Tank wechseln BITTE HILFE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fast alle…
      Ich meine das ein Vor Mopf Tank auch in einen Mopf passt, jedoch anders rum nicht.
      Vielleicht weiss da einer mehr, bzw kann es bestätigen.

      Ich hätte dir gerade einen Kunstoff Tank aus einem Mopf, leider zum abholen relativ weit,
      wenn deine Ortsangabe stimmt.
      Das zu versenden ist ziemlicher Unfug, auch in Bezug der Kosten.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • Was du auch machen kannst, ist ihn von innen zu versiegeln, da gibt es was feines vom Korrosionsschutzdepot.de .
      Also vorher ein paar Kieselsteine rein, eine Stunde auf dem Betonmischer links und recht laufen lassen und dann kommt das Harz rein.
      Das wird ziemlich gut. :yo

      Hab ich schon an mehreren Tanks gemacht , Autos wie Mofas, Motorräder.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • Hallo,

      wie Gunna schon schreibt brauchst du in jedem Fall einen Vormopf-Tank, der Mopf-Tank passt nicht so rein.
      Es sei denn du änderst die Rückwand hinter dem Sitz :?:

      Hab vor ein paar Monaten einen Vormopf-Tank in meinen Mopf eingebaut, das geht problemlos, den Kunststoff-Tank durch einen Blechtank ersetzt,
      das Teil ging für 35€ weg, wurde abgeholt, Versand ist leider Sperrgut und kostet innerhalb D. bei DHL Paket XL (16,49€)+Sperrgutzuschlag (20€) auch 36,49€.
      Nach Wien wird es dann teurer. :S

      Ich würde an deiner Stelle weiter fahren solange der Tank nicht undicht ist, lieber öfter den Kraftstoff-Filter wechseln, wenn du einen Vormopf-Tank in deiner Nähe erwerben kannst halt kaufen, tauschen und den alten Tank mit Phosphorsäure entrosten und geeigneter Tankfarbe versigeln.

      Viel Erfolg.

      Gruß
      Jo
    • Man könnte den Mopf Tank auch mit dem Hammer passend dengeln, oder den Kunstofftank mit dem
      Heissluftfön frisieren. :D
      Ist nur ne Beule in der Mitte…
      Wir sind hier aber nicht in Ägypten. :phatgrin:

      Ist er dicht, von aussen konservieren und dann lass ihn so, wie Jo es sagt.
      Wenn es dir dann im Winter langweilig ist, dann kannst den Tank mal rupfen und von innen renovieren,
      dann schweigt das Gewissen wieder ein bisschen. ;)
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • TrialThomas wrote:

      Super danke, wie erkenne ich dann aber einen mopf und vormopf tank ?
      Der Vor-Mopf-Tank hat eine relativ ebene Vorderseite, der Mopf-Tank hat in der Mitte einen "Buckel".

      Das ist die Vorderseite eines Mopf-Tanks mit Buckel in der Mitte.



      Das ist ein vorn ebener Vor-Mopf-Tank, sind leider oft teurer.


      Mir wär´s wurscht welcher Tank in meiner Kiste drin ist, würde dir den Vor-Mopf Tank auch abtreten und einen Mopf-Tank einbauen, bloß Köln ist ein bißchen weit weg von Wien. :D

      Von einem Kunststofftank im Benziner kann ich dir leider nur abraten, der Sprit diffundiert durch das Plastik und es stinkt im Kofferraum immer nach Sprit, obwohl der Tank und alles andere dicht ist, war bei mir der Grund warum ich das Plastik-Teil raus geworfen habe, den Vormopf-Blechtank hatte ich noch liegen.

      Ist ja vermutlich nicht eilig, wirst schon noch was passendes finden.

      Gruß
      Jo

      The post was edited 1 time, last by jo.corzel ().