Verkauf und Preisfindung 3,2 AMG

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Verkauf und Preisfindung 3,2 AMG

      New

      Hallo,

      Ich lese in diesem Forum sehr gerne und habe erkannt, dass hier sehr viel Expertise vorhanden ist. Gefällt mir gut.
      Nun zu meinem Anliegen. Ich möchte einen W201 3,2 AMG verkaufen und bin mit der Preisfindung völlig überfragt. Ich höre und lese Preise zwischen 5000 und 99.000 Euro.
      Hier die groben Daten :
      EZ auf MB: 1993 und auf den Erstkunden ( Besteller) 1994. Somit bin ich Drittbesitzer.

      Folgende grobe Daten zum Fahrzeug:

      Die Mängel: Das Hub-Schiebedach will nicht mehr, reparierter Unfallschaden (Kotflügel hinten links und der Frontträger) und Kopfschaden (weißer Rauch aus der Abgasanlage, eine neue Dichtung ist vorhanden, der Kopf ist abgebaut), der Frontspoiler hat einen Riss im unteren Bereich, die Türpappen fangen an ...

      Das Positive:
      Almandinrot Met. (gem. Aussage von AMG einer von vieren) mit Optikpaket außer Ducktail, Technikpaket und Handschalter, Eberspächer Abgasanlage mit den eckigen Endrohren, Klima, schwarzes Leder (Einzelsitze hinten), Sitzheizung vorn, Funk-Wegfahrsperre ab Werk, elektr. Antenne, ca. 200.000 Kilometer, bei 40.000 wurde der Motor gewechselt (Kopie der MB-Rechnung ist vorhanden: 26.000 DM im Jahr 1998),
      Das original Becker ist vorhanden, sowie insgesamt 8 Felgen und 2 neue Bosch-Scheinwerfer für den Spoiler. Er wurde nicht verbastelt.
      Über Antworten und Anregungen würde ich mich freuen.
    • New

      Hallo Hank,
      Ja das mit der Wertermittlung von so einem seltenen Auto ist schwierig. Mir kann auch niemand so richtig sagen was meiner Wert ist. Das würde mich nämlich auch interessieren. Ein guter Rat von mir. Verkaufe niemals. Nimm Geld in die Hand und richte (oder lass alles fachmännisch richten). Dieses Modell wird von Jahr zu Jahr wertvoller und es macht so viel Spaß es zu bewegen :thumbup:
      Hast du Bilder von deinem Schmuckstück?
      Gruß Gerrit :)
    • New

      Und wenn du ihn doch unbedingt verkaufen willst:
      Was willst du dafür haben?
      Verkaufe ihn zu dem Preis und keinen Cent darunter und danach kümmere dich nie wieder darum, was die Autos wert sind, um dich nicht unglücklich zu machen, weil du zu wenig bekommen hast.
      So ein Wagen ist immer das wert, das der Käufer zu bezahlen und der Verkäufer zu bekommen bereit ist. Fertig.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • New

      Hallo Hank,

      zwei Dinge möchte ich dir zu dem Thema Preisfindung sagen.

      1. Eine Sache (auch dein W201 AMG) ist nur so viel Wert, wie Jemand dafür geben mag.

      Du kannst das Fahrzeug zu einem Classik-Data Gutachter in deiner Nähe bringen und ein entsprechendes Wertgutachten (ca. 800€) oder besser Kurzgutachten in Auftrag geben (ca. 150-180€),
      dann hast du schon mal eine Hausnummer und VHB (würde ich persönlich so machen).
      Alternativ kannst du den Wagen versteigern (Auto-Auktionshäuser, ebay) oder bei Classic-Car Trader classic-trader.com/de/automobile anbieten .
      Ist bei höherpreisigen Fahrzeugen besser als ebay-Kleinanzeigen, finde ich.

      2. Ein Fahrzeug mit noch vorhandenen Defekten erzielt fast immer einen schlechteren Preis als eins ohne Defekte/Fehler.

      An den reparierten Unfallschäden kannst du leider nichts mehr ändern, wenn es fachgerecht repariert wurde auch kein großes Problem (fast alle alten Fahrzeuge haben kleine oder größere Schäden erlitten).
      Ich persönlich würde den Wagen erst reparieren (lassen) und dann in einem fahrbereiten und verkehrssicherem Zustand mit gültigem TÜV verkaufen.
      Dann dürfte der erzielbare Preis vermutlich im fünfstelligen Bereich liegen.

      Ich wünsche viel Erfolg beim Verkauf , wie auch immer.

      Gruß
      Jo
    • New

      Hank wrote:

      Die Mängel: Das Hub-Schiebedach will nicht mehr, reparierter Unfallschaden (Kotflügel hinten links und der Frontträger) und Kopfschaden (weißer Rauch aus der Abgasanlage, eine neue Dichtung ist vorhanden, der Kopf ist abgebaut), der Frontspoiler hat einen Riss im unteren Bereich, die Türpappen fangen an ...
      Abgebauter Kopf ist hinsichtlich der Erzielung eines verhältnismäßigen Preises eigentlich tödlich.

      Irgendjemand hat den Kopf ja mal abgebaut, um den Motor zu reparieren.

      Der Abbruch der Arbeit lässt einen Defekt vermuten, der, wirtschaftlich betrachtet, nur schwer zu beheben sein wird.

      Wenn man realistisch ist, würde ein Auto ohne Motor zum Verkauf stehen.
      Grüße
      Mario
    • New

      Hallo Hank,

      da ich im letzten Jahr einen originalen 3.2 er beim Gutachter hatte, kann ich Dir zumindest mit Classic Data Notierungen helfen.
      Preise nach Zustandsnoten 2-4 wie folgt: 70.000€—42.000€—19.000€

      Diese Preise resultieren aus der Marktbeobachtung von CD, den Auktionen , Angeboten und tats. Verkäufen
      Gruß Markus
    • New

      patrick8549 wrote:

      jo.corzel wrote:

      Hank wrote:

      Hallo und vielen Dank für die Antworten.
      Den Kopf habe ich selber demontiert. Nicht weiter gemacht habe ich aufgrund "privater Umstände" ...
      Warum :?:
      Müssen private Gründe in einem öffentlichen Forum weiter konkretisiert werden? Ich glaube nicht.
      Die Frage bezog sich bestimmt nicht auf das Private. Sondern eher warum der Kopf entfernt wurde.
    • New

      Hallo Hank.
      Wen es deine Zeit erlaubt und du noch paar Euro übrig hast mache den 3.2 wieder flott. Ab zum Gutachter und danach entscheiden ob behalten oder verkaufen. In dem jetzigen Zustand wirst du dafür keine 19000€ bekommen. Wohlmöglich nicht mal eine 5stellige Zahl. Soll er aber gleich weg Gutachten oder mal mit deiner Preisvorstellung inserieren. Wenn sich keiner Meldet kann man ja den Preiß immer anpassen bis einer anbeist.
    • New

      Hallo,
      ich beobachte die Preise für den 3.2 AMG seit langem, um den Versicherungswert für meinen richtig einschätzen zu können.
      Der Markt ist sehr klein für dieses Auto. Man muss einen Enthusiasten finden, der bereit ist einen hohen Preis zu zahlen.
      Alle Anmerkungen der Vorredner sind korrekt. Mit Motorschaden sind wahrscheinlich keine 5000 € zu erzielen > reparieren (lassen) und nur verkaufen, wenn es nicht anders geht.
      Aktuell ist der AMG m. E. nach wie vor unterschätzt (auch preislich) im Vergleich zum EVO und erst recht EVO 2.

      Viele Grüße
      Besser heimlich schlau als unheimlich blöd!

      Hier gehts zum AMG
    • New

      patrick8549 wrote:

      jo.corzel wrote:

      Hank wrote:

      Hallo und vielen Dank für die Antworten.
      Den Kopf habe ich selber demontiert. Nicht weiter gemacht habe ich aufgrund "privater Umstände" ...
      Warum :?:
      Müssen private Gründe in einem öffentlichen Forum weiter konkretisiert werden? Ich glaube nicht.
      Die Antwort wird dir von anderen Usern schon weiter unten gegeben, mich interessierten nur die technischen Gründe.

      Kay Play wrote:

      patrick8549 wrote:

      jo.corzel wrote:

      Hank wrote:

      Hallo und vielen Dank für die Antworten.
      Den Kopf habe ich selber demontiert. Nicht weiter gemacht habe ich aufgrund "privater Umstände" ...
      Warum :?:
      Müssen private Gründe in einem öffentlichen Forum weiter konkretisiert werden? Ich glaube nicht.
      Die Frage bezog sich bestimmt nicht auf das Private. Sondern eher warum der Kopf entfernt wurde.

      Hank wrote:

      Ich habe den Kopf abgenommen, weil die Temperatur schnell anstieg und im Rückspiegel weißer Rauch zu sehen war.
      Zum Glück direkt vor einer Abfahrt ! Und dann mit dem Abschlepper nach hause.

      Kay Play wrote:

      Hallo Hank.
      Wen es deine Zeit erlaubt und du noch paar Euro übrig hast mache den 3.2 wieder flott. Ab zum Gutachter und danach entscheiden ob behalten oder verkaufen. In dem jetzigen Zustand wirst du dafür keine 19000€ bekommen. Wohlmöglich nicht mal eine 5stellige Zahl. Soll er aber gleich weg Gutachten oder mal mit deiner Preisvorstellung inserieren. Wenn sich keiner Meldet kann man ja den Preiß immer anpassen bis einer anbeist.
      Da kann ich nur zustimmen.
    • New

      patrick8549 wrote:

      Ich glaube auch nicht das man einen AMG auch nur näherungsweise mit einem EVO vergleichen kann. Eher Preiskategorie 16V des unteren drittels.
      Naja, der EVO wird für 71.000 € gehandelt (siehe hier: EVO), der AMG hat laut Classic Data (siehe Beitrag von Flori68) einen Wert von 70.000 €. Das ist schon vergleichbar. Der AMG ist nur weniger bekannt und weniger gesucht.
      Zum Preis eines 16V, noch dazu im unteren Drittel der Bandbreite würde ich meinen AMG nur im Notfall hergeben.

      Der AMG ist im Vergleich zu den EVOs und erst recht den 16V extrem selten. Versuche mal einen für 20 k€ zu finden.....
      Besser heimlich schlau als unheimlich blöd!

      Hier gehts zum AMG