Zusatzausstattung Lautsprecher an den Türen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zusatzausstattung Lautsprecher an den Türen

      New

      Hallo Zusammen,

      habe mir vor knapp einem Monat einen 190d Automatik von 1990 gekauft und bin bis auf die einzelnen Autobahnfahrten (ein 5er Gang würde helfen) sehr zufrieden.

      Leider war nur ein kaputtes Becker Radio drin. Habe mir jetzt mal ein Conti Radio gekauft. Ist optisch passend aber schon oft gelesen, dass es wohl mit der Endstufe nichts wird...

      Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage:
      habe vom Vorbesitzer die passenden original Lautsprecher für die Türen mitbekommen. Fahrerseite habe ich angeschlossen aber Beifahrerseite ist der Lautsprecher wohl kaputt.
      Jetzt wollte ich entweder einen original Lautsprecher für die Beifahrerseite kaufen (finde nur einen privaten Anbieter bei ebay Kleinanzeigen) oder eventuell 2 Nachbau Boxen einbauen.
      Hat jemand Erfahrung welche Boxen da reinpassen könnten? Im Armaturenbrett sind 10er drin und für die Türen brauche ich 11,5cm.

      Freue mich über eure Vorschläge

      Vielen Dank!
    • New

      Hi

      So wie ich dich verstehe hast du Türverkleidungen für ein originales Aktiv Soundsystem. Die waren recht selten.
      Mit ein bissel Anpassungsarbeit hinter der Türverkleidung passen da 13er Lautsprecher rein.
      Original waren es wohl 12er aber das ist selten zu finden und als 2 Wege System glaube ich gar nicht zu haben.
      Ich würde an deiner Stelle folgendes tun:
      Besorge dir ein gescheites 13er 2 Wege System.
      Dann machste den Hochtöner ins Armaturenbrett (da wo die 10er drin sitzen).
      Hinter der Türverkleidung ist glaube ich so ein kleiner Plastikkasten wo der Lautsprecher drin sitzt.
      Nimm den raus und bau ihn aus MDF nach (wenn möglich mach ihn etwas größer).
      Da setzt du dann den 13er TMT rein.
      Da du zwischen dem Kasten und dem Gitter in der Tür ein bissel Abstand halten musst, machst du rund um den Lautsprecher Quellschaumstoff. Der verhindert da Vibrationen.

      Das hat übrigens schon hier im Forum mal jemand so gemacht, der ebenfalls von mir beraten wurde.
      Bei ihm hat das super geklappt.

      Originale Lautsprecher die 30 Jahre alt sind würde ich definitiv nicht einbauen.
      Unabhängig davon das man nicht weiß ob die Dinger noch funktionieren und auch noch geschmeidig sind, die alten Tröten waren auch einfach nicht so toll.
      Der große Hifiboom war Ende der 90er. Da wurden jährlich extrem riesen Fortschritte in der Entwicklung gemacht.
      Da der W201 aber zu diesem Zeitpunkt schon minimum 5 Jahre und älter war, war das dort verbaute Zeug aus meiner Sicht schlicht unbrauchbar.......

      Gruß Timo
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite