Generatorkontrollleuchte blieb an, dann ESP ausgefallen, nach Neustart alles scheinbar i.O. (2006 VW Golf 2.0 TDI)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Generatorkontrollleuchte blieb an, dann ESP ausgefallen, nach Neustart alles scheinbar i.O. (2006 VW Golf 2.0 TDI)

      Hallo,

      ich hab gedacht, ich frag hier mal nach, weil ich sonst in keinem Autoforum unterwegs bin und hier doch einige Fachkundige Leute dabei sind.

      Heute nach der Arbeit ist mir nach ein paar Metern aufgefallen, dass die Generatorkontrollleuchte an war (ob an geblieben seit dem Einschalten der Zündung oder während der Fahrt angegangen, weiß ich nicht).

      Da ich es nicht so weit habe, bin ich weitergefahren, natürlich hab ich dabei dann alle Verbraucher ausgeschaltet, die sich ausschalten lassen. Nach circa 8 Kilometern hat sich dann ESP verabschiedet (Leuchte angegangen, Kombiinstrument meldet Funktionsstörung).

      Alles klar, dachte ich, das ist wohl die Batterie, die fast leer ist und deshalb ist ESP ausgefallen.

      Zuhause angekommen, Motor laufen lassen, Multimeter aus der Garage geholt, 13.75V an den Überbrückungspunkten im Motorraum gemessen.

      Motor ausgeschaltet. 12.7V gemessen. Die Batterie wurde also offensichtlich geladen?? Motor sprang ohne Probleme mehrfach an. Diesmal blieben die Leuchten alle aus.

      Nun die Fragen:

      Angenommen, der Generator lädt nicht richtig, und 13.75V sind ziemlich wenig soweit ich weiß, sollte das nicht trotzdem ausreichen, damit die Kontrollleuchte aus geht und bleibt? Weiß nicht, ob das bei den modernen computergesteuerten Kombiinstrumenten auch noch so ist, aber altmodisch war das doch so, dass nur irgendein geringer Erregerstrom anliegen musste, damit das Lämpchen ausgeht, und dieser Erregerstrom ist auch notwendig damit der Generator Strom erzeugen kann. Wie kann er also 13.7V erzeugen und trotzdem das Lämpchen angehen?

      Angenommen, der Generator lädt nicht richtig und das Auto merkt das, warum fällt dann ESP aus, wenn doch für das ESP kein relevanter Spannungsverlust aufgetreten ist?

      Batterie ist neuwertig, Riemen ist gut, hat keinen Schlupf oder sowas, ich mein es werden ja immerhin 13.7V erzeugt, Problem war auch nicht abhängig von Drehzahl oder elektrischen Verbrauchern
    • Normalerweise sollte die Lichtmaschine ca. 14V erzeugen. Da sind 13,75V zwar weniger, aber könnte noch in der Toleranz liegen (Batterie lädt sicher auch mit 13,75V).

      Dass der Fehler nur einmal aufgetreten ist, spricht ja eher für einen Wackelkontakt oder ähnliches an der Lichtmaschine oder zumindest zwischen Lichtmaschine und Batterie.
      Dann kann es gut sein, dass du wirklich "ohne Strom" gefahren bist, dann nörgelt das ESP vermutlich rum. Zuhause angekommen, war der Wackelkontakt vielleicht wieder kurzzeitig in Ordnung...
    • Babybenz2.0 wrote:

      Normalerweise sollte die Lichtmaschine ca. 14V erzeugen. Da sind 13,75V zwar weniger, aber könnte noch in der Toleranz liegen (Batterie lädt sicher auch mit 13,75V).

      Dass der Fehler nur einmal aufgetreten ist, spricht ja eher für einen Wackelkontakt oder ähnliches an der Lichtmaschine oder zumindest zwischen Lichtmaschine und Batterie.
      Dann kann es gut sein, dass du wirklich "ohne Strom" gefahren bist, dann nörgelt das ESP vermutlich rum. Zuhause angekommen, war der Wackelkontakt vielleicht wieder kurzzeitig in Ordnung...

      Ich hab gemessen, und dann nochmal nach der Leuchte geschaut, die war weiterhin an, und die Batterie war direkt danach halt auch komplett voll geladen. Ich kann mir da irgendwie keinen Reim drauf machen
    • New

      Als erstes würde ich mit einem geeigneten Programm den Fehlerspeicher auslesen und schauen was diesbezüglich drin steht.
      Aus der Ferne ist deine Lima defekt, also weniger die Lima selber, sonder die Komunikation zur DME.
      Die DME weiss nun nicht mehr was die Lima macht, drum schaltet die wohl alles an Systemen ab, die sie kann.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....