. dann fällts eigentlich nicht auf.

      Also am Schluss lackieren und gut


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Ich glaube, er meinte Teilegutachten.

      flyingarn wrote:

      Entweder ABE und keine Eintragung, oder TÜV- Gutachten,
      Der Teufel steckt allerdings auch hier im Detail.
      Eine ABE gilt nur dann, wenn die vom Bauteil betroffene Baugruppe am Fahrzeug im Originalzustand ist.
      Beispiel: Felgen mit ABE kannst du nicht ohne weiteres auf ein tiefergelegtes Auto packen, ohne sie eintragen zu lassen. Die ABE greift in diesem Fall nicht, weil das Fahrwerk nicht im Originalzustand ist.
      »Ziemlich unsensibel und egoistisch. Ein soziales Jahr würde dir vielleicht mal ganz gut tun.«
      - Midnightstar
    • Bremsleitung erneuern

      Da sind sich die Prüfer wohl selbst nicht einig. Da beiden sich die Vorgaben bezüglich ABE und Kriterien zur allgemeinen Betriebserlaubnis. Eine ABE wird an sich für spezifische Zubehörteile bezogen auf bestimmte Fahrzeuge ausgestellt. Diese Zuordnung auf bestimmte Fahrzeuge mit Kunifer ist ja nicht gegeben und da ist der deutsche Amtsschimmel kleinlich.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Seit wann sind sich TÜV-Prüfer (GTÜ/DEKRA, usw.) über irgend was einig, wäre mir neu. :/

      Habe bisher schon einige Fahrzeuge mit neuen Brems-Kraftstoff und Hydraulik-Leitungen aus Kunifer ausgestattet und bisher weder beim normalen TÜV noch bei der teilweise pingeligen Oldtimerabnahme nach §21/23 Probleme gehabt.
      Die Leitungen waren offen sichtbar und nur mit Konservierungswachs geschützt.

      Die Kunifer Bremsleitungen sind für Hydraulikdrücke von bis 400bar ausgelegt, da kommt eine normal PKW-Bremsanlage kaum hin, die Schläuche machen schon vorher schlapp. :D

      Die weiteren Details kann hier Jeder selbst nachlesen:

      Quelle:
      kfz-betrieb.vogel.de/kunifer-b…lich-zugelassen-a-969522/

      Die positiven Ergebnisse der ersten Tests waren laut GTÜ der Startschuss für eine intensive Gremienarbeit: Die Technischen Leiter der GTÜ und der Leiter Technischer Dienst nahmen den Dialog mit sämtlichen Gremien in Deutschland auf, die für den sicheren Betrieb von Fahrzeugen im Bereich der StVZO zuständig sind. Dabei konnte die Prüforganisation die Fachwelt davon überzeugen, dass der Wissensstand aus den Neunzigerjahren überholt ist. Schließlich stimmte 2017 der Bund-Länder-Fachausschuss Technisches Kraftfahrwesen (BLFA TK) zu, dass eine ABE für diese Bauart von Bremsleitungen erstellt werden kann.

      Für die Erstellung der ABE waren wiederum zahlreiche Einzelprüfungen über mehrere Monate hinweg notwendig. Allein die Druckprüfung der Leitungen dauerte 70 Tage, weil hier über eine Million Mal ein Druck von mindestens 150 bar aufgebaut werden musste. Dann lag der abschließende Prüfbericht vor, der Entwurf der ABE wurde erstellt und beim Kraftfahrt-Bundesamt eingereicht.
    • Hallo an alle,

      hat jemand Erfahrungen mit Bremsbördelgeräten? Ich werde mir eins besorgen müssen da ich im Zuge meiner Instandsetzung die vorderen Bremsschläuche nicht von der Bremsleitung lösen konnte und die Mutter der Bremsleitung einfach so rund wurde trotz des Spezialschlüssels für Bremsleitungen.
      Daher musste ich direkt hinter der Mutter 6mm Bremsleitung abflexen und möchte nun eine neue Mutter
      einsetzen und ein Gewinde drehen. Das muss ich für beide Seiten tun. Die Leitung an sich ist wirklich mehr als ok und die 6mm (wenn überhaupt) kann ich ran biegen. Hat da also jemand ein Werkzeug als Empfehlung parat, dass für diese Zwecke ausreicht aber nicht allzu teuer ist? Und kriegt man diese Mutter bei Mercedes oder qualitativ gut wo anders gut zu kaufen?

      Vielen lieben Dank!
      Theorie ist wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
      Praxis ist wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Bei uns ist Praxis und Theorie vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.;)



      Mercedes Benz 190e W201

      2.3 Sportline

      5 Gang Getriebe.



      Hier gehts zu meinem Sportline!

      The post was edited 1 time, last by Pietsch ().

    • Hey mein Lieber danke für die Antwort.
      Dein Link geht nicht aber du meinst den hier ne?
      http://www.ebay.de/itm/393556839354

      Der hat jetzt nicht so viele Aufsätze wie der Billige aber Preis/Leistung scheint dann sicher schon angemessen!!
      Und wo hast du dann die Überwurfmutter her? Hast du da auch die Maße davon? Damit kenne ich mich leider so gar nicht aus:;(
      Theorie ist wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
      Praxis ist wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Bei uns ist Praxis und Theorie vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.;)



      Mercedes Benz 190e W201

      2.3 Sportline

      5 Gang Getriebe.



      Hier gehts zu meinem Sportline!
    • Ja richtig!

      habe damit alle Leitungen bei meinem erneuert und auch schon an verschiedenen Autos Reparaturen damit durchgeführt. Funktioniert sowohl bei Kunifer als auch bei Stahl.

      Hatte es auch schonmal einem Kfzler für den Privatgebrauch verliehen; er fand es sogar Praktischer als das große Teure von auf Arbeit, da man auch auf beengten Raum unterm Auto ganz einfach bördeln kann und die Bördelungen auch vernünftig aussehen.

      Überwurfmuttern hatte ich damals zusammen mit Leitung im Netz bestellt.

      VG Richard
    • Das Werkzeug hab ich auch.
      Funzt gut. :yo
      Man muss halt mal 2-3 Probebördelungen machen, um etwas Übung mit dem Handling zu bekommen.

      Hier ein Leitungsset mit Verbinder, dann muss ggf nicht alles raus.


      ebay.de/itm/282725906357?_trkp…3APLP_CLK%7Cclp%3A2334524


      Wenn dann Cunifer, dann die ganze Leitung Cunifer, gibt sonst elektrochemische Reaktionen.
      Zudem auf das ZERTIFIKAT achten, sonst keine Zulassung.
      Deswegen auch nicht verlinkt, das gibt es auch als ein solches Set.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • Super danke für die Info. Denke damit kann man nicht viel falsch machen! Sah da was für 190 Euro das wäre mir zu viel. Dann besorge ich mir jetzt noch die
      Bremsleitungsnippel F-Bördel, M10x1
      und dann sollte ja eigentlich gut sein:)

      Ach, meinste man kann das auch machen wenn die Bremsleitung am Auto bleibt sprich vorne links und rechts am Federteller?
      Theorie ist wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
      Praxis ist wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Bei uns ist Praxis und Theorie vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.;)



      Mercedes Benz 190e W201

      2.3 Sportline

      5 Gang Getriebe.



      Hier gehts zu meinem Sportline!
    • Ja natürlich. :whistling:

      Die Leitung auf der Fahrerseite ist kurz, die würde ich komplett ersetzen und die auf der Beifahrerseite würde ein Verbinder im Motorraum bekommen.
      Nicht wenig Aufwand sie auszubauen und neu zu machen.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • Klingt eigentlich vernünftig aber einen Verbinder zwischen zu schieben - ich glaub das trau ich mich nicht so.
      Theorie ist wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
      Praxis ist wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Bei uns ist Praxis und Theorie vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.;)



      Mercedes Benz 190e W201

      2.3 Sportline

      5 Gang Getriebe.



      Hier gehts zu meinem Sportline!
    • Grad gesehen, hab das Set mit 10m verlinkt, das wird wohl zu viel sein.
      Da kannst ja dein Auto 3x mit einwickeln … :D

      Natürlich gibt es das auch mit 5m und glaub auch mit 2,5m, ist dann auch günstiger. ;)
      Das Tolle daran ist halt, es ist alles dabei.

      Exit

      Und Zack…

      ebay.de/itm/384117098425?hash=…29c7b9:g:L64AAOSwaAdghmLd
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....