Kabelweg Hallgeber vom Tacho / Kalibrierfahrt Becker Navi

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kabelweg Hallgeber vom Tacho / Kalibrierfahrt Becker Navi

      Moin,

      Bin zwar nicht sicher ob ich in der richtigen Rubrik bin, es geht ja um Kabelwege im Benz:


      Ich habe an meinem 90er Benziner (Automat, ohne Tempomat, ohne ATA) ein Becker DTM nachgerüstet.

      Das Gala Signal für die Navigation habe ich am Hallgeberstecker B6 "G" (der zum Aufklicken ist) abgegriffen, nach Tachoausbau.

      Den im WIS 54.16 beschriebenen Verteiler X53/5 (des Hallgebersignal) an der Querstrebe im Fahrer Fussraum habe ich nicht. Im dem Schaltplan D in 54.16 endet das Kabel (1gn/ge also Grün/Gelb) an diesem Verteiler (den ich nicht habe).

      Das Kabel das vom Hallgeber am Tacho weggeht ist schwarz ummantelt und verschwindet "irgendwo" unter dem Armaturen. Wo läuft das Kabel genau hin?

      In dem US Schaltplan läuft das Hallkabel an den Verteiler X53/5 Multipoint connector Hall effect sensor, dann verteilt es sich mit einem .75WT an N4/1 Electronic accelerator control unit und .75 GN/YL Kabel an N4/2 Cruise control. D.h. ein weisses Kabel geht zum E-Gas Steuergerät (ASR) das ich nicht habe.

      Kann mir jemand sagen wo das Kabel des Hallsensors endet? Bilder wären toll.

      Danke für eure Hilfe!



      Hintergrund:
      Ich würde gerne das Kabel des Hallgebers prüfen (bei der Kalibrierfahrt zeigt das Radio zwar den "Speed" an, doch der geht dann teilweise auf 0 obwohl das KFZ fährt) ohne das Tacho wieder raus muss (Bitte keine Diskussion: "der Tacho geht doch in einer Minute raus")

      Die Navigation ist somit sehr sehr ungenau. Genügend Satelliten findet er.
    • Der Hallgeber endet im KE Steuergerät. Genau Pin kannst Du bitte selber herausfinden., ist im WIS alles beschrieben.

      Ich habe den Hallgeber im 16V nachgerüstet, habe aber ein eigenes Kabel gebaut. Wo genau das OEM Kabel vom Geber entlang läuft weiß ich nicht, ist auch ganz schöner Fitz hinter dem KI. Aber wenn man den Tacho ausbaut, ist man 2 Min später klüger. Oder soll ich lieber mein Tacho ausbauen und Dir Fotos schicken? Wäre das für Dich bequemer?
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de
    • Guten Morgen


      1.8'er wrote:

      Der Hallgeber endet im KE Steuergerät. Genau Pin kannst Du bitte selber herausfinden., ist im WIS alles beschrieben.

      Ich habe den Hallgeber im 16V nachgerüstet, habe aber ein eigenes Kabel gebaut. Wo genau das OEM Kabel vom Geber entlang läuft weiß ich nicht, ist auch ganz schöner Fitz hinter dem KI. Aber wenn man den Tacho ausbaut, ist man 2 Min später klüger. Oder soll ich lieber mein Tacho ausbauen und Dir Fotos schicken? Wäre das für Dich bequemer?
      Guten Morgen,

      Du hast recht es ist ziemlich verbaut und man sieht nichts. Aus diesem Grund frage ich ja Fachleute die mir evtl. helfen können.

      Ich habe die Verkleidung unter der Lenksäule noch ab und da wäre es super das Kabel dort zur Prüfung abzugreifen.

      Bilder eines ausgebauten Tacho zu schicken brauchst du nicht, danke aber für das Angebot. Hatte den Tacho draussen, das "schwarz" ummantelte Hallgeber Kabel verschwindet dann im o.g. Wirwarr.

      Basierend auf den Thread Item 2 ist die Belegung Hallgebr am KE Steuergerät wohl der PIN6, in den ausführlichen US Schaltplänen PIN12. Scheinbar gibt es einige Modelljahr abhängige Abweichungen.
      Wenn ich mich nicht auskenne frage ich lieber Leute mit Fachkenntnis.

      -> Auch für andere User, die z.b. ein Navi Nachrüsten wäre es sicherlich hilfreich (falls Sie den o.g. Verteiler nicht haben) zu wissen wo man das GALA abgreifen kann. Dadurch erspart man sich zusätzliche Arbeit, auch wenn es nur "2min" sind.

      Danke und Gruß
    • A124 wrote:

      Guten Morgen


      1.8'er wrote:

      Der Hallgeber endet im KE Steuergerät. Genau Pin kannst Du bitte selber herausfinden., ist im WIS alles beschrieben.

      Ich habe den Hallgeber im 16V nachgerüstet, habe aber ein eigenes Kabel gebaut. Wo genau das OEM Kabel vom Geber entlang läuft weiß ich nicht, ist auch ganz schöner Fitz hinter dem KI. Aber wenn man den Tacho ausbaut, ist man 2 Min später klüger. Oder soll ich lieber mein Tacho ausbauen und Dir Fotos schicken? Wäre das für Dich bequemer?
      Guten Morgen,


      Du hast recht es ist ziemlich verbaut und man sieht nichts. Aus diesem Grund frage ich ja Fachleute die mir evtl. helfen können.

      Ich habe die Verkleidung unter der Lenksäule noch ab und da wäre es super das Kabel dort zur Prüfung abzugreifen.

      Bilder eines ausgebauten Tacho zu schicken brauchst du nicht, danke aber für das Angebot. Hatte den Tacho draussen, das "schwarz" ummantelte Hallgeber Kabel verschwindet dann im o.g. Wirwarr.

      Basierend auf den Thread Item 2 ist die Belegung Hallgebr am KE Steuergerät wohl der PIN6, in den ausführlichen US Schaltplänen PIN12. Scheinbar gibt es einige Modelljahr abhängige Abweichungen.
      Wenn ich mich nicht auskenne frage ich lieber Leute mit Fachkenntnis.

      -> Auch für andere User, die z.b. ein Navi Nachrüsten wäre es sicherlich hilfreich (falls Sie den o.g. Verteiler nicht haben) zu wissen wo man das GALA abgreifen kann. Dadurch erspart man sich zusätzliche Arbeit, auch wenn es nur "2min" sind.

      Danke und Gruß


      Ich meine PIN6 war richtig. Aber wie Du schon schreibst bringt es dir nix am MSG Stecker was abzugreifen, Du musst die Leitung unter Lenksäule finden. Bist besser beraten wenn Du noch einmal den Tacho ziehst und verfolgst wo das Kabel rauskommt. Es wird sicher unter dem Armaturenbrett, im Bereich des Sicherungskasten, durch die Stirnwand verlegt sein. Mit der Querstrebe ist eigentlich die Strebe an der Lenksäule gemeint. Da ist bei mir einiges mit angebunden.
      300CE-24 '92
      190E 2.3-16 '87
      190E 2.6 '93 (3.0-->3.3)
      E320 T '99
      BMW e30 320i
      BMW 528i

      Bilder M103 3.3 photos.google.com/share/AF1Qip…DR3NWczTlhQQ2hEOXJ3&hl=de