Subwoofer oder hinten Tieftöner?

    • Subwoofer oder hinten Tieftöner?

      Hallo beisammen!


      Ich hätte eine kleine Mukke-Frage: Bei meinem alten 190iger (Unfall und dann Hochwasseropfer) hatte ich vorne die O-Lautsprecher gegen guten Rainbows getauscht und einen Subwoofer von Axton unterm Beifahrersitz verbaut. Der Klang war für mich sehr gut ausreichend. Vorne sehr detaillreiche Höhe und akzeptable Mitte. Der wenige Bass wurde mit dem Sub gut ausgeglichen.

      Anm.: höre nicht allzu laut und eher feinere Musik, Jazz, Avangarde-Pop, Robert Wyatt bis Radiohead; evtl. mal zeitgenössische Klassik. Funk a la Jan Delay ist schon eher das rumstigste, usw. Muss also nicht die Überdröhnung AC/DC hergeben!

      Im neuen 190iger habe ich wieder die Rainbows drin und hinten gibt es auch Lautsprecher, die aber keinen guten Sound hergeben. Meine Frage ist jetzt: Würdet Ihr eher hinten bessere Lautsprehcer (Tieftöner?? ) einbauen, um auch die unteren Frequenzen gut zu bedienen. Oder hinten drinnen lassen und einen Woofer wieder dazu (der alte ist mit abgesoffen).


      Danke im Voraus, falls Ihr da Erfahrung weiter gebt!
      Robenz
    • Hallo zusammen,
      Habe hier schon öfter über HiFi geschrieben(komme auch beruflich aus der Tontechnik)
      Habe selber bei mir nur die beiden vorderen Lautsprecher und einen Subwoofer unter dem Beifahrersitz(Eigenbau).
      Klang ist sehr gut, maximale Lautstärke aber mit zwei 10cm-Lautsprechern nicht so hoch...
      Gegen zwei Lautsprecher in der Hutablage spricht natürlich nichts, ich wollte meine nur nicht damit verschandeln. Außerdem wäre dann wahrscheinlich trotzdem noch ein Subwoofer nötig...
    • Thx Babybenz!

      Ich war auch sehr zuftrieden mit 2 guten Lautsrechern vorne, plus Sub unter`m Sitz.

      Nun habe ich im Neuen vorne wieder 2 Gute drinnen, brauch aber was dazu.

      Entweder neuen Sub oder eben die jetzt vorhandene Mögkickeit für hintere Speaker nutzen.

      Ich bräuchte also die Empfehlung, ob zu guten vorderen Lautsprechern entweder eim Sub, oder doch zwei Lautsprecher hinten beser wäre. Tieftöner???
      Ich brauche tiefe Mittn und Bass zu den kleinen Feinen vorne.

      LG
      robenz
    • New

      Das ist schonmal ein guter Weg.
      Jeder macht das aber auch irgendwie anders …

      Was auch funzt ist vorne gute 10er 2 Wege einbauen, hinten gute 2 Wege , meinetwegen 16cm, 12cm würde auch reichen, und dazu ein Aktivbass.
      Den unterm Sitz, oder unter der Rückbank platzieren, aber vorher gut ausmessen ist sehr von Vorteil. ;)

      Ist dann zwar gut, aber keine Wumm Wumm Geschichte, für das musste größer ran.

      Viel macht aber auch der Radio aus.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • New

      Köftespieß wrote:

      mal ne andere Frage, ich habe 16dm Lautsprecher in der Hutablage... Wenn ich dort gescheite einbaue, würden die für "guten" Bass reichen? Weil momentan ist der Bass bei mir eigentlich garnicht vorhanden.
      Hallo,

      Bass, how low can you go :) .

      Ich möchte das mal vorsichtig ausdrücken, kommt drauf an was du unter Bass verstehst.
      Wieviel Aufwand du treiben willst, was das alles kosten darf.

      Mit einem Radio kommst du da nicht weit, da sollte ne Endstufe rein - nur für die Hecksysteme.
      Und Qualität, nicht diese Pseudo 1 KW Schachteln.
      Mit 165er sollte schon was gehen. Wichtig wäre da, das es Langhuber sind und freeflow - weil die ja gegen den Kofferraum spielen müssen.
      Über Kisten unter den Sitzen möchte ich nix sagen, mag sein das da einiges zu machen ist.
      Und dann noch diese "Bodyshaker" , die vibrieren dir den Rost aus dem Ding.
      Alles Geschmackssache, ich mag beides nicht.
      Ich habe vor 25 Jahren hinten 2 250er in die Kiste geschraubt (Hutablage). Dazu 130er Mitten und Bändchenhochtöner.
      Vorne die 2 Weg JBL. Dazu ne Sony Class AA Enstufe mit 2x25 Watt.
      Mittel und Hochtöner verschwinden unter den originalen Abdeckungen, für die Tieftöner musste Blech weichen.
      Allerdings ist das nen 124er sollte eigendlich auch beim 190er gehen mit modifizierter Hutablage.

      Achja, falls da nen Überblendregler drin ist, andere Kabel nach vorne oder rückbaufähig modifizieren.

      Heute würde ich das nicht mehr machen, aber drin ist drin :whistling: .

      Gruss!
    • New

      Danke schon mal mit den inputs. Ich glaube ich starte mit einem Untersitzwoofer (Axton atb25 z.b.) unterm Sitz zu meinen kleinen 10ern vorne und lass die hinteren Lautsprecherlöcher leer (da sind kaputte Dinger drinnen derzeit). Evtl. rüste ich mit hinteren Lautsprechern später nach.
      Außer es sagt mir jemand, dass zu den guten vorne, gute hinten besser wären als lediglich ein sub...
    • New

      Hallo,

      gerne. Hinten mit iss besser wie ohne :) . Und an den Überblendregler denken.

      Mach das so, schau mal ob du ein anständiges Radio mit aktiver Weiche bekommst. Z.b. (KDC 9050 R) wär sowas.

      Dann könntest du dir sparen die Systeme passiv zu begrenzen.
      Und die Übergangsfrequenzen pro Stereokanal sowie zum Sub kontrollieren.
      Um das etwas voller zu bekommen vorne die kleinen früher abschneiden, die grossen hinten später.
      Ich denke so könntest du schon dicht an ein leichtes Grinsen im Gesicht kommen.

      Die Dinger probieren sonst Bass zu machen und wabbeln unkontrolliert im Chassis rum.
      Das würde ich anraten, das ist ein guter Weg. Du nimmst damit dem Radio Arbeit ab, das hat im Normalfall garnicht die möglichkeit (Leistung) die Lautsprecher präzise zu führen. (Bei hohen auslenkungen der Membrane).

      Gruss!
    • New

      Hallo,

      ich habe Vorne 10er 2 Wege mac Audio verbaut und Hinten 16er 2 Wege MB Quart

      Das Klangbild bei den Höhen und Mitten klingt sehr sauber, aber der Bass kann nicht überzeugen.

      Mit Blech schneiden sieht es beim 190er schlecht aus das wird nix

      Ich werde mir im Winter eine Bass-Reflexbox bauen die dann in den Verbandkasten ausstrahlt (das Plastikteil fliegt raus)

      Bassverstärker habe ich schon und bin mal gespannt auf das Ergebnis

      Werde das Ganze natürlich so bauen, das man den Kofferraum noch nutzen kann

      LG Hansjürgen
    • New

      V8Cruiser wrote:

      Hallo,

      ich habe Vorne 10er 2 Wege mac Audio verbaut und Hinten 16er 2 Wege MB Quart

      Das Klangbild bei den Höhen und Mitten klingt sehr sauber, aber der Bass kann nicht überzeugen.

      Mit Blech schneiden sieht es beim 190er schlecht aus das wird nix

      Ich werde mir im Winter eine Bass-Reflexbox bauen die dann in den Verbandkasten ausstrahlt (das Plastikteil fliegt raus)

      Bassverstärker habe ich schon und bin mal gespannt auf das Ergebnis

      Werde das Ganze natürlich so bauen, das man den Kofferraum noch nutzen kann

      LG Hansjürgen
      Hallo, naja das Zeug im Kofferraum finde ich unpraktisch. Ggf. Reserveradmulde.
      Oder schnell demontierbar.

      Ich kenne das Blech hinten beim 190er nicht. Beim 124er sind neben dem Verbandskasten schon relativ große Löcher vorhanden.
      Leider habe bzw finde ich keine Bilder vom eingebauten Zustand. Meine Kiste iss zerlegt.
      Ich hab aber ein Foto gefunden wo man erkennen kann was ich meine.
      Die Endstufe, hier eine Sony XM 3020 passt genau dazwischen.
      Die ist im Kofferraum unter dem Verbandskasten. Trägt fast nicht auf.
      Du verlierst ca 5 cm Höhe. Hat noch nie gestört.
      Auf dem Foto sieht man die Schlitzschrauben zur Befestigung.

      Gruss!
      Images
      • 20210914_123551.jpg

        1.76 MB, 1,378×2,476, viewed 6 times